Fernost-Reisen

Mitglied im Deutschen ReiseVerband
Mitglied im Deutschen
Reiseverband
Sicher buchen mit Geld-zurück-Garantie
Sicher Buchen mit
Geld-Zurück-Garantie
Trusted Shops Garantie
Geprüfte Qualität
und Sicherheit

Newsletter

Erhalten Sie monatlich unsere neuesten Angebote, Aktionen und Reiseinfos per E-Mail!

Kundenstimmen

"Es hat alles bestens geklappt. Ich kann nur Positives berichten und würde jederzeit wieder bei Paradeast buchen."

"Alles war wirklich ausgezeichnet organisiert."

"Ich bin mit Ihrem Reisebüro hochzufrieden und möchte auch Ihnen als erstem und kompetenten Ansprechpartner für diese so wunderschöne Reise danken."

Tempel und Tiger - individuell unterwegs in Indien

  • Indien
  • Erlebnisreisen

Reise Nr. 5655

Delhi - Agra - Gwalior - Orccha - Khajuraho - Jabalpur - Kanha Nationalpark - Pench Nationalpark - Bhopal - Sanchi - Ujjain - Indore - Mandu

Eine optimale Reise für Naturliebhaber und Kulturinteressierte, die ganz individuell eine der aufregendesten Regionen Indiens entdecken und erleben möchten. Wir besuchen gleich zwei der bekanntesten Nationalparks des Landes, den Ranthambore- und den Bandhavgarh-Nationalpark. Neben einer ausführlichen Besichtigung der indischen Hauptstadt, lernen wir außerdem die rosarote Stadt Jaipur kennen und besuchen selbstverständlich das großartige Taj Mahal in Agra. Am Ende der Reise lassen wir uns von den wunderschönen Tempeln in Khajuraho begeistern.

Tempel und Tiger - individuell unterwegs in IndienTempel und Tiger - individuell unterwegs in Indien

Reiseverlauf:

12-Tage-Tour

1. Tag: Anreise

Individuelle Anreise und Transfer zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Delhi

Ausführliche Besichtigung der indischen Hauptstadt: das Rote Fort (von außen), die Freitagsmoschee Jama Masjid und die Altstadt Chandni Chowk. Dann das India Gate, Fahrt durch das Regierungsviertel mit dem Parlamentsgebäude und das Grabmal des Moghulkaisers Humayun. Außerdem sehen wir Qutub Minar und den Birla-Tempel.
F

3. Tag: Delhi - Jaipur

Fahrt nach Jaipur (264km, ca. 5 Std.). Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung, um die Basare und Märkte der rosaroten Stadt ausgiebig zu erkunden.
F

4. Tag: Jaipur

Ausflug zum Amber-Fort (8km), einem der schönsten Paläste Rajasthans. Mit dem Jeep fahren Sie hinauf zur Festung und besichtigen die einzigartige Palastanlage. Nachmittags ein Besichtigungsprogramm in Jaipur: der einzigartige Palast der Winde Hawa Mahal, der Maharaja-Palast mit dem Museum sowie Jantar Mantar, das größte steinerne Observatorium der Erde.
F

5. Tag: Jaipur - Ranthambore Nationalpark

Am Morgen Weiterfahrt in den Ranthambore-Nationalpark. Der Nationalpark zählt zu den bekanntesten in ganz Indien und erstreckt sich über eine Fläche von 410 Quadratkilometer. Neben Tigern können eventuell auch Leoparden, Bären, Schakale, Krokodile und eine Vielzahl an exotischen Vögeln gesichtet werden. Am Nachmittag erwartet Sie eine erste Safari im Park.
FA

6. Tag: Ranthambore - Agra

Am frühen Morgen eine weitere Safari im Nationalpark. Im Anschluss setzen Sie Ihre Reise fort nach Agra (290km, ca. 7 Std.). Auf dem Weg ein Stopp in Fatehpur Sikri, dem „Pompeji der Moghulzeit“. Besichtigung der von Akbar dem Großen erbauten Moghul-Kapitale. Die roten Sandsteinhäuser der einstigen Herrscherfamilien sind noch so gut erhalten, dass sie den Eindruck erwecken, die Stadt wäre erst vor kurzem verlassen worden.
F

