Fernost-Reisen

Mitglied im Deutschen ReiseVerband
Mitglied im Deutschen
Reiseverband
Sicher buchen mit Geld-zurück-Garantie
Sicher Buchen mit
Geld-Zurück-Garantie
Trusted Shops Garantie
Geprüfte Qualität
und Sicherheit

Aktuelle Pressemeldungen

Die Ukraine mit dem Fahrrad

Februar 2013

Nicht nur auf dem Rücken der Pferde liegt das Glück. Manch Fahrradbegeisterter fühlt sich auf seinem Radsattel besser aufgehoben - vor allem, wenn er unseren aktuellen Reisetipp ansteuert: die Ukraine. Weiter »

Das Schönste von China

Januar 2013

"Das Schönste von China" verspricht die 15-tägige Erlebnisreise von Paradeast.com. Nach der Ankunft in der Supercity Shanghai zeigen sich beim Aufeinanderprallen von Altstadt und Finanzzentrum die beiden Gesichter Chinas. Weiter »

Osttürkei – von heiligen Karpfen und Staudämmen

Dezember 2012

Was für eine Vielfalt, welch pralles Leben. Im Osten der Türkei wird Menschheitsgeschichte greifbar, die Natur bietet Eindrucksvolles, die Menschen sind lebhaft und herzlich. Versteckt in Gebirgstälern liegen kleine Dörfer, als wären sie von der Zeit vergessen worden. Auf der anderen Seite: Zeugnisse von frühestem menschlichen Leben in verschiedenen Ausgra­bungsstätten. Die neolithische Kultur, die Jungsteinzeit, hat hier Tempelanlagen hinterlassen, die bereits alleine eine Reise wert wären. Weiter »

Dschingis Khan und Scheherazade in Usbekistan

November 2012

Usbekistan – wieder so ein unbekanntes Land. Doch auf den zweiten Blick wird deutlich, dass die usbekische Geschichte und Kultur mit einigem Vertrauten aufwarten kann.

Die Große Seidenstraße verband in Antike und Mittelalter das kulturelle und wirtschaftliche Leben Chinas und Europas. Sichtbar ist dies in Usbekistan bis heute, blickt man bei einem Aufenthalt in die Gesichter der gesammelten Ethnien Asiens: Türkisch, europäisch, mongolisch lächelt es einem entgegen, als falle man hier direkt in einen dicken Wälzer der Weltgeschichte. Hier ist einiges geschehen. Nach der Islamisierung im 8. Jahrhundert regierten im 10. Jahrhundert die Türken, bis im 1220 die Mongolen einfielen und Dschingis Khan mit seinen Truppen die wichtigsten Zentren niederwalzte. Interessanterweise gilt sein Nachfolger, Timur Lenk, der bis 1405 regierte, bis heute als Nationalheld: Auch wenn man ihm vieles, bloß keine Zimperlichkeit vorwerfen kann: Dank seiner großzügigen Geldspenden und Reichtums kamen versierte Handwerker (mehr oder weniger freiwillig) ins Land und erschufen Bauwerke, die ihresgleichen suchen. Bis heute gelten Samarkand, Buchara, Chiwa, Shakhrisabz und Taschkent als Inbegriff orientalischer Schönheit und Mystik. Weiter »

Taiwan – Land der 1000 Überraschungen

Oktober 2012

Im 16. Jahrhundert entdeckten spanische und portugiesische Seefahrer eine Insel im Pazifik. Der Name, den sie ihr gaben: „Ilha Formosa“ = „Schöne Insel“. Erst später nannten die chinesischen Einwanderer sie „Taiwan“ - „Terassenland“. Selbst viel gereiste Besucher sind oft erstaunt darüber, was sich ihnen hier bietet. Eine wilde und sogleich liebliche Ostküste entlang des Pazifischen Ozeans. Hohe Klippen, die mit dichtem Regenwand bewachsen sind. Dramatisch aufsteigende Berge. Die berühmte Taroko-Schlucht schneidet eine Schneise von 19 km von der Küste bis in das Bergland hinein – für geologisch Interessierte ein Fest: Hier hat sich der Liwu-Fluss tief in bis zu vier Millionen Jahre altes Marmorgestein hineingeschwungen und so eine der wenigen Marmorschluchten der Welt entstehen lassen. Weiter »

