Fernost-Reisen

Mitglied im Deutschen ReiseVerband
Mitglied im Deutschen
Reiseverband
Sicher buchen mit Geld-zurück-Garantie
Sicher Buchen mit
Geld-Zurück-Garantie
Trusted Shops Garantie
Geprüfte Qualität
und Sicherheit

Newsletter

Erhalten Sie monatlich unsere neuesten Angebote, Aktionen und Reiseinfos per E-Mail!

Kundenstimmen

"Es hat alles bestens geklappt. Ich kann nur Positives berichten und würde jederzeit wieder bei Paradeast buchen."

"Alles war wirklich ausgezeichnet organisiert."

"Ich bin mit Ihrem Reisebüro hochzufrieden und möchte auch Ihnen als erstem und kompetenten Ansprechpartner für diese so wunderschöne Reise danken."

Nepal: Höhepunkte

  • Nepal
  • Naturreisen

Reise Nr. 4694

NEPAL - Das ehemalige Königreich im Herzen des Himalaya ist eine faszinierende Schatzkammer aus Kultur und Natur. Neben den Bergriesen des Himalaya und den vielen UNESCO Weltkulturerbestätten faszinieren in dem kleinen Staat vor allem die Menschen mit ihrer herzlichen Art und ihrer bescheidenen Lebensweise. Entdecken Sie auf dieser abwechslungsreichen Rundreise die Tempel, Pagoden und Paläste des Kathmandu-Tals, erkunden Sie auf dem Rücken eines Elefanten den nepalesischen Dschungel, genießen Sie die Bergwelt bei entspannten Wanderungen und lassen Sie sich von den vielen authentischen Begegnungen mit den Nepalesen in eine andere Welt versetzen.

Nepal: HöhepunkteNepal: HöhepunkteNepal: HöhepunkteNepal: Höhepunkte

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Nepal

Linienflug über Nacht mit Air India nach Kathmandu.

2. Tag: Ankunft in Kathmandu

„Namaste“ – Herzlich Willkommen in Kathmandu (1.300 m). Ihre Reiseleitung erwartet Sie und gemeinsam fahren Sie zu Ihrem Hotel. Den freien Nachmittag können Sie zum Akklimatisieren nutzen oder auf eigene Faust erste Eindrücke von Ihrem Reiseziel sammeln. Am Abend treffen Sie sich zum ersten gemeinsamen Abendessen und kosten Gyakok – ein traditionelles, tibetisches Gericht. 3 Nächte in Kathmandu. (A)

3. Tag: Durbar Square und Swayambunath

Kathmandu, die Hauptstadt Nepals, lädt Sie zur Besichtigung ein. Sie starten Ihre Tour mit zwei absoluten Höhenpunkten und UNESCO Weltkulturdenkmälern: einem Streifzug über den Durbar Square mit seinen alten Tempeln und Palästen sowie der Besichtigung der buddhistischen Stupaanlage von Swayambhunath mit einem wunderbaren Ausblick auf das Kathmandu-Tal. Die wohl wichtigste Hindu-Statue des Landes, der schlafende Vishnu, befindet sich in Budhanilkantha. Dorthin fahren Sie am Nachmittag. (F)

4. Tag: Bodnath und Pashupatinath

Freuen Sie sich auf weitere UNESCO Weltkulturerbestätten des Kathmandu-Tals: Am Morgen geht es nach Bodnath – auch „Klein Tibet“ genannt! Stehen Sie fasziniert vor der 40 m hohen buddhistischen Stupa und beobachten Sie andächtig die vielen Gläubigen, die die Stupa umrunden und dabei in tiefer Andacht das Gebet „Om mani padme hum“ murmeln. In einem nahe gelegenen Kloster erwartet Sie dann eine Audienz bei einem Mönch und Einblicke in das klösterliche Leben. Interessantes über die religiöse und spirituelle Fertigkeit des Malens von Thankas und Mandalas erfahren Sie beim Besuch einer Akademie für Künste. Eine ganz andere Welt erwartet Sie in Pashupatinath. Das bedeutendste hinduistische Shiva-Heiligtum und Verbrennungsstätte in Nepal ist Ziel von zahlreichen Pilgern und Sadhus. (F)

5. Tag: Chitwan-Nationalpark

Heute reisen Sie in das subtropische Gebiet des Terai zum Royal- Chitwan-Nationalpark (UNESCO Weltnaturerbe). Er gehört zu den ersten Naturreservaten Nepals und zählt zu den artenreichsten in ganz Asien. Der Park ist u.a. Heimat der geschützten Panzernashörner, des Bengalischen Tigers, von Leoparden und vielen Vogelarten, die Sie während einer Safari erblicken können. Bei einem Rundgang in einem nahegelegenen ethnischen Dorf erfahren Sie mehr über das Leben der Tharus. 2 Nächte in einer Lodge außerhalb des Parks. (F/M/A)

