Fernost-Reisen

Mitglied im Deutschen ReiseVerband
Mitglied im Deutschen
Reiseverband
Sicher buchen mit Geld-zurück-Garantie
Sicher Buchen mit
Geld-Zurück-Garantie
Trusted Shops Garantie
Geprüfte Qualität
und Sicherheit

Newsletter

Erhalten Sie monatlich unsere neuesten Angebote, Aktionen und Reiseinfos per E-Mail!

Kundenstimmen

"Es hat alles bestens geklappt. Ich kann nur Positives berichten und würde jederzeit wieder bei Paradeast buchen."

"Alles war wirklich ausgezeichnet organisiert."

"Ich bin mit Ihrem Reisebüro hochzufrieden und möchte auch Ihnen als erstem und kompetenten Ansprechpartner für diese so wunderschöne Reise danken."

Typisch Vietnam!

  • Studienreisen

Reise Nr. 5723

  • Schifffahrt in der Halong-Bucht
  • UNESCO-Welterbestätten Hue und Hoi An
  • Ideal zu kombinieren mit einem Badeaufenthalt in Phan Thiet

Vietnam ist bunt, vielseitig und voller Kontraste. Auf dieser kurzen Reise lernen wir alle Seiten des Landes kennen: Von Hanoi und der majestätischen Schönheit der Halong-Bucht geht es mit einer spannenden Nachtzugfahrt ins kulturelle Zentrum nach Hue und Hoi An und weiter in die pulsierende Ho-Chi-Minh-Stadt. Facettenreich und liebenswert - eben typisch Vietnam!

Typisch Vietnam!Typisch Vietnam!Typisch Vietnam!Typisch Vietnam!

Reiseverlauf:

1. Tag: Flug nach Vietnam

Heute fliegen Sie gegen Mittag nonstop nach Hanoi.

2. Tag: Willkommen in Vietnam

Am frühen Morgen landen Sie in Hanoi. Sogleich empfängt uns die ganz besondere Atmosphäre der traditionsreichen Altstadt - geprägt von über tausend Jahre alter Geschichte. Wir spazieren durch das Labyrinth der kleinen Gassen, staunen über die zahlreichen Angebote und tauchen ein in den Charme der Hauptstadt Vietnams. Im zu Ehren Konfuzius gegründeten Literaturtempel befand sich die erste Akademie des Landes, in der die Söhne der Mandarins und Hochbegabte der bürgerlichen Aristokratie die Schulbank drückten. Den Nachmittag haben Sie frei! Zeit zum Staunen und Entdecken. Am Abend erleben Sie auf Wunsch eine Aufführung des traditionellen Wasserpuppentheaters.

3. Tag: Von Hanoi nach Hue

Heute wartet ein besonderes Highlight auf uns! Die Halong-Bucht mit ihrem smaragdgrünen Wasser und den zahlreichen Kalksteininseln darf bei einer Vietnam-Reise einfach nicht fehlen. Und so machen wir uns mit dem Bus auf den Weg an die Küste, besteigen unser Boot und schippern fantastischen Eindrücken entgegen. Entspannt genießen wir vom Sonnendeck aus die malerische Kulisse. Auch die eindrucksvollen Formen der Himmelshöhle, die im bunten Farbenspiel erstrahlen, lassen wir uns nicht entgehen. Zurück an Land geht es wieder nach Hanoi, wo Sie den Nachtzug besteigen und nach Hue, ins kulturelle Herz Vietnams fahren. 295 km (F, M)

4. Tag: Kaiser´s Zeiten

Die kaiserliche Zitadelle wurde im frühen 19. Jahrhundert erbaut und der Verbotenen Stadt in Peking nachempfunden. Auch wenn im Vietnamkrieg einige der Gebäude zerstört wurden, versetzen uns die verbliebenen Monumente in längst vergangene Zeiten und geben uns einen interessanten Einblick in das Leben am Hofe der Nguyen-Dynastie. Dem Alltagstrubel begegnen wir anschließend rund um den Dong Ba-Markt. Wer möchte, kann mit uns noch weitere kulturelle Highlights besuchen. Auf dem Parfüm-Fluss geht es zur Thien Mu-Pagode und weiter zum majestätischen Grabmal des Kaisers Minh Mang. 80 km (F)

5. Tag: Von Hue nach Hoi An

Der Wolkenpass liegt vor uns und wir durchqueren eine der schönsten Landschaften Vietnams. Unser Tagesziel ist Hoi An, eine kleine idyllische und fast chinesisch anmutende alte Hafenstadt, die von der UNESCO mit dem Welterbetitel geadelt wurde. Gemütlich spazieren wir durch die kleinen Gassen, statten der Japanischen Brücke und der Kapelle der Familie Tran einen Besuch ab und schauen uns in einem Handwerksbetrieb die Herstellung der allgegenwärtigen Lampions an. 160 km (F)