Im Land von Radio Eriwan

September 2012

Es sind wenige Reiseziel-Wunschlisten, auf denen Armenien einen festen Platz hat. Eher finden sich hier ausgefallene Destinationen wie Fidschi, Thailand und Südafrika. Doch das unberührte Land bietet eine Exotik ganz eigener Art. Wer hierher reist, hat neben festem Schuhwerk vor allem Abenteuerlust und Neugier im Rucksack – und wird so manches neue Wissen wieder mit nach Hause nehmen. Weiter »

Reisetipp Tibet: Mit der Bahn in den Himmel – eine Reise nach Tibet

August 2012

Tibet – Symbol für gigantische Höhen, (un-) bezwingbare Natur, tiefe Einsamkeit und Religiosität. Die einen träumen davon, dort die höchsten Berge der Welt zu besteigen, die anderen erhoffen sich Erleuchtung im Kloster. Doch so groß die Erwartungen an dieses Land sind – sie kommen der Wirklichkeit nicht einmal nah. Die Höhen sind immens, und die Aussichten während der Fahrt mit der Tibet-Bahn tätowieren für immer Gehirn, Auge und Herz. Paradeast.com bringt den Teilnehmern der Tibet-Reise „Schätze der tibetischen Kultur“ das vielschichtige Land näher. Weiter »

Das weite Land – auf den Spuren der Goldenen Horde

Juli 2012

Kaum vorstellbar für deutsche Köpfe: Zweieinhalb Millionen Einwohner auf einer über vier mal so großen Fläche – so viel zum Thema Freiheit in der Mongolei. Über die Hälfte der Menschen lebt in der Hauptstadt Ulan Bator. Der Rest muss versuchen, in einer endlosen, beinahe markierungsfreien Steppenlandschaft nicht verloren zu gehen. Wenig erstaunlich, dass innerhalb der Nomaden-Familien Privatsphäre ein Fremdwort ist. Zusammenhalt und Gemeinschaft sind alles. Weiter »

Reisetipp Iran: Ein Kaleidoskop des alten Persien

Juni 2012

Der Iran ist ein farbenfrohes Land mit gastfreundlichen Einheimischen, wunderbaren Traditionen und orientalischen Geheimnissen. 8.000 Jahre Geschichte machten und machen Persien zu einem überaus reizvollen Reiseziel mit unzähligen Monumenten, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählen. Weiter »

Reisetipp Japan: Pulsierende Metropolen und meditative Natur

Mai 2012

Eine Reise in das Hightech-Land Japan wird den Besucher nicht nur in die flirrende Neonwelt der Megacities katapultieren, sondern auch in die traumhafte Natur und faszinierende japanische Kultur eintauchen lassen. Weiter »

Reisetipp Kambodscha: Im alten Reich der Khmer

April 2012

Wer sich auf eine Expeditionsreise in das heutige Königreich Kambodscha begibt, wird in eine bezaubernde asiatische Welt eintauchen, die sich langsam dem Tourismus öffnet. Trotz der tragischen Geschichte und machtvollen Vergangenheit des Landes, schwebt eine anmutige und friedvolle Atmosphäre über Kambodscha. Thailand, Vietnam und Laos sind die unmittelbaren Nachbarländer, am Golf von Thailand erstreckt sich die lange Küste Kambodschas. Weiter »

Reisetipp Kamtschatka: Brodelnde Schwefelseen und rauchende Schlote

März 2012

Kamtschatka befindet sich im Nordosten Sibiriens zwischen der Beringsee und dem Ochotskischen Meer. Neun Zeitzonen liegt das säbelförmige Eiland von Moskau und eine halbe Erdumdrehung von Mitteleuropa entfernt. Die Halbinsel entlang des Pazifiks und am Ende unseres Kontinents ist ein Reich der rauchenden Schlote und zugleich paradiesisch unberührter Natur. Weiter »

Szenegänger zwischen Jugendstil und Barock

Februar 2012

In das Baltikum locken Städte, die dem Mittelalter entsprungen scheinen, pittoreske Seebäder entlang malerischer Sandstrände und abwechslungsreiche, unberührte Landschaften. Die drei baltischen Länder Litauen, Lettland und Estland ergänzen sich zu einem erlebnisreichen und geschichtsträchtigen Flecken Erde, der in Staunen versetzt. Weiter »

Auf Sindbads Spuren im Sultanat Oman

Januar 2012

Eine Reise durch die Zeit führt von der zukunftsweisenden Megametropole Dubai, das mit traumwandlerischem Luxus, architektonischen Sensationen und orientalischem Charme einen ganz eigenen Stellenwert in der arabischen Welt einnimmt, hin in das ursprüngliche und geheimnisvolle Weihrauchland Oman. Weiter »

