Fernost-Reisen

Mitglied im Deutschen ReiseVerband
Mitglied im Deutschen
Reiseverband
Sicher buchen mit Geld-zurück-Garantie
Sicher Buchen mit
Geld-Zurück-Garantie
Trusted Shops Garantie
Geprüfte Qualität
und Sicherheit

Newsletter

Erhalten Sie monatlich unsere neuesten Angebote, Aktionen und Reiseinfos per E-Mail!

Kundenstimmen

"Es hat alles bestens geklappt. Ich kann nur Positives berichten und würde jederzeit wieder bei Paradeast buchen."

"Alles war wirklich ausgezeichnet organisiert."

"Ich bin mit Ihrem Reisebüro hochzufrieden und möchte auch Ihnen als erstem und kompetenten Ansprechpartner für diese so wunderschöne Reise danken."

Sri Lanka individuell erleben

  • Sri Lanka
  • Erlebnisreisen

Reise Nr. 5656



Sri Lanka - das frühere Ceylon - eignet sich in hervorragender Weise, um von Reisenden in individueller Form besucht und entdeckt zu werden. Nicht nur die verhältnismäßig kleine Größe dieser herrlichen Insel im Indischen Ozean, auch die recht geringen Entfernungen zwischen den zahlreichen kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten und natürlichen Attraktionen zueinander, machen dieses Land zu einem sehr beliebten Reiseziel für Gäste, die gerne "privat", also außerhalb einer Reisegruppe, unterwegs sind. Auf dieser Sri Lanka-Individualreise nutzen wir einen vorgefertigten Reiseverlauf, der unserer Reise mit den vorgebuchten Hotelunterkünften für die Übernachtungen und den täglichen Besichtigungspunkten bereits einen groben Rahmen vorgibt. Unser Englisch sprechender Reiseleiter, der gleichzeitig auch unser Fahrer ist, sorgt dafür, dass wir zielsicher die zahlreichen Besuchsattraktionen erreichen und informiert uns detailliert über verschiedene Facetten aus Kultur, Natur, Gegenwartspolitik und dem Alltagsleben der liebenswürdigen Bevölkerung.

Sri Lanka individuell erlebenSri Lanka individuell erleben

Reiseverlauf:

14-Tage-Tour

1. Tag: Individuelle Anreise nach Colombo

Individuelle Fluganreise nach Colombo. Empfang am Flughafen und Transfer zu unserem Hotel. Am Nachmittag eine Stadtrundfahrt durch Colombo mit dem Independance Square, dem Villenviertel und dem Basar.

2. Tag: Galle - Singharaja

Die Küstenstraße südwärts führt uns nach Galle. Hier eine Stadtrundfahrt mit Besichtigung der portugiesischen und holländischen Kolonial-Bauten. Anschl. Fahrt nach Deniyaya zum Rande des Singharaja Rainforest Reserve. Hier erwartet uns eine spektakuläre Bleibe. In umgebauten Schiffscontainern übernachten wir im Regenwald (225km, ca. 6 Std.).
F

3. Tag: Singharaja

Am frühen Morgen eine leichte Wanderung mit einem Natur-Spezialisten im äußeren Bereich des Singharaja Forest, ein tropischer Tiefland-Regenwald, wegen seiner biologischen Vielfalt seit 1989 zum UNESCO-Weltnaturerbe zählend, mit zahlreichen Spezies endemischer Pflanzen und Tiere, vor allem eine reiche Vogelwelt.
F

4. Tag: Udawalawe

Weiterfahrt zum Udawalawe-Nationalpark. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung oder wer möchte, kann optional an einer Safari im Nationalpark teilnehmen. Der Park ist bekannt für seine besonders große Elefantenpopulation.
F

5. Tag: Udawalawe - Ella - Bandarawella

Am Morgen Besuch des Elefanten-Waisenhauses. Ein Kontakt mit den Tieren ist hier nicht erlaubt, denn die Tiere werden wieder auf ihre Auswilderung vorbereitet. Weiter geht es nun Richtung Hochland, vorbei am schönen Ravana Ella-Wasserfall (115 km, ca. 3 Std.).
F

6. Tag: Nuwara Eliya

Fahrt nach Nuwara Eliya, eine koloniale Stadt in den Bergen, bekannt für ihre großen Teeplantagen. Wir besuchen eine dieser bekannten Plantagen und erhalten in einer Teefabrik einen Einblick in den Prozess der Teeherstellung. Weiterfahrt nach Kandy (140km, ca. 3,5 Std.).
F

7. Tag: Kandy

Am Vormittag eine Besichtigungstour in Kandy. Auf Wunsch kann optional der sehenswerte Botanische Garten in Peradeniya besucht werden. Abends erleben wir eine Zeremonie im Zahntempel, in dem ein Zahn Buddhas als heilige Reliquie aufbewahrt wird. Anschließend eine Kulturveranstaltung mit traditionellen Kandy-Tänzern.
F

