Fernost-Reisen

Mitglied im Deutschen ReiseVerband
Mitglied im Deutschen
Reiseverband
Sicher buchen mit Geld-zurück-Garantie
Sicher Buchen mit
Geld-Zurück-Garantie
Trusted Shops Garantie
Geprüfte Qualität
und Sicherheit

Newsletter

Erhalten Sie monatlich unsere neuesten Angebote, Aktionen und Reiseinfos per E-Mail!

Kundenstimmen

"Es hat alles bestens geklappt. Ich kann nur Positives berichten und würde jederzeit wieder bei Paradeast buchen."

"Alles war wirklich ausgezeichnet organisiert."

"Ich bin mit Ihrem Reisebüro hochzufrieden und möchte auch Ihnen als erstem und kompetenten Ansprechpartner für diese so wunderschöne Reise danken."

Zauberhaftes China

  • China
  • Rundreisen

Reise Nr. 5216

Deutschland - Peking - Xian - Chongqing - Yangtze-Kreuzfahrt - Wuhan - Hangzhou - Suzhou - Shanghai - Deutschland

Entdecken Sie China in einer besonderen Kleingruppenreise! Erleben Sie die einzigartigen UNESCO Welterbestätten: Himmelstempel, Große Mauer, Kaiserpalast, Sommerpalast, Terrakotta-Armee, sowie den beeindruckenden Yangtze-Fluß. Darüber hinaus Hangzhou am malerischen Westsee und Suzhou am Kaiserkanal. Am Ende Ihrer Reise werden auch Sie verzaubert sein vom Land der „Zehntausend Flüsse und tausend Berge“.Entdecken Sie China in einer besonderen Kleingruppenreise! Erleben Sie die einzigartigen UNESCO Welterbestätten: Himmelstempel, Große Mauer, Kaiserpalast, Sommerpalast, Terrakotta-Armee, sowie den beeindruckenden Yangtze-Fluß. Darüber hinaus Hangzhou am malerischen Westsee und Suzhou am Kaiserkanal. Am Ende Ihrer Reise werden auch Sie verzaubert sein vom Land der „Zehntausend Flüsse und tausend Berge“.

Der Himmelstempel, Peking (Foto: M. Murner)Der Himmelstempel, Peking (Foto: M. Murner)Kaiserpalast, Peking (© GEORVTBavaria)Der Himmelstempel, Peking (Foto: M. Murner)

Reiseverlauf:

1. Tag: DEUTSCHLAND – PEKING

Anreise zum gebuchten Flughafen, Linienflug mit AIR CHINA nach Peking.

2. Tag: PEKING

Ankunft und Empfang durch Ihre Reiseleitung. Anschließend erfolgt der Transfer zum Hotel. Beginn des Besichtungsprogramms mit dem Besuch des Tiananmen- Platzes – Platz des „Himmlischen Friedens“. Anschließend Fahrt zum Himmelstempel. Der Himmelstempel aus dem Jahre 1420 symbolisiert Himmel und Erde, hier beteten die Kaiser für eine gute Ernte. A

3. Tag: PEKING

Ausflug zur Großen Mauer und zur Allee der Tiere. Der Bau der Mauer begann zwischen dem 8. und 5. Jahrhundert Zauberhaftes China v. Chr. als Teil von Befestigungsanlagen.
Auf der Rückfahrt nach Peking Besichtigung des Olympiapark-Geländes. F/M

4. Tag: PEKING

Am Vormittag Besichtigung des Kaiserpalastes, nachmittags folgt der Besuch des Sommerpalastes. Der Kaiserpalast oder auch die „Verbotene Stadt“ ist das größte und bedeutendste Bauwerk Chinas. 490 Jahre lang die Residenz von 24 Ming- und Qing-Kaisern durfte der Palast von keinem Sterblichen betreten werden. Die dominierende Farbe ist Purpur und auf einer Fläche von 720.000 qm befinden sich in Palästen und Pavillons über 9.000 Räume. Der Sommerpalast liegt etwas außerhalb Pekings, war ursprünglich in verschiedene Bereiche eingeteilt, z.B. in die „Halle der Freude und der Langlebigkeit“, das beeindruckende Marmorschiff, den „Pavillon des Duftenden Buddhas“. F/A

5. Tag: PEKING – XIAN

Transfer zum Flughafen und Flug nach Xian. Anschließend Besuch der großen Moschee. Etwa 300 m westlich vom Trommelturm, im Bezirk der moslemischen Hui-Minderheit, befindet sich die Drei Schluchten Damm Terrakotta-Armee, Xian 12.000 qm große Moschee aus der Ming-Zeit. Sie besteht aus 5 Höfen mit verschiedenen Gebäuden im traditionellen chinesischen Stil, die aber auch islamische Dekorationsmuster aufweisen. F/A