Exotik im Inselreich Sri Lanka

Dezember 2011

Die Kolonialzeiten Ceylons, als fächerschwingende Damen in Weiss dem Cricket Spiel beiwohnten, sind längst vergangen. Doch immer noch haftet der Gewürz- und Teeinsel Sri Lanka im indischen Ozean der unwiderstehliche Flair von Seefahrerromantik und die Sehnsucht nach Exotischem an. Weiter »

Reisetipp Saudi Arabien: High Tech, Historie und Abaya

November 2011

In das Land der Heiligtümer von Mekka und Medina sind bisher zumeist Pilger gereist. Doch Saudi Arabien zeigt sich dem respektvollen Touristen immer mehr und offenbart mit angenehmer Herzlichkeit seine Vielseitigkeit. Weiter »

Borschtsch und Belovjeschkaja dürfen nicht fehlen

Oktober 2011

Belarus – die weitestgehend unentdeckte Republik in der osteuropäischen Ebene liegt zwischen Lettland, Russland, der Ukraine und Polen. Die sanften Hügellandschaften, ausgedehnten Mischwälder, verwunschenen Moore und Sumpfgebiete lassen sich mit dem Fahrrad am besten entdecken. Die unzähligen glitzernden Seen, die sich in den Nationalparks Narotsch und Beresina wie Perlen aneinanderreihen, laden zu unvergesslichen Bootspartien ein. Weiter »

Pure Wildnis im endlosen Grün

September 2011

Auf Borneos Halbinsel Sarawak tönen lautstark, und für westliche Ohren zunächst ungewohnt, die Klänge hunderter verschiedener Arten tropischer Vögel. Nasenaffen hangeln sich von den Baumriesen und fliegende Eichhörnchen schwirren durch die Luft. Von den Langhäusern der einst gefürchteten Kopfjäger hängt noch manch gruselige Trophäe aus vergangenen Zeiten und über dem undurchdringlichen Dschungel schwebt die magische Anziehungskraft eines der letzten großen Reiseabenteuer. Weiter »

Reisetipp Neuseeland: Staunen wie ein Hobbit

August 2011

Mit dem Ritualtanz ”Haka” - herausgestreckten Zungen, gewöhnungsbedürftigen Lauten und wild aufgerissenen Augen - wurden der Seefahrer Abel Tasman und seine Männer einst in Neuseeland von den Maori empfangen. Landete früher der eine oder andere Siedler noch im Kochtopf der gefürchteten Kannibalen, zählt die kultivierte und gastfreundliche Tradition der Maori heutzutage zu den Höhepunkten einer Reise durch das Land der „Weißen Wolke“. Weiter »

Auf biblischen Spuren in Terra Sancta

Juli 2011

Biblisches Erbe, weite Küsten mit buntem Strandleben, unzählige Nationalparks, einmalige kulturelle Sehenswürdigkeiten und Geschichte bis hin zur Wiege dreier Weltreligionen. Auf einer Rundreise durch das vielschichtige Israel können recht vielseitige Erfahrungen gemacht werden. Weiter »

Die unentdeckte Seite Europas - Mazedonien

Juni 2011

Eine rege Künstlerszene und angesagte Parties locken derzeit ans Donauufer der serbischen Hauptstadt Belgrad. Ein neuer Freiheitsgedanke regt sich und heißt den Besucher im oft zerstörten und neu aufgebauten Belgrad willkommen. Weiter »

Entdeckerreise zum Dach der Welt

Mai 2011

In Nepal ist die Zeit zwar nicht stehen geblieben, doch haben die Menschen des kleinen Landes zwischen Indien und China ihre uralten Traditionen und Werte auch in modernen Zeiten bewahrt. Sie pflegen Hinduismus und Buddhismus in den Tempeln wie einst und strahlen selbst im chaotischen Kathmandu eine erstaunliche Ruhe aus. Weiter »

Reisetipp Istanbul: Im Land der Morgenstille

April 2011

Byzanz - Konstantinopel und schließlich Istanbul: geschichtsträchtige Namen sind der vielleicht aufregendste Weltstadt der Türkei inne. Über 120 Kaiser, Herrscher und Sultane des märchenhaften Orients haben in 2500 Jahren ihre Spuren hinterlassen. Minarette blitzen auf, verführerische Düfte in den Straßen, Paläste, aber auch modernste Wolkenkratzer drängen sich aneinander. Das Goldene Horn und der Bosporus prägen die turbulente Geschichte der Stadt auf zwei Kontinenten bis heute. Weiter »

