Fernost-Reisen

Mitglied im Deutschen ReiseVerband
Mitglied im Deutschen
Reiseverband
Sicher buchen mit Geld-zurück-Garantie
Sicher Buchen mit
Geld-Zurück-Garantie
Trusted Shops Garantie
Geprüfte Qualität
und Sicherheit

Newsletter

Erhalten Sie monatlich unsere neuesten Angebote, Aktionen und Reiseinfos per E-Mail!

Kundenstimmen

"Es hat alles bestens geklappt. Ich kann nur Positives berichten und würde jederzeit wieder bei Paradeast buchen."

"Alles war wirklich ausgezeichnet organisiert."

"Ich bin mit Ihrem Reisebüro hochzufrieden und möchte auch Ihnen als erstem und kompetenten Ansprechpartner für diese so wunderschöne Reise danken."

Rundreise - Zauberhaftes China

  • China
  • Rundreisen

Reise Nr. 5754

Wie eine Perlenkette reihen sich die Höhepunkte des kulturellen wie landschaftlichen Chinas aneinander. Eine fantastische Komposition aus den alten Kaiserstädten Peking und Xian, Chengdu mit den Pandas, einer großartigen Kreuzfahrt auf dem „großen Strom“, dem Nationalpark Zhangjiajie - Weltnaturerbe, der fantastischen Altstadt Fenghuang am Tuojiang Fluss, die Naturparadiese Guilin und den Reisfeldterrassen in Longsheng sowie der großartige Schlusspunkt mit der Weltmetropole Shanghai. Erleben Sie die Höhepunkte auf einer begeisternden Reise!

Wie eine Perlenkette reihen sich die Höhepunkte des kulturellen wie landschaftlichen Chinas aneinander. Eine fantastische Komposition aus den alten Kaiserstädten Peking und Xian, Chengdu mit den Pandas, einer großartigen Kreuzfahrt auf dem „großen Strom“, dem Nationalpark Zhangjiajie - Weltnaturerbe, der fantastischen Altstadt Fenghuang am Tuojiang Fluss, die Naturparadiese Guilin und den Reisfeldterrassen in Longsheng sowie der großartige Schlusspunkt mit der Weltmetropole Shanghai. Erleben Sie die Höhepunkte auf einer begeisternden Reise!

Rundreise - Zauberhaftes ChinaRundreise - Zauberhaftes ChinaRundreise - Zauberhaftes ChinaRundreise - Zauberhaftes China

Reiseverlauf:

1. Tag: Abreise

Flug von Deutschland nach Peking.

2. Tag: Peking

Ankunft in Peking und Begrüßung durch Ihre Reiseleitung, die Sie zum Hotel begleitet. Der Rest des Tages zur freien Verfügung.

3. Tag: Peking

Ausflug zur Großen Mauer. Sie erstreckt sich heute über mehr als 6.700 km. Auf der Rückfahrt nach Peking Besuch des Olympia-Parks.

4. Tag: Peking

Ausführliche Besichtigung des Kaiserpalastes und des Sommerpalastes. Der Kaiserpalast oder auch die „Verbotene Stadt“ ist das größte und bedeutendste Bauwerk Chinas. Der Sommerpalast liegt etwas außerhalb Pekings und war ursprünglich ein Privatgarten, der in verschiedene Bereiche aufgeteilt ist.

5. Tag Peking – Xian

Ausflug zum Himmelstempel. Zur Wintersonnenwende bestieg der Kaiser den Himmelsaltar, um den Himmel in einer feierlichen Zeremonie um reiche Ernte zu bitten. Ohne einen einzigen Nagel erbaut, erhebt sich der Himmelstempel oberhalb der Marmorterrassen, glänzt mit seinem Dach aus 50.000 blauen Glasurziegeln und ist ein einzigartiges Fotomotiv. Nachmittags Flug nach Xian. Am Abend bummeln Sie über den bekannten Nachtmarkt in der Altstadt und genießen eine einmalige Atmosphäre. Abschluss dieses Tages sind die bunten Wasserspiele mit Musik vor der Großen Wildgans-Pagode.

6. Tag: Xian – Chengdu

Sie fahren zur „Terrakotta-Armee“. Bei Brunnen-Bohrungen 1974 machten Bauern einen archäologisch sensationellen Fund: die Terrakotta-Armee, eine auf drei unterirdische Bereiche verteilte Streitmacht, so menschenähnlich, dass man glauben könnte, diese unterirdische Armee könnte die strategische Schlachtordnung der damaligen Zeit sofort in die Tat umsetzen. Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Chengdu, Hauptstadt der Provinz Sichuan. Nach der Ankunft kleine Stadtbesichtigung mit Besuch des historischen Stadtkerns.