8. Tag: Matale - Dambulla - Sigiriya

Kandy bildet die Südspitze des sogenannten „Kultur-Dreiecks“, in dessen Zentrum Sigiriya liegt. Auf dem Weg dorthin Besuch eines Gewürzgartens in Matale. Optional kann ein Stopp in Dambulla einlegt werden, wo fünf Felshöhlen mit unzähligen Buddhastatuen zu bestaunen sind (ca.100 km, ca. 3 Std.).
F

9. Tag: Sigiriya

Besichtigung des Sigiriya-Felsens, eines der signifikanten Wahrzeichen Sri Lankas. Der aus dem Urwald herausragende Felsen wurde im 5. Jhd. zu einer Festung ausgebaut. Nach einem steilen Treppenaufstieg können wir die wunderschönen, gut erhaltenen Fresken der „Wolkenmädchen“ bestaunen. Vom Gipfelplateau bietet sich ein großartiger Ausblick auf das umliegende Waldgebiet.
F

10. Tag: Polonnaruwa

Fahrt nach Polonnaruwa, die zweite Königsstadt Sri Lankas, mit ihren bedeutenden Ruinen. Die Polonnaruwa-Periode war eine weitere goldene Epoche der buddhistischen Kultur auf der Insel. Zeit für ausführliche Besichtigungen der alten Bauwerke (95km, ca. 3 Std.).
F

11. Tag: Trincomalee

Fahrt an die Ostküste nach Trincomalee, bekannt für seine Traumstrände. Auf dem Weg Besuch des „Waldklosters“ Ritigala. In Trincomalee besuchen wir den reich mit Götterfiguren geschmückten KoneswaramTempel auf dem Swami Rock, den man über ein altes Fort erreicht (110km, ca. 3 Std.).
F

12. Tag: Trincomalee

Ein ganzer Tag zur freien Verfügung und zum Entspannen am Sandstrand.
F

13. Tag: Negombo

Heute fahren wir nach Negombo, einem der bekanntesten Badeorte an der Westküste der Insel. Optional kann unterwegs Anuradhapura, die einstige Hauptstadt des Königreichs Sinhala mit dem eindrucksvollen Ruinenfeld, besucht werden (295km, ca. 6 Std.).
F

14. Tag: Colombo

Transfer zum Flughafen und individuelle Abreise.
F

H?hepunkte:

  • Eine optimale und umfassende Sri Lanka-Individualreise in Anlehnung an eine "klassische" Erkundung der Insel
  • mit vielen kulturhistorischen und landschaftlichen Höhepunkten, eine perfekte Mischung aus Natur, Kultur und Badeaufenthalt
  • im Süden Galle mit seinem Fort, im Nordosten Trincomalee mit seinen Traumstränden, im Zentrum Kandy mit dem Heiligen Zahn-Tempel
  • die Königsstadt Polonnaruwa und die Felsenfestung Sigiriya
  • Nuwara Eliya mit den umliegenden Teeplantagen
  • der Nationalpark Udawalawe mit hoher Elefantenpopulation
  • ein kompetenter, englisch sprachiger Fahrer begleitet uns auf dieser Reise
  • drei Hotelkategorien zur Auswahl

Hotel?bersicht

OrtHotel?bernachtungen

Im Reisepreis enthalten

  • Privat - Rundreise ab/bis Colombo</li> <li>Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf</li> <li>Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)</li> <li>Transfers, Besichtigungs - , Rundfahrten - und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder lt. Tourprogramm</li> <li>örtlicher, englisch spr. Fahrer</li> <li>auf Wunsch ist eine durchgehende, deutsch oder englisch sprachige Reiseleitung buchbar. Preis auf Anfrage</li> </ul> BESTE REISEZEIT: zwischen Oktober und April. In der Regenzeit (Mai bis September) muss mit wetterbedingten Programmänderungen gerechnet werden.

Im Reisepreis nicht enthalten

Visum: USD 35,- (im Online-Verfahren zu beantragen)


  • Mindestteilnehmerzahl: 2
  • Maximale Teilnehmerzahl: 20

26 Tage ab 1.190,- €

Frühbucherrabatt 2 % bei Buchung bis 5 Monate vor Reiseantritt

Reisetermine

  • 06.12. - 31.12.2019
  • verfügbar
  • ausgebucht

Abflughäfen

  • Frankfurt

Einreisebestimmungen

  • Sri Lanka: Visum erforderlich. Notwendig dazu ist der Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten über das Reiseende hinaus.

Reiseveranstalter

Ikarus Tours GmbH
Königstein, Deutschland
AGB

Gratisgeschenk für Ihre BuchungAsia-TravelexpertPATA Profi