6. Tag: XIAN

Tagesausflug zu der weltberühmten „Terrakotta-Armee“. Bei Brunnen- Bohrungen im März 1974 machten Bauern einen archäologisch sensationellen Fund: die Terrakotta-Armee, eine auf drei unterirdische Bereiche verteilte Streitmacht, so menschenähnlich, dass man glauben könnte, diese unterirdische Armee könnte die strategische Schlachtordnung der damaligen Zeit sofort in die Tat umsetzen. Bei dem Besuch einer Jadeschleiferei erfahren Sie, warum Jade in der chinesischen Kultur von Bedeutung ist. Die „Große Wildgans-Pagode“ ist der zweite Sakralbau und gehört zum „Tempel der großen Gnade und Güte“, den Prinz Li Zhi im 7. Jahrhundert zu Ehren seiner Mutter erbauen ließ. Sie beeindruckt mit sieben Geschossen und 64 m Höhe. Im Anschluss Besichtigung der Stadtmauer aus der Ming-Zeit. Sie ist bis zu 12 m hoch, bis zu 18 m breit und mit 4 Toren und zahlreichen Wachtürmen versehen. F/M

7. Tag: XIAN – CHONGQING

Besuch des berühmten Geschichtsmuseums der Provinz Shaanxi. Auf über 44.000 qm erhält man einen umfassenden Einblick in die Wurzeln der chinesischen Kultur von der Vorgeschichte bis zur Qing-Zeit.

Flug nach Chongqing und Transfer zu Ihrem Kreuzfahrt- Schiff. F/A

8. bis 9. Tag: YANGTZE-KREUZFAHRT

Beginn Ihrer Yangtze-Kreuzfahrt. Eine neue, faszinierende Welt, die es zu entdecken gilt! Erleben Sie die Naturwunder des Yangtze und fahren Sie hinein in die drei berühmten großen Schluchten „Qutang“, „Xiling“ und „Wushan“. Die kleinen Buchten mit ihren bizarren Felswänden, z.B. am Shennong-Bach oder am Danning Fluss, werden mit Booten angefahren. Bestaunen Sie den größten Staudamm der Welt: Der Drei-Schluchten-Staudamm mit seiner 5-stufigen Mega-Schleuse. Ein architektonisches Weltwunder! Die Fahrt mit dem Bus zu einem Aussichtspunkt mit Blick auf den Drei-Schluchten-Staudamm in Sandouping gehört ebenfalls zu den besonderen Höhepunkten Ihrer Yangtze-Kreuzfahrt. F/M/A

Achtung! Je nach Wasserstand bzw. aus Sicherheitsgründen können Besichtigungspunkte verändert werden bzw. entfallen. Die Entscheidung trifft ausschließlich Ihr Kapitän.

10. Tag: YICHANG – WUHAN

Ausschiffung gegen Mittag und Busfahrt nach Wuhan. F/A

11. Tag: WUHAN – HANGZHOU

Wenn es die Zeit erlaubt, besuchen Sie noch das Provinzmuseum. Anschließend Transfer zum Flughafen und Flug nach Hangzhou, Hauptstadt der Provinz Zhejiang. „Oben ist das Paradies, aber auf der Erde ist es Hangzhou“. Die Perle des Südens am Kaiserkanal und am Westsee war Kaiserstadt, aber auch Stadt der Seide und des Tees, der Künstler und Gelehrten. F/A

12. Tag: HANGZHOU

Hangzhou Genießen Sie heute die Schönheit des „Xihu“ (Westsee) während einer Bootsfahrt und einem Bummel durch den Park Huangang. Die Pagode der Sechs Harmonien, deren Name auf eine buddhistische Lebensregel zurückgeht, folgt im Anschluss. Danach besuchen Sie den Ling Yin Si-Tempel, eine der bedeutendsten buddhistischen Anlagen in China. F/M

13. Tag: HANGZHOU – SUZHOU

Busfahrt zum Longjing-Dorf, der beste Grüne Tee (Drachenbrunnentee) Chinas stammt aus diesem Ort. In dessen Umgebung befinden sich viele Teeplantagen sowie Teefabriken. Nach dem Besuch einer Tee-Plantage haben Sie die Gelegenheit, den Tee zu verkosten. Weiterfahrt durch eine einmalige Seen-Landschaft nach Suzhou. F/A

14. Tag: SUZHOU (TONGLI)

Besichtigung des Gartens der „Anspruchslosen Amtsperson“ und einer Seidenspinnerei. Danach Fahrt zum nahegelegenen Dorf Tongli, das mit seinen zahlreichen Kanälen und Brücken stimmungsvolle Motive für Maler liefert. Die Atmosphäre Tongli’s können Sie bei einem gemütlichen Besuch des Teehauses und einer Bootsfahrt auf den Kanälen kennen lernen. F/M