6. Tag: Dschungelsafari

Mit einem Parkranger erkunden Sie heute den nepalesischen Dschungel. Während Ihrer zweistündigen Wanderung beobachten Sie die einheimische Flora und Fauna und erhalten von Ihrem Begleiter Informationen über die Arbeit in einer Elefantenaufzuchtstation. (F/M/A)

7. Tag: Fahrt nach Naudanda

Sie fahren entlang einer landschaftlich schönen Strecke nach Pokhara und gleich weiter zu Ihrem Berghotel in Naudanda. Den Abend können Sie bei einem Sundowner auf der Terrasse mit Bergblick ausklingen lassen. 1 Nacht in Naudanda. (F)

8. Tag: Wanderung am Fuße des Annapurna- Massivs

Heute lohnt es sich, früh aufzustehen! Von Ihrer Unterkunft aus können Sie bei klarer Sicht einen unvergesslichen Sonnenaufgang über den Bergriesen des Himalaya erleben. Nach dem Frühstück starten Sie in Ihre eindrucksvolle Wanderung am Fuße des Annapurna-Massivs (ca. 4-5 Std., +/- 450 Höhenmeter, moderat). Der Weg führt Sie bis auf 2.200 m zum australischen Basecamp, weiter zu einem Dorf in Dhampus und hinunter durch dichten Wald nach Phedi. Unterwegs bieten sich Ihnen immer wieder spektakuläre Ausblicke auf die schneebedeckten Siebenund Achttausender. Nach diesem Naturerlebnis fahren Sie nach Pokhara. 2 Nächte dort. (F/P)

9. Tag: Pokhara

Die Stadt Pokhara liegt malerisch auf 930 m Höhe direkt am Phewa-See, vor dem Hintergrund der mächtigen Eisriesen des Annapurna- Massivs. Sie erkunden heute die schönsten Sehenswürdigkeiten: Devis-Wasserfälle, Gupteshwar- Höhle, Bindebashini-Tempel sowie den alten Basar. Als Highlight erwartet Sie eine Bootsfahrt auf dem Phewa-See (ca. 1 Std.). (F)

10. Tag: Bandipur

Durch herrliche Landschaften geht es weiter nach Bandipur (1.000 m), ein kleiner Ort mit alter Newar-Architektur, der vom Tourismus noch recht unberührt ist. Genießen Sie die authentische Atmosphäre bei eigenen Erkundungen oder wandern Sie mit Ihrer Reiseleitung zum Thani-Mai-Tempel. 1 Nacht in Bandipur. (F)

11. Tag: Bandipur – Dhulikhel

Morgens können Sie noch Bandipur genießen, bevor Sie Ihre Reise nach Dhulikhel fortsetzen. Der Ort ist berühmt für seine spektakuläre Aussicht auf den Himalaya und für grandiose und atemberaubende Sonnenuntergänge. 2 Nächte in Dhulikhel. (F/A)

12. Tag: Dhulikhel und Umgebung

Ein Ausflug führt Sie heute zu einer Gemüsefarm in die Nähe von Banepa. Sie lernen aus erster Hand Wissenswertes über die ländlichen Anbaumethoden und die landwirtschaftliche Situation vor Ort. Danach werden Sie bereits von strahlenden Kinderaugen in einer Dorfschule erwartet (nicht in den Ferien). Der restliche Tag gehört Ihnen! Schlendern Sie durch den Ort, genießen Sie eine Tasse Tee oder frönen Sie dem süßen Nichtstun. (F/A)

13. Tag: Bhaktapur und Patan

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der beiden Königsstädte Bhaktapur und Patan. Genießen Sie das „Freilichtmuseum“ in Bhaktapur (UNESCO Weltkulturerbe), das eine mittelalterliche Atmosphäre versprüht. Schlendern Sie durch die Gassen und lassen Sie sich von den vielen Tempeln und Palästen in eine andere Zeit versetzen. Aber auch die benachbarte Königsstadt Patan mit ihren kunstvollen Tempeln, dem beeindruckenden Durbar Square und den bunten Märkten verzaubert durch eine einzigartige Atmosphäre. 2 Nächte in Kathmandu. (F)

14. Tag: Dakshinkali und Kirtipur

Der Dakshinkali- Tempel ist der Göttin Kali geweiht und eine Pilgerstätte für Hindus, die hier Opferzeremonien feiern. Auf dem Rückweg nach Kathmandu Besuch der Dörfer Kirtipur und Chovar, die ihren mittelalterlichen Charme bewahrt haben. Am Abend findet Ihr traditionelles, nepalesisches Abschiedsessen statt. (F/A)

15. Tag: Rückflug nach Deutschland

Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Air India nach Europa. Ankunft noch am gleichen Tag. (F)

Hinweise

F = Frühstück, M = Mittagessen, P = Picknick, A = Abendessen

Programmänderungen vorbehalten!