Im Land des Goldenen Vlieses

März 2011

In Georgien gibt es sie noch, die kulinarischen Geschmackserlebnisse am Wegesrand. Etwa das Konfekt Tschurtschchela, überbackenes Käsebrot Chatschapuri oder Auberginen mit Walnussfüllung. Georgiens hinreißende Landschaften werden im Norden durch die Gebirgskette des Großen Kaukasus und im Süden vom Kleinen Kaukasus eingerahmt. Weiter »

Schlaflos im Land der Morgenstille

Februar 2011

Südkorea, ein buntes Land mit Jahrhunderte alten Tempelanlagen und Wolkenkratzermetropolen. Geheimnisvolles Land der alten Werte und gelebtem Konfuzianismus als auch Zielstrebigkeit und modernsten Zukunftsvisionen. Die touristischen Pfade haben noch keine Schneise im “Land der Morgenstille” hinterlassen und immer noch gehört eine gute Portion Entdeckerlust und Ausdauer zum Reisen abseits der Städte dazu. Weiter »

Wüstenvirus im geheimnisvollen Orient

Januar 2011

Eintauchen in das endlose Dünenmeer der Sahara, vorbei an menschenleeren und obskuren Felslandschaften, mächtigen Speicherburgen und blühenden Oasenstädten. Archaische Berberdörfer, Tuareg Siedlungen und Geisterberge. Abtauchen in Labyrinthe aus Fels und Sand. Sind es die Mandara Seen oder doch eine Fata Morgana? Der Wüstenstaat Libyen bietet zweifelsohne nicht nur fantastische Naturlandschaften und prähistorische Kultur, sondern auch die Schatzkammer der Antike: die imposantesten Ausgrabungsstätten der antiken Welt wie Leptis Magna und Sabratha (UNESCO Weltkulturerbe). Weiter »

Auf Entdeckungsreise durch den Balkan

Dezember 2010

Die unabhängige Republik Bosnien und Herzegowina auf der Balkanhalbinsel lädt leidenschaftliche Reisende ein. Die außergewöhnliche Vielfalt der malerischen und unzugänglichen Mittelgebirgslandschaft, das spannende Nebeneinander unterschiedlichster Kulturen und Einflüsse aus der islamischen, katholischen und orthodoxen Religion machen eine Entdeckerreise durch den wahren Balkan so spannend. Weiter »

Auf abgeschiedenen Pfaden im “Land des Donnerdrachen”

November 2010

Das kleine buddhistische Königreich Buthan ist immer noch eines der geheimnisvollsten Länder im Himalaya. Erst Mitte der 70er Jahre hat es seine Grenzen dem sehr reglementierten Tourismus geöffnet und konnte sich daher seine ursprüngliche Kultur und Gebräuche, Religion und Natur bewahren. Das Rad der Zeit dreht sich hier, wenn überhaupt, nur langsam weiter. Weiter »

Im verwunschenen Tuffstein Kappadokiens

Oktober 2010

Osmanen, Perser, Römer und Griechen sind durch Kleinasien gezogen und haben im Osten wie im Westen europäisch moderne Spuren hinterlassen. In der langen Geschichte der Türkei ist schließlich ein überaus bunter Schmelztiegel verschiedenster Kulturen und Religionen entstanden. Weiter »

Zwischen Karpatenwölfen und ukrainischem Humor

September 2010

Seit dem Eurovision Song-Contest und der Orangen Revolution hat man nicht mehr viel gehört aus dem zweitgrößten Land Europas. Immer noch ist uns die Ukraine weitestgehend unbekannt. Weiter »

Reise mit allen Sinnen

August 2010

Eine Reise nach Indien bedeutet die Welt mit anderen Augen sehen. Eine Welt zwischen maßlosem Staunen und verwirrter Faszination. In Südindien begegnet man der Magie der Düfte, der Macht der Farben und dem Mythos uralter Kulturen. Weiter »

Moderne Robinsonade im Stillen Ozean

Juli 2010

Der Meuterei auf der Bounty entkommen, konnten einst die blauen Lagunen, die tropischen Regenwälder oder die Bilderbuch-Strände der Fidschi-Inseln Captain Bligh nicht locken. Doch um dem heutigen Alltagsstress zu entkommen, sind die über 300 Inseln und Atolle perfekt. Weiter »