15. Tag: SUZHOU – SHANGHAI

Sie fahren heute mit dem Bus nach Shanghai, Chinas „Boomtown“ und größte Stadt des Landes. Ankunft am frühen Nachmittag, Transfer zum Hotel. Ein Spaziergang am weltberühmten „Bund“ und durch die Nanjinglu-Einkaufsstraße und der Besuch einer Akrobatik-Vorstellung runden diesen Tag ab. Die bewegte Vergangenheit der Stadt mit Opium-Kriegen, Flüchtlingsströmen, Freihafen der Westmächte bis zur Modernität der Neuzeit lässt sich heute noch eindrucksvoll in Stadtteilen, Häusern, Fassaden und vor allem an den eindrucksvollen Fassaden am „Bund“ nachvollziehen. Wer das moderne China sehen will, für den ist diese Stadt ein Muss! Hier leben die „Weltmeister“ des Bauens von Brücken und Hochhäusern. Bei Nacht ein Meer aus leuchtenden Diamanten. Diese Mega-City Asiens ist eine lebendige Stadt voller Überraschungen: jung und dynamisch, aber auch alt und traditionell. Dazu ein Unterhaltungs-, Shopping- und Gourmet-Paradies allererster Güte. F/A

16. Tag: SHANGHAI

Ausflug u.a. in die Altstadt mit einem Bummel durch schmale Straßen, vorbei an zahllosen Imbissbuden, kleinen Restaurants und bunten Märkten. Ganz in der Nähe der Altstadt besuchen Sie den Yu-Garten, der noch aus der Ming-Zeit stammt. Am Nachmittag steht der Jade-Buddha-Tempel auf dem Programm. Der Tempel beherbergt eine Buddha-Figur aus weißer Jade von unschätzbarem Wert. F/M

17. Tag: SHANGHAI – DEUTSCHLAND

Transfer zur Longyanglu- Station und Fahrt mit dem legendären Transrapid zum Flughafen. Rückflug nach Deutschland und Ankunft in Frankfurt am selben Tag. F

Ende einer zauberhaften Reise.

Hotelbeschreibung

Peking 3 Park Plaza Science Park ****
Xian 2 Days Hotel & Suites ****
Yangtze 3 Flusskreuzfahrt #####
Wuhan 1 Meilian Holiday City ****
Hangzhou 2 Wuyang ****
Suzhou 2 Grand Metropark ****
Shanghai 2 Ambassador ****

Im Reisepreis enthalten

  • Linienlug mit Air China ab/bis Frankfurt nach Peking und ab Shanghai
  • 3 Inlandslüge Peking – Xian, Xian – Chongqing, Wuhan – Hangzhou
  • Rundreise und Transfers im klimatisierten Reisebus
  • 12 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • 3 Übernachtungen an Bord eines Premium-Schiffs in Standard-Kabinen auf Deck 2
  • Verplegung wie ausgeschrieben (F= Frühstücksbuffet, M= Mittagessen, A= Abendessen)
  • Rundfahrten, Besichtigungen und Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • Peking-Ente-Spezialitätenessen
  • Akrobatikshow in Shanghai
  • Deutschsprechende Reiseleitung ab/bis China
  • 1 Reiseführer pro Buchung nach Wahl
  • Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung

Im Reisepreis nicht enthalten

Visagebühren für China (Kosten z.Zt. ab € 159,- pro Person)
Mahlzeiten und Getränke, soweit nicht aufgeführt
persönliche Reiseversicherungen
Reiserücktrittkosten-Versicherung
Ausgaben des persönlichen Bedarfs
Trinkgelder
sonstige, nicht genannten Leistungen


  • Mindestteilnehmerzahl: 10

Reisetermine

  • 02.03. - 18.03.2018
  • 10.03. - 26.03.2018
  • 07.04. - 23.04.2018
  • 28.04. - 14.05.2018
  • 09.05. - 25.05.2018
  • 23.06. - 09.07.2018
  • 11.07. - 27.07.2018
  • 25.08. - 10.09.2018
  • 29.09. - 15.10.2018
  • 20.10. - 05.11.2018
  • verfügbar
  • ausgebucht

Abflughäfen

  • Frankfurt

Einreisebestimmungen

  • China: Visum erforderlich. Notwendig ist dazu der mindestens noch 6 Monate gültige Reisepass.

Reiseveranstalter

Bavaria Fernreisen GmbH
Bad Vilbel, Deutschland
AGB

Gratisgeschenk für Ihre BuchungZertifizierter China SpezialistAsia-TravelexpertPATA Profi