Fernost-Reisen

Mitglied im Deutschen ReiseVerband
Mitglied im Deutschen
Reiseverband
Sicher buchen mit Geld-zurück-Garantie
Sicher Buchen mit
Geld-Zurück-Garantie
Trusted Shops Garantie
Geprüfte Qualität
und Sicherheit

Newsletter

Erhalten Sie monatlich unsere neuesten Angebote, Aktionen und Reiseinfos per E-Mail!

Kundenstimmen

"Es hat alles bestens geklappt. Ich kann nur Positives berichten und würde jederzeit wieder bei Paradeast buchen."

"Alles war wirklich ausgezeichnet organisiert."

"Ich bin mit Ihrem Reisebüro hochzufrieden und möchte auch Ihnen als erstem und kompetenten Ansprechpartner für diese so wunderschöne Reise danken."

Nepal individuell entdecken

  • Nepal
  • Erlebnisreisen

Reise Nr. 5651



Unsere Nepal-Individual Tour ist eine perfekte Kombination aus aktiven Elementen, Kultur- und Landschaftserlebnissen. Ausführlich erkunden Sie das Königstal von Kathmandu, gehen auf Safari im Chitwan-Nationalpark und erkunden die faszinierende Bergwelt des Himalaya auf kleinen Wanderungen. Mit Neugierde bereist, verzaubert Nepal mit seiner Pracht an Farben, Landschaften, Kulturdenkmälern und einer Bevölkerung, die uns auf Augenhöhe ihre Gastfreundschaft beweist.

Nepal individuell entdeckenNepal individuell entdecken

Reiseverlauf:

14-Tage-Tour

1. Tag: Individuelle Anreise

Individuelle Anreise nach Kathmandu und Transfer zu Ihrem Hotel.
A

2. Tag: Kathmandu

Besichtigungen in Kathmandu: Durbar Square mit dem königlichen Palast Hanuman Dhoka, der Tempel der Göttin Kumari. Etwas außerhalb der Stadt besuchen wir einen der ältesten buddhistischen Schreine, den Swayambunath-Stupa. Am Nachmittag Fahrt nach Patan. Die Stadt ist ein Zentrum für Handwerker und Künstler, die darauf bedacht sind, die Tradition zu bewahren. Wir besuchen auch das Tibetische Zentrum für Kunsthandwerk mit traditionellen Webereien.
FA

3. Tag: Kathmandu

Fahrt nach Bhaktapur, der dritten Königsstadt und UNESCO-Weltkulturerbe. Nach einer ausführlichen Besichtigung weiter nach Thimi. Das Dorf ist wegen der überwiegenden Newar-Bevölkerung für die Herstellung von exquisiten Papier-Masken und Töpferwaren bekannt. Nachmittags Besuch der Verbrennungsstätte von Pashupatinath am Bamati-Fluss. Danach sehen wir den Stupa von Bodnath, ein wichtiger Pilgerort für Nepalesen und Tibeter.
FA

4. Tag: Champadevi

Auf einer etwa vier- bis fünfstündigen Wanderung nach Champadevi durch Pinienwälder und Täler genießen wir einen wunderbaren Ausblick über die Himalaya-Berggipfelkette. Am Nachmittag Rückkehr nach Kathmandu.
FA

5. Tag: Phulchowski

Eine kurze Fahrt bringt uns nach Godavari, hier Besuch des Botanischen Gartens. Von hier aus starten wir eine etwa vier- bis fünfstündige Wanderung nach Pulchowski.
FA

6. Tag: Shivapuri

Eine weitere Wanderung nach Shivapuri via Nagi Gumpa (ca. 5 Std.). Wir besuchen den Budhanilkhanta-Tempel mit seinem Kloster, in dem etwa 200 Nonnen leben und den Buddhismus praktizieren.
F

7. Tag: Kathmandu - Chitwan-Nationalpark

Von Kathmandu aus Fahrt zunächst nach Osten auf dem Prithivi Highway bis Mugling. Ein Großteil der Strecke führt entlang des Trisuli-Flusses. Von dort aus zweigt die Straße ab in den Süden Nepals zum Royal Chitwan-Nationalpark, dem letzten verbliebenen Stück Dschungel an der Grenze zu Indien. Obwohl der Park nicht mit den offenen Steppen afrikanischer Nationalparks zu vergleichen ist, wird er von vielen Besuchern gleichermaßen geschätzt.
FMA