Mystische Fundgrube zwischen Moderne und Antike

Juni 2010

Syrien begeistert mit seiner Fülle an Entdeckungsmöglichkeiten: auf den geheimnisvollen Spuren der Nabatäer, bei abenteuerlichen Gängen über den Souk Aleppos bis hin zur legendären Ruinenstadt Palmyra in den Weiten der Wüste. Damaskus und Aleppo wetteifern um die Gunst, die „Schönste“ im Lande zu sein, und architektonische Meisterwerke in der Hauptstadt lassen Historiker- und Kulturliebhaber-Herzen höher schlagen. Weiter »

Buddhas Lieblingsland

Mai 2010

In Myanmar gibt es vermutlich mehr Buddha-Statuen als Einwohner. Es erstreckt sich im Süden von den glitzernden Inseln der Andamansee bis zu den östlichen Ausläufern des Himalaya. Zu den kulturellen Höhepunkten des lange unzugänglichen südostasiatischen Landes führt Paradeast respektvoll und mit der angemessenen Ruhe. Weiter »

Die Seele des alten Russland

April 2010

Die Zwiebeltürme der altrussischen Städte entlang des Goldenen Rings glänzen im Abendrot, Klosteranlagen an der Wolga trutzen vergangenen Reiterhorden, Meisterwerke der Stein- und Holzbaukunst faszinieren ebenso wie Fresken und Ikonen der Kirchen und Kathedralen. Weiter »

Oasen-Hopping bis nach Siwa

März 2010

Das Spektakel der fliegenden Händler der Kulturmetropole Kairos klingt noch in den Ohren... doch die Stille der abwechslungsreichen Oasen Ägyptens rauscht lauter. Zwischen Himmel und Erde sind Siwa, Bahariya, Farafra oder auch Dakhlas ein Bildnis der Zeitlosigkeit. Weiter »

Terra Australis – unbekanntes Australien

März 2010

Abgeschiedenheit im Outback, tropische Vegetationen, Eukalypten und Akazien im Buschland, Abtauchen und Entspannen an traumhaften Küsten… Australien hat schon viele Sehnsüchte geweckt. Doch das Land ist geheimnisvoller und abwechslungsreicher als weithin bekannt. Selbst das vielbeschworene Klima ist so unterschiedlich wie die Weiten Down Unders. Weiter »

Tauchgang in 1001 Nacht

Januar 2010

Schwer beladene Kamelkarawanen ziehen zwar nicht mehr entlang der geheimnisvollen Seidenstrasse Usbekistans, doch das Treiben der quirligen Städte ist immer noch verführerisch. Die Metropolen des jungen Landes im mittleren Zentralasien, Chiwa, Buchara und Samarkand, scheinen dem Wüstenstaub entwachsen und bestechen mit ihrer exotischen Atmosphäre und Schönheit. Weiter »

Mit Noahs Augen - Im Land der Aprikosen

Dezember 2009

Bereits vor 1700 Jahren bekannte sich Armenien zum Christentum und ist das älteste christliche Land der Welt. Kein Wunder, ist doch Noahs Arche der Bibel nach auf dem Gipfel des gut 5.000 m hohen Ararat gestrandet und prägt seitdem das Land im Kleinen Kaukasus. Weiter »

Polnische Mixtur

November 2009

Polen und Schlesien – für Reisende kein Geheimtipp mehr. Blitzende Gewässer in der Masurischen Seenwelt, kulturelle Glanzlichter der alten Hansestadt Danzig...
Doch mit polnischem Lifestyle und vergnügtem Nachtleben lohnen die Destinationen auch einen Abstecher abseits von Kultur und Natur. Weiter »

Manhatten liegt in der Wüste

Oktober 2009

Das römische Urteil über den Jemen: „Arabia Felix“ - glückliches Arabien. Der Reichtum, der die Grundlage dieses Namens bildet, zeigt sich nicht zuletzt an vielfältigen Naturschauspielen. Jedoch auch abseits von steil zerklüftetem Bergland, wadidurchzogenen Hochebenen und 2.400 km Küste hat das abenteuerliche Land einiges zu bieten. Weiter »

Gebratener Vogel an Schokoladensauce - Vietnam-Reisetipps von Paradeast.com

August 2009

Schnelligkeit schützt nicht davor, in einer fleischigen Brühe zu landen. So zählen zwar die Kleinen Tiger zu den flinksten Katzen Asiens, dennoch enden sie überdurchschnittlich häufig in den Töpfen der vietnamesischen Garküchen. Überhaupt zeichnet sich Vietnam dadurch aus, beinahe alles zu verspeisen, was nicht bei Drei aus der Küche ist: Schweineohren, schokoladenüberzogene Vögel und knusprige Grillen bevölkern die Speisekarten auf den schwimmenden Märkten im Mekongdelta. Weiter »