7. Tag: Agra

Ein ganzer Tag in Agra mit einer ausführlichen Besichtigung des Taj Mahals, dessen Silhouette als Synonym für ganz Indien gilt. Das Grabmal wurde von Moghul-Herrscher Shah Jahan im Andenken an seine geliebte Frau Mumtaz erbaut. Des weiteren besuchen Sie das Grabmal des Itmad-du-Daulah am Yamuna Ufer und erkunden das imposante Rote Fort. Acht Kilometer außerhalb von Agra in Sikandra, Besuch des Akbar-Mausoleums, dem Grabbau von Dschalāludin Mohammed, genannt Akbar, des ab 1561 regierenden dritten und bedeutendsten Herrschers der Mogul-Dynastie, der schon zu Lebzeiten Akbar („Der Große“) genannt wurde.
F

8. Tag: Agra - Orcha - Khajuraho

Am frühen Morgen Transfer zum Bahnhof. Mit dem Zug geht es nach Jhansi. Hier werden Sie von Ihrem Reiseleiter abgeholt und es geht weiter nach Khajuraho. Auf dem Weg ein Besuch in Orcha, der einstigen Bundela-Hauptstadt, mit Besichtigungsprogramm: der Jehangir Mahal, Raj Mahal und der Chaturbhuj-Tempel.
F

9. Tag: Khajuraho - Bandhavgath

Am Vormittag Besuch der westlichen Tempelgruppe. Die „erotischen“ Tempel sind ein Höhepunkt der indischen Tempelkultur mit einem nie mehr übertroffenen Skulpturen-Schmuck an den Außenwänden, berühmt durch die vielen erotischen Darstellungen. Im Anschluss Weiterfahrt nach Bandhavgarh (240km, ca. 5 Std.).
FA

10. Tag: Bandavgarh

Zwei Safaris im Bandhavgarh-Nationalpark, eine am frühen Morgen und eine am Nachmittag. Mit etwas Glück lässt sich der König des Dschungels blicken.
FMA

11. Tag: Bandhavgarh - Khajuraho

Eine weitere Safari im Nationalpark am Morgen, bevor es zurück geht nach Khajuraho. Der Rest des Tages steht für eigene Aktivitäten zur freien Verfügung.
F

12. Tag: Khajuraho - Delhi

Am frühen Nachmittag Rückflug nach Delhi. Individuelle Abreise.
F

H?hepunkte:

  • Eine Privatreise für Naturfreunde, die zu den schönsten Nationalparks Indiens führt
  • auf der Suche nach dem „König des Dschungels“, dem Bengalischen Tiger
  • bedeutende kulturhistorische Höhepunkte
  • Besuch des Amber-Forts, einem der schönsten Paläste Rajasthans
  • ausführliche Besichtigungen im "Goldenen Dreick": Delhi, Jaipur und Agra
  • unterwegs - ganz individuell und mit persönlichem deutsch-/englischspr. Reiseleiter - im geografischen Herzland Indiens
  • drei Hotelkategorien stehen zur Auswahl, ganz nach individuellen Vorlieben

Hotel?bersicht

OrtHotel?bernachtungen

Im Reisepreis enthalten

  • Individuelle Rundreise ab/bis Delhi</li> <li>Transfers, Besichtigungs - , Rundfahrten - und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder</li> <li>Inlandsflug in Indien inkl. Steuern und Gebühren</li> <li>Übernachtungen in Hotels bzw. Lodges entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig</li> <li>Mahlzeiten: s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)</li> <li>englisch spr. Driverguide (Fahrer und Reiseleiter in einer Person)</li> <li>örtlich wechselnde, deutsch/englisch spr. Reiseleitung</li> </ul> Hinweis: Der Ranthambore - und der Bandhavgarh - Nationalpark sind von Juli bis September geschlossen.

Im Reisepreis nicht enthalten

Visum: Es ist ein Visum für Indien erforderlich. Wir empfehlen hierzu einen Visumservice zu beauftragen oder das Visum im Online-Verfahren (z.Zt. 80,- USD) zu beantragen.

Wunschleistungen

  • Aufpreis Tour B im Einzelzimmer: 100,- €
  • Aufpreis Tour B im Einzelzimmer: 100,- €

  • Mindestteilnehmerzahl: 2
  • Maximale Teilnehmerzahl: 20

80 Tage ab 1.590,- €(exkl. Anreise)

Frühbucherrabatt 2 % bei Buchung bis 5 Monate vor Reiseantritt

Reisetermine

  • 11.01. - 31.03.2019
  • 01.10. - 19.12.2019
  • verfügbar
  • ausgebucht

Einreisebestimmungen

  • Indien: Visum erforderlich. Notwendig ist dazu der noch mindestens 6 Monate gültige Reisepass.

Reiseveranstalter

Ikarus Tours GmbH
Königstein, Deutschland
AGB

Gratisgeschenk für Ihre BuchungAsia-TravelexpertPATA Profi