8. Tag: Chitwan-Nationalpark

Ganztägiges Safariprogramm: z.B mit dem Geländewagen, zu Fuß und im Kanu auf dem Fluss unterwegs. Mit etwas Glück sehen wir die vom Aussterben bedrohten Panzernashörner, Flusskrokodile, Bellhirsche und Schakale.
FMA

9. Tag: Chitwan - Bandipur

Fahrt nach Bandipur. Besichtigung des Bandipur Marktes, des Ghadga Devi-Tempels, Teens Dhara und Tundikhel. Bandipur ist eine alte Newari-Bergstadt und liegt im Tanahu-Distrikt. Unberührt von Modernisierung, mit einer Fülle von alten Häusern, Tempeln und historischer Architektur, veranstaltet das Dorf oft mittelalterliche Stadtfeste.
FA

10. Tag: Ramkot

Heute Wanderung um Bandipur (ca. 5 Std.) mit Besuch des Dorfes Ramkot. Die typischen Häuser werden aus Heu und Lehm hergestellt. Am Mittag ein Picknick unter einem großem Bodhi-Baum. Am späten Nachmittag ein Spaziergang zum Thanimai-Hügel, wo wir einen herrlichen Sonnenuntergang erleben können.
FA

11. Tag: Bandipur - Pokhara

Am frühen Morgen ein kurzer Weg zu einem Aussichtspunkt, hier ein spektakulärer Sonnenaufgang über dem Himalaya. Weiterfahrt nach Pokhara, idyllisch am Phewa-See gelegen. Am Nachmittag Gelegenheit zu einem Spaziergang entlang des Ufers oder eine Bootsfahrt.
FA

12. Tag: Pokhara

Am frühen Morgen ein Ausflug nördlich von Pokhara. Zum Sonnenaufgang erleben wir eine wunderbare Aussicht auf das Annapurna-Massiv. Später Fahrt zum Begnas-See, den wir mit einem Boot überqueren. Spaziergänge durch kleine Bhatti-Dörfer.
FA

13. Tag: Pokhara - Kathmandu

Flug von Pokhara zurück nach Kathmandu.
FA

14. Tag: Individuelle Abreise

Individuelle Abreise und Transfer zum Flughafen.
F

H?hepunkte:

  • Das im Norden vom Himalaya und im Süden an Indien grenzende kleine Land auf individuelle Art und Weise kennenlernen
  • mit einem breiten Spektrum an verschiedenen Kultur- und Landschaftserlebnissen
  • etwa 4 bis 5 Gehstunden an einigen Tagen sorgen für ein aktives, aber nicht strapaziöses Erleben der Bergwelt
  • unterwegs in moderaten Höhen, nicht über 3.000 m
  • relativ wenige Hotelwechsel, insgesamt nur vier in vierzehn Tagen
  • unterwegs intensive Begegnungen mit der Kultur der Region
  • atemberaubende Ausblicke über die spektakulären Gipfel des Himalayas
  • ganztägiges Safariprogramm im Chitwan-Nationalpark

Hotel?bersicht

OrtHotel?bernachtungen

Im Reisepreis enthalten

  • Rundreise ab/bis Kathmandu</li> <li>Transfers, Besichtigungs - , Rundfahrten - und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder</li> <li>Inlandsflug in Nepal inkl. Steuern und Gebühren</li> <li>Übernachtungen in Hotels bzw. Lodges entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig</li> <li>Mahlzeiten: s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)</li> <li>durchgehende, deutsch oder englisch spr. Reiseleitung</li> </ul> BESTE REISEZEIT: Februar bis März und Oktober bis November

Im Reisepreis nicht enthalten

Visum: bei Einreise, z.Zt. US $ 45,-


  • Mindestteilnehmerzahl: 2
  • Maximale Teilnehmerzahl: 20

365 Tage ab 1.990,- €(exkl. Anreise)

Frühbucherrabatt 2 % bei Buchung bis 5 Monate vor Reiseantritt

Reisetermine

  • 01.01. - 31.12.2019
  • verfügbar
  • ausgebucht

Einreisebestimmungen

  • Nepal: Visum für Deutsche, Österreicher und Schweizer Staatsbürger bei Ankunft als Tourist für einen Aufenthalt von 90 Tagen. Notwendig ist der bei Ankunft mindestens noch 6 Monate gültige Reisepass plus ein Passfoto.

Reiseveranstalter

Ikarus Tours GmbH
Königstein, Deutschland
AGB

Gratisgeschenk für Ihre BuchungAsia-TravelexpertPATA Profi