Reisetipp Transsibirische Eisenbahn

Juli 2009

Hat sich der abenteuerlustige Bahnreisende erst einmal in den Polstern der berühmten Transsibirischen Eisenbahn niedergelassen, kurbeln Messing, Samt und Mahagoni prompt die Phantasie an. Was hat sich wohl hinter den Gardinen des einstigen Staats- und Salonzuges der russischen Herrscher abgespielt? Weiter »

Reisetipp Israel - Perspektivenwechsel allerorten

Juni 2009

Pulsierende Städte, abwechslungsreiche Landschaften und das Echo der Vergangenheit prägen das moderne Israel. Ein nicht enden wollender Strom von Pilgern aller Glaubensrichtungen findet sich in der goldenen Stadt Jerusalem, am See Genezareth wandelt der Reisende auf den Spuren Jesu und in der Metropole Tel Aviv wird er von Moderne und flirrendem Nachtleben empfangen. Weiter »

Superlative versus kosmische Ordnung

April 2009

Seit der Olympiade 2008 in Beijing hat sich viel Wasser im Yangtse gestaut. Doch wer ist tatsächlich in die Welt von Feng Shui, traumhaften Tusche-Landschaften und Chinas hochtechnisierte Dynamik eingetaucht? China ist vor allem eins: anders als erwartet. Wer Millionenstädte und eine beeindruckende Einwohnerzahl – etwa 1.319.132.500 - hinter sich lässt, dem eröffnet sich dieses spannende Land. Weiter »

Dunkle Wälder, goldene Strände und die größte Sonnenuhr Europas

März 2009

Im Land der dunklen Wälder finden sich ausgedehnte Moorlandschaften, verschwiegene Seen und menschenleere goldene Strände. Ostpreußen ist geprägt von weiter Landschaft und geschichtsträchtiger Vergangenheit.
Im Norden liegt das russische Gebiet Kaliningrad, im Süden das polnische Ermland und die Masuren, zum Memelland schließt sich Litauen an. Weiter »

Reisetipp Iran: Oasen im Kaleidoskop der Zeitgeschichte

Februar 2009

Iran – das Land der Paradiesgärten und Poesie zählt zu den bevölkerungsreichsten Staaten der Welt. Umgrenzt wird das Gebirgsland im Westen von sieben Staaten, im Norden vom größten See der Erde - dem Kaspischen Meer - sowie dem Persischen Golf im Süden. Weiter »

Reisetipp Russlandkreuzfahrten: Sarafan und Schapkas an Russlands Ufern

Januar 2009

Russland - die Größe des Landes ist nahezu unermesslich, die Sehenswürdigkeiten so vielfältig wie die zahllosen Zwiebeltürmchen der Kirchen. Jedes einstige Fürstentum zeigt seine Besonderheiten, jede Stadt erzählt ihrer eigene Geschichte. Es gibt viele Möglichkeiten, die faszinierende russische Architektur, die religiösen Zentren und die atemberaubende Natur zu erleben. Eine der eindrucksvollsten ist eine Flusskreuzfahrt ... Weiter »

Reisetipp Yangtze – „Affen finden den Mond“ am Yangtze

Dezember 2008

Der Yangtze - sagenhafte 6.380 km lang und drittgrößter Strom der Welt. Bei einer Flusskreuzfahrt eröffnen sich hier faszinierende Einblicke in Chinas vielschichtige Welt. Seine Geschichte beginnt in Tibet und mündet im Ostchinesischen Meer. Wenn sich die nebelverhangenen Ufer lichten, entfalten Tempel, Dörfer und Landschaften ihren Zauber. Weiter »

Zauberhafte Mondlandschaft hinterm Jordan

November 2008

Zwischen Rotem und Totem Meer ist zwar einerseits die biblische Geschichte allgegenwärtig, doch auch berühmte Hollywoodgestalten wie der sagenumwobene Lawrence von Arabien grüßen aus der Ferne. Jordanien – wie so häufig im Nahen Osten treffen hier Gegensätze aufeinander, beeindrucken Land, Kultur, Geschichte und Mentalität gleichermaßen. Paradeast.com, Online-Reisespezialist für den Osten, entführt dieses Mal in ein Land, in dem sich Konturen verwischen und Legenden aus versunkenen Zeiten auferstehen. Weiter »

Reisetipp Mongolei - Naadam oder "Die drei Spiele der Männer"