7. Tag: Chengdu

Am Morgen Besuch der Panda-Aufzuchtstation, wo ca. 100 Panda-Bären leben und beobachtet werden können. 1987 gegründet, zieht sie weltweit inzwischen Wissenschaftler und Besucher gleichermaßen an. Die Tempelanlage Qingyang Gong („Tempel der schwarzen Ziegen“) zählt zu den wichtigsten taoistischen Klöstern, deren Ursprung bis in die Tang-Dynastie zurück reicht. Am Abend Spezialitätenessen Sichuan-Feuertopf.

8. Tag: Chengdu-Chongqing

Zugfahrt nach Chongqing, kleine Stadtrundfahrt mit Besuch eines Freimarktes und Fahrt auf den Pipashan-Berg, anschließend Transfer zu Ihrem Kreuzfahrtschiff.

9. Tag bis 10. Tag: Yangtze Kreuzfahrt

Ein architektonisches Weltwunder ist zweifelsohne auch der Drei-Schluchten-Staudamm, der mit seiner 5-stufigen Mega-Schleuse, größte Staudamm der Welt! Erleben Sie die Naturwunder des Yangtze und fahren Sie hinein in die drei großen Schluchten „Qutang“, „Xiling“ und „Wushan“. Vom Schiff aus werden auch die kleinen Buchten mit ihren bizarren Felswänden, z.B. am Shennong-Bach oder am Daning-Fluss, mit Booten angefahren.

11. Tag: Yichang–Zhangjiajie

Ankunft in Yichang, Ausschiffung. Busfahrt durch ländlich schöne Landschaften nach Zhangjiajie.

12. Tag: Zhangjiajie Nationalpark

Ausführliche Besichtigungen der bizarr geformten Felsen, Kiefernwälder, die sich auf unüberwindlichen Bergrücken entlang ziehen, malerische Dörfer der Minderheiten, Schluchten, einsame Seen, Wälder, die sich im Smaragdgrün des Wassers spiegeln. Wasserfälle, Karsthöhlen und Temelruinen - das Naturparadies überrascht mit einer unglaublich abwechslungsreichen Natur. Fast noch spektakulärer als die Landschaft ist Ihr Weg hinauf im Bailong-Elevator. Der höchste Outdoor-Aufzug der Welt klebt als stählernes Gerüst am nackten Fels und seine drei Kabinen klettern an schmalen Schienen 330 Meter senkrecht nach oben. Eine weitere Attraktion in den Bergen von Zhangjiajie ist die gläserne Brücke über den „Grand Canyon“, die mit 300 Metern die gleichnamige Schlucht überwindet. Es handelt sich hierbei um die längste gläserne Brücke der Welt. 430 Meter weit spannt sie sich von Felswand zu Felswand und überwindet den bis zu 300 Meter tiefen Grand Canyon des Nationalparks. Ein Spaziergang, den man nicht so schnell vergisst!

13. Tag: Zhangjiajie-Fenghuang

Busfahrt in die “Phoenix-Stadt” Fenghuang in der Provinz Hunan. Auf einem Stadtrundgang in der wohl schönsten Altstadt Chinas besichtigen Sie die Pagode, ein Museum der ehrwürdigen Miao-Kultur und den Yang-Ahnentempel. An beiden Ufern des Tuojiang-Flusses geben hier historische Pfahlbauten Einblick in die Geschichte und die Lebensweise der Menschen vor der Moderne. Eine Flussfahrt auf einem der hölzernen Boote mit Blick auf die Schönheit der Altstadt runden den Tag ab.

14. Tag: Fenghuang-Longsheng

Fahrt zu den berühmtesten und höchst gelegenen Reisterrassen Chinas, die sich bis in fast 900m Höhe erstrecken und von ethnischen Minderheiten bewirtschaftet werden, in der Kleinstadt Longsheng. Gut erhalten sind die alten Dong-Stelzenhäuser, die in der Qing-Dynastie am Berghang oder im Tal erbaut wurden. Das Dorf ist ein lebendiges Museum mit ca. 176 Familien, die für die Dong-Architektur und -Kultur stehen. In Longsheng machen Sie eine kleine Wanderung durch die reizvolle Landschaft der Reisterrassen.

15. Tag: Longsheng-Guilin

Busfahrt nach Guilin, das inmitten einer bezaubernden Naturlandschaft liegt. Sie fahren zum Fubo Shan, der "Berg der besänftigten Wellen“, der sich am Ufer des Li-Flusses erhebt.

16. Tag: Guilin-Shanghai

Eine Bootsfahrt auf dem berühmten Lijiang-Fluss (kurz: Li) mit seinem überwältigenden Panorama steht heute auf dem Programm. Die Fahrt zählt zweifelsohne zu den Höhepunkten Ihrer China-Reise. Gegen Abend Flug nach Shanghai.