6. Tag: Hoi An: Freizeit oder My Son

Ein Tag für Sie mit zahlreichen Möglichkeiten! Unternehmen Sie auf eigene Faust eine Radtour zum nahegelegenen Cua Dai-Strand oder verweilen Sie in einem der zahlreichen kleinen Cafés. Kulturinteressierten bieten wir auf Wunsch einen optionalen Ausflug nach My Son an. Hier lassen wir vor unseren Augen die Heiligtümer der alten Tempelstadt wieder auferstehen. Diese dienten unter den Cham dem Shiva-Kult und als Aufbewahrungsort für die Asche verstorbener Könige. (F)

7. Tag: Von Hoi An nach Ho-Chi-Minh-Stadt

Ab in den Süden! Wir fliegen in die Metropole Ho-Chi-Minh-Stadt, die uns ein kontrastreiches Bild bietet. Eine lebendige moderne Stadt, die aber den Sinn für Traditionen nicht verloren hat. Wir spazieren durchs koloniale Viertel mit der Kathedrale Notre Dame, der Hauptpost und dem Rathaus und mischen uns unter die Händler des Ben Thanh-Marktes. Lust auf was Besonderes? Dann schwingen Sie sich am Abend im Rahmen einer optionalen Vespa-Tour auf den Sozius der kultigen Zweiräder und lassen sich von ortskundigen Fahrern durch das Nachtleben der Stadt fahren. Ein einmaliges Erlebnis! 100 km (F)

8. Tag: Ho-Chi-Minh-Stadt: Freizeit oder Mekong-Delta

Gestalten Sie diesen Tag ganz nach Ihren eigenen Wünschen oder begleiten Sie uns auf einen Ausflug in die fruchtbare »Reisschüssel« Vietnams. Im ländlichen Ben Tre tauchen wir zunächst mit dem Rad in die Kultur des Mekong-Deltas ein. Auf schattigen Wegen gelangen wir zu Herrn Six, der uns gerne für eine kurze Rast in sein Haus einlädt. Per Boot erkunden wir anschließend die schmalen Wasserwege und beobachten den hiesigen Alltag am Flussufer. 240 km (F)

9. Tag: Heimreise oder Anschlussurlaub

Die berühmten Tunnel von Cu Chi, die wir uns heute anschauen, liegen etwas nordwestlich. Sie dienten dem Vietcong während des Vietnamkrieges als Rückzugsgebiet und Operationsbasis und geben uns die Möglichkeit, über den Vietnamkrieg zu sprechen. Dann müssen wir uns von Ho-Chi-Minh-Stadt und Vietnam verabschieden. Abends fahren Sie zum Flughafen und treten Ihre Heimreise an. Sie haben sich für »Mehr Erholung« entschieden? Dann wünschen wir Ihnen einen erholsamen Badeaufenthalt. 120 km (F)

10. Tag: Willkommen zu Hause

Morgens landen Sie an Ihrem Ausgangsflughafen.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen)

Ihre Unterk?nfte

OrtN?chte/HotelLandeskat.
Hanoi1 Mitteklasse-Hotel3
Zug1 Liegewagen/4-Bett-Abteil
Hue1 First-Class-Hotel4
Hoi An2 Mittelklasse-Hotel3
Ho-Chi-Minh-Stadt2 Mittelklasse-Hotel3

Im Reisepreis enthalten

  • Zug zum Flug
  • Flüge mit Vietnam Airlines in der Economy - Class ab Frankfurt bis Hanoi/ab Ho - Chi - Minh - Stadt
  • Inlandsflüge mit Vietnam Airlines in der Economy - Class
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen - und Flugsicherheitsgebühren sowie Ausreisesteuer
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen Klein - bzw. Reisebus mit Klimaanlage
  • Bootsfahrten laut Programm
  • Transfers am An - und Abreisetag
  • 6 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 1 Zugübernachtung im Liegewagen (2. Klasse/4 - Bett - Abteil)
  • 7x Frühstück, 1x Mittagessen
  • Deutsch sprechende qualifizierte Gebeco Erlebnisreiseleitung
  • Stadtspaziergänge in Hanoi, Ho - Chi - Minh - Stadt und Hoi An
  • Besichtigung der Kaiserstadt in Hue
  • Besuch der Tunnel von Cu Chi
  • Alle Eintrittsgelder
  • 1 Liter Mineralwasser pro Tag während der Ausflüge
  • Reiseliteratur zur Auswahl

Wunschleistungen

  • Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse: 86,- €
  • Visum für schw. Staatsbürger: ab 55,- €

  • Mindestteilnehmerzahl: 15

Reisetermine

  • 08.10. - 17.10.2019
  • 26.11. - 05.12.2019
  • 13.01. - 22.01.2020
  • 10.02. - 19.02.2020
  • 09.03. - 18.03.2020
  • 06.04. - 15.04.2020
  • 29.06. - 08.07.2020
  • 27.07. - 05.08.2020
  • 12.10. - 21.10.2020
  • 09.11. - 18.11.2020
  • 23.11. - 02.12.2020
  • 21.12. - 30.12.2020
  • verfügbar
  • ausgebucht

Abflughäfen

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
  • Wien
  • Zürich

Reiseveranstalter

Gebeco GmbH & Co KG
Kiel, Deutschland
AGB

Gratisgeschenk für Ihre BuchungAsia-TravelexpertPATA Profi