Oktober 2008

Wer die abgeschiedenen Regionen dieser Erde liebt, dem steht eine Reise in die Mongolei bevor. Der dünn besiedelte Binnenstaat zwischen Russland und China wartet neben der kältesten Hauptstadt der Welt auch mit dem südlichsten Permafrostboden, der nördlichsten Wüste und eisigen Bergriesen auf. Weiter »

Reisetipp Syrien

September 2008

Syrien - Zweistromland zwischen Antike und 1001 Nacht. Schmelztiegel aus Orient und Okzident, Kalifenreich und Antike, aus Islam und Christentum. Der junge Staat ist geprägt vom jahrhundertelangen Aufstieg und Niedergang menschlicher Hochkulturen, auf deren Spuren man überall stößt. Weiter »

Reisetipp Japan

September 2008

Denkt man an Japan, ist die spontane Schlagwortliste lang. Doch das entlegene und scheinbar bekannte Archipel mit seinen über 6.850 Inseln bietet mehr als Kalligraphie und Karaoke. Japan ist der gelebte Schmelztiegel alter Kultur und moderner Entwicklung. Weiter »

Dem Himmel ziemlich nah

August 2008

Kirgisistan - Zauber der Steppe, himmlische Berge und herzerwärmende Gastfreundschaft. Ein Land, über das man – spontan befragt – kaum etwas zu sagen hätte, so weit liegt es außerhalb unseres alltäglichen Horizonts. Ein Grund mehr, eine Reise dorthin zu wagen. Weiter »

Reisetipp Israel

Juli 2008

Mag dieses Land auf der Karte noch so klein erscheinen, sein Facettenreichtum ist um so größer.
Israel: Schmelztiegel kultureller Einflüsse von über 100 Nationen aus fünf Kontinenten, Wiege dreier Weltreligionen und 5000 Jahre bewegte Geschichte. Weiter »

Reisetipp Radreisen Masuren und Baltikum

Juli 2008

Im Herzen Europas versteckt liegen zauberhafte Märchenländer. Ursprünglich bewohnt von vielen kleinen Volksgruppen, liegen Masuren und das Baltikum auch heute noch in einer anderen Welt. Tausend Seen inmitten sanfter Hügel und endloser Wälder, und niemand wäre erstaunt, würde Rotkäppchen geradewegs um die Ecke biegen. Paradeast.com, Online-Spezialist für den Osten, gibt Tipps für den Radurlaub. Weiter »

Reisetipp Kamtschatka

Juni 2008

Kamtschatka ... ist die russische Pazifikhalbinsel, die näher bei Seattle als bei Moskau liegt, deren Bevölkerung zu großen Teilen aus Braunbären besteht, die mit glasklaren Seen bespickt ist und von 29 aktiven Vulkanen überragt wird. Erst seit 1990 ist die fast unerschlossene Region Fremden zugänglich und birgt ein wahres Paradies für Bergsteiger, Wanderer und Angler. Weiter »

Reise durch die Zeit

Mai 2008

Indien ist mehr als Bollywood, Gurus und Elefanten. Der Subkontinent überwältigt und fordert seine Besucher mit einer unglaublichen kulturellen und landschaftlichen Vielfalt sowie großen Gegensätzen zwischen ländlichen und urbanen Gebieten. An einem Tag erlebt man ein farben- und formenprächtiges Traum- und Märchenindien wie aus „Tausendundeiner Nacht“. Und am nächsten bummelt man durch Indiens Metropolen ins 21. Jahrhundert. Weiter »

Reisetipp Baikalsee

April 2008

Heiliges Meer der Burjaten, Perle Sibiriens - keine Bezeichnung und auch keine der ihn auszeichnenden Superlative können die Faszination wirklich beschreiben, die der Baikalsee ausübt. Als größtes Süßwasserreservoir der Erde mit einem Fünftel aller diesbezüglichen Reserven ist er eines der schönsten Naturwunder der Erde und Weltnaturerbe seit 1996. Weiter »

Reisetipp Oman

März 2008

Das Sultanat Oman hat eine lange Tradition als Seefahrer-Nation. Bereits im 3. Jahrtausend v. Chr. wurden Mesopotamien und Rom mit wertvollem Kupfer und Weihrauch beliefert. Kein Wunder, dass eine Märchengestalt wie der Seefahrer schlechthin - Sindbad - Oman seine Heimat nennt. Weiter »

Familienreise in den wilden Osten

März 2008

Im europäischen Osten gibt es viel Neues. Hier tummeln sich Länder und Orte, die auch Vielreisenden oft unbekannter anmuten als manch pazifischer Inselstaat. Rumänien gehört hier sicherlich dazu: ein vielseitiges Land, dessen Dasein als dunkler Fleck auf der Urlaubskarte ein Ende haben sollte. Weiter »