Ihre Unterkünfte

(Änderungen vorbehalten)
Ort Unterkunft Nächte Sterne*

Kathmandu Tibet International 3 ****
Chitwan NP Maruni Sanctuary Lodge 2 ***
Naudanda Himalayan Deureli Resort 1 ***
Pokhara Waterfront Resort 2 ***(*)
Bandipur The Old Inn 1 ***
Dhulikhel Dhulikhel Lodge Resort 2 ***
Kathmandu Tibet International 2 ****

*Landeskategorie

Besonderer Tipp: Festivals

Beachten Sie bei Ihrer Terminauswahl die nepalesischen Festtage. An diesen Terminen können Sie an den religiösen Zeremonien vor Ort teilnehmen. Das Programm der Reise wird ggf. an die Festlichkeiten angepasst.

01.03.–15.03.19:Maha Shivaratrifest
04.10.–18.10.19:Dasherafest
18.10.–01.11.19 &25.10.–08.11.19:Diwalifest

Programmhinweise:

  • BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf gültig für alle Abreise-Termine in 2019 Reiseverlauf für Abreise-Termine in 2018 auf Anfrage
  • SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis ab 2.559 €
  • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!

Im Reisepreis enthalten

  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 2 Gästen
  • Linienflug (Economy) mit Air India von Frankfurt/M. (FRA) via Delhi nach Kathmandu (KTM) und zurück (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif. Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Weitere Abflugorte in Deutschland, Österreich & der Schweiz: auf Anfrage.
  • Transporte & Transfers wie beschrieben
  • 13 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC, teilweise mit Klimaanlage und Pool
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung

Im Reisepreis nicht enthalten

  • Keine Versicherungen im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Visum

Wunschleistungen

  • Rail&Fly - Ticket der Deutschen Bahn: 71,- €

  • Mindestteilnehmerzahl: 2
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12

Reisetermine

  • 07.10. - 21.10.2016
  • 21.10. - 04.11.2016
  • 04.11. - 18.11.2016
  • 11.11. - 25.11.2016
  • 18.11. - 02.12.2016
  • 17.02. - 03.03.2017
  • 03.03. - 17.03.2017
  • 10.03. - 24.03.2017
  • 17.03. - 31.03.2017
  • 06.10. - 20.10.2017
  • 20.10. - 03.11.2017
  • 23.10. - 06.11.2017
  • 03.11. - 17.11.2017
  • 10.11. - 24.11.2017
  • 17.11. - 01.12.2017
  • 16.02. - 02.03.2018
  • 02.03. - 16.03.2018
  • 09.03. - 23.03.2018
  • 16.03. - 30.03.2018
  • 05.10. - 19.10.2018
  • 19.10. - 02.11.2018
  • 26.10. - 09.11.2018
  • 02.11. - 16.11.2018
  • 09.11. - 23.11.2018
  • 16.11. - 30.11.2018
  • 15.02. - 01.03.2019
  • 01.03. - 15.03.2019
  • 05.03. - 19.03.2019
  • 08.03. - 22.03.2019
  • 15.03. - 29.03.2019
  • 19.03. - 02.04.2019
  • 22.03. - 05.04.2019
  • 04.10. - 18.10.2019
  • 11.10. - 25.10.2019
  • 18.10. - 01.11.2019
  • 22.10. - 05.11.2019
  • 25.10. - 08.11.2019
  • 29.10. - 12.11.2019
  • 01.11. - 15.11.2019
  • 08.11. - 22.11.2019
  • 15.11. - 29.11.2019
  • 14.02. - 28.02.2020
  • 18.02. - 03.03.2020
  • 21.02. - 06.03.2020
  • 28.02. - 13.03.2020
  • 06.03. - 20.03.2020
  • 13.03. - 27.03.2020
  • 17.03. - 31.03.2020
  • 20.03. - 03.04.2020
  • 24.03. - 07.04.2020
  • 27.03. - 10.04.2020
  • 02.10. - 16.10.2020
  • 06.10. - 20.10.2020
  • 09.10. - 23.10.2020
  • 16.10. - 30.10.2020
  • 20.10. - 03.11.2020
  • 23.10. - 06.11.2020
  • 30.10. - 13.11.2020
  • 06.11. - 20.11.2020
  • 10.11. - 24.11.2020
  • 13.11. - 27.11.2020
  • 12.02. - 26.02.2021
  • 16.02. - 02.03.2021
  • 19.02. - 05.03.2021
  • 26.02. - 12.03.2021
  • 05.03. - 19.03.2021
  • 12.03. - 26.03.2021
  • 16.03. - 30.03.2021
  • 19.03. - 02.04.2021
  • 23.03. - 06.04.2021
  • 26.03. - 09.04.2021
  • verfügbar
  • ausgebucht

Abflughäfen

  • Frankfurt

Einreisebestimmungen

  • Nepal: Visum für Deutsche, Österreicher und Schweizer Staatsbürger bei Ankunft als Tourist für einen Aufenthalt von 90 Tagen. Notwendig ist der bei Ankunft mindestens noch 6 Monate gültige Reisepass plus ein Passfoto.

Reiseveranstalter

SKR Reisen GmbH
Köln, Deutschland
AGB

Gratisgeschenk für Ihre BuchungAsia-TravelexpertPATA Profi