17. Tag: Shanghai

Der heutige Ausflug führt Sie u.a. in die Altstadt, zum Yu-Garten, der noch aus der Ming-Zeit stammt und ein Beispiel der traditionellen und typisch chinesischen Gartenbaukunst ist und zum Jade-Buddha-Tempel, der eine Buddha-Figur aus weißer Jade von unschätzbarem Wert beherbergt. Am Abend Akrobatik-Vorstellung.

18. Tag: Shanghai

Sie fahren zunächst in den hochmodernen Stadtteil Pudong, zum Shanghai Tower – das höchste Gebäude Chinas, das mit seinem „Skywalk“, einer gläsernen Aussichtsplattform, einen spektakulären Ausblick auf die 632 m unter Ihnen liegenden Stadt Shanghai bietet. Am Nachmittag lernen Sie Xintiandi, das „Neue Welt“ genannte Viertel kennen. Das trendige Restaurant- und Szeneviertel besticht durch eine Kombination aus moderner Architektur und restaurierten Shikumen-Gebäuden aus den 1920-30er Jahren. Sie bummeln durch schmale autofreie Gassen, vorbei an eleganten Boutiquen, Straßencafés, Bars und Restaurants – dieser Stadtteil ist ein typisches Aushängeschild des modernen Shanghai. Ähnliches gilt für den Bezirk Tianzifang, der nach einem chinesischen Maler benannt wurde. Einst Wohnbezirk in der französischen Konzession, haben sich nach der Restaurierung des Viertels Künstler, kleine Geschäfte Bars und Cafés niedergelassen. Eine Fundgrube zum Stöbern und neben Xintiandi ein weiterer trendiger Anziehungspunkt im heutigen Shanghai.

19. Tag: Abreise

Vormittags Transfer zur Longyanglu Station und Fahrt mit dem Transrapid zum Flughafen. Rückflug nach Frankfurt, Ankunft am gleichen Tag.

Hotelbeschreibung

Peking 3

Gongda Jianguo

****
Xian 2

Titan Central Park

****

Chengdu

2

Tibet

*****

Yangtze

3

Flusskreuzfahrtschiff der Premium Klasse

#####

Zhangjiajie

2

Qinghe Jinjian

*****

Fenghuang

1

Phönix City

****

Longsheng

1

Baike Guestehouse

****

Guilin

1

Bravo

****

Shanghai

3

Jinjiang Tower

*****

Im Reisepreis enthalten

  • Linienflug mit Air China ab/bis Frankfurt nach Peking und zurück von Shanghai
  • Inlandsflüge Peking – Xian, Guilin – Shanghai
  • Zugfahrten mit dem Hochgeschwindigkeitszug CRH Xian – Chengdu – Chongqing
  • Rundreise und Transfers im klimatisierten Reisebus
  • 14 Übernachtungen in 4-bzw. 5-Sterne-Hotels im Doppelzimmer
  • 3 Übernachtungen an Bord des Komfort-Kreuzfahrtschiffes in einer Standard-Doppelkabine/Deck 2
  • 17x Frühstück (Tag 3–19), 6x Mittagessen (Tag 3, 9, 10, 12, 17, 18), 10x Abendessen (Tag 2, 8–11, 13–16)
  • Peking-Ente-Spezialitätenessen (Tag 4)
  • Jiaozi-Bankett (Maultaschen) in Xian (Tag 5)
  • Spezialitätenessen Sichuan-Feuertopf in Chengdu (Tag 7)
  • Rundfahrten, Besichtigungen und Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • 1 Reiseführer nach Wahl pro Buchung
  • Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung

  • Mindestteilnehmerzahl: 10

Reisetermine

  • 30.11. - 18.12.1899
  • 24.05. - 11.06.2019
  • 30.05. - 17.06.2019
  • 21.06. - 09.07.2019
  • 03.07. - 21.07.2019
  • 26.07. - 13.08.2019
  • 09.08. - 27.08.2019
  • 30.08. - 17.09.2019
  • 06.09. - 24.09.2019
  • 04.10. - 22.10.2019
  • 11.10. - 29.10.2019
  • verfügbar
  • ausgebucht

Abflughäfen

  • Frankfurt

Einreisebestimmungen

  • China: Visum erforderlich. Notwendig ist dazu der mindestens noch 6 Monate gültige Reisepass.

Reiseveranstalter

Bavaria Fernreisen GmbH
Bad Vilbel, Deutschland
AGB

Gratisgeschenk für Ihre BuchungZertifizierter China SpezialistAsia-TravelexpertPATA Profi