Reisetipp Tibet

Februar 2008

Die tibetische Schwester der Deutschen Bahn bietet mehr als bequeme Sitze und Kaffee am Platz: Auf über 5.000 Metern fährt sie auf der höchsten und spektakulärsten Strecke der Welt. Weiter »

Reisetipp Königsberg/Ostpreußen

Februar 2008

Ostpreußen umweht der Hauch der Geschichte - als Schauplatz großer Schlachten und wichtiger politischer Entscheidungen. Um 1800 zählte die Hauptstadt Königsberg nach Berlin mit etwa 60.000 Einwohnern zu den größten deutschen Städten. Weiter »

Der Ruf Indochinas

November 2007

Der Winter ist hierzulande schon greifbar, und auch wenn Weihnachten vor der Tür steht: Die Sehnsucht nach fremden Regionen, Sonne und Abenteuern wächst parallel zum Grau des Himmels. Doch Abhilfe naht. Seit September 2007 bietet Paradeast.com, bisher Experte für Reisen nach Osteuropa, auch Ziele in Nah- und Fernost an. Highlights der kommenden Monate sind u. a. Destinationen in Indochina. Vietnam, Kambodscha und Laos bieten touristisch noch unentdeckte Schätze und Sehenswürdigkeiten abseits der großen Ströme – eben Reisen für Neugierige, Mutige und Mallorca-Müde. Weiter »

Online-Reisespezialist für den Osten erweitert Angebot

September 2007

Seit 2003 ist Paradeast.de der Online-Spezialist für Reisen in den unbekannten Osten. Doch damit nun nicht mehr genug: Das Expertenteam um Stefan Kaltenecker und Björn Goldecker erweitert ab September 2007 sein Angebot und stellt mit Paradeast.com eine überarbeitete Website vor. Ab nun gibt es drei spezialisierte Reiseportale unter einem gemeinsamen Dach. Paradeast.com deckt so den gesamten Osten ab – von Albanien über Nepal bis in die Vereinigten Arabischen Emirate. Ebenfalls neu: Ein integrierter Pressebereich mit sämtlichen aktuellen Pressemeldungen sowie dem Download von Fotos. Weiter »

Reiseziel Osten - von Dinosaurier-Eiern, Kamelen und Dschingis Khan

Juni 2007

Weite Reisen werden seit jeher gerne unternommen. Doch selbst bei den ganz Mutigen gibt es Lücken auf dem Globus. Zu diesen gehört sicher immer noch der fernere Osten. Dabei bieten Reisen in Länder wie Usbekistan, Kirgisistan, Ukraine, Rumänien, Russland, China und die Mongolei ungeahnte Naturschauspiele, Begegnungen mit fremden Kulturen und weite Einsamkeit. Wir stellen Ihnen einige Reisen vor. Alles Weitere gibt es auf www.paradeast.de, dem einzigen Online-Reiseportal mit diesem Schwerpunkt. Weiter »

Ticket zum Ende der Welt

Januar 2007

Paradeast.de bietet für 2007 Reisen zum Polarkreis an - auf den Spuren der ZDF-Reihe Sternflüstern

Mythos Polarkreis. Seine Überschreitung markiert den Eintritt in eine unberührte, extreme Landschaft in den Weiten Russlands. Dorthin hatte bereits das ZDF die Familien seiner Reihe ”Sternflüstern” geschickt – zum Kulturaustausch auf eigene Faust. Über den Online-Reiseanbieter Paradeast.de können nun ab 2007 Reisen in diese faszinierenden ”Nordgebiete” gebucht werden – natürlich mit weitaus mehr Information über Land und Leute im Gepäck. Sechs- bis 15-tägige geführte Reisen mit der Transsib, der Polarkreis-Eisenbahn und einer Schiffahrt auf den Flüssen Ob und Irtysch erschließen dem Urlauber dieses unbekannte Land. Zwischen März und September stehen insgesamt 16 Termine mit Troika Reisen zur Auswahl. Paradeast.de ist das einzige Portal mit den Schwerpunkten Russland und Osteuropa. Weiter »

So erreichen Sie uns

Per Telefon:
+49 (0) 9436 - 90 31 684
Montag bis Freitag,
9-12 und 13-18 Uhr

Per E-Mail:

Schriftlich:
Paradeast.com
Bei den Mühlwiesen 8
93149 Nittenau
Deutschland