Fernost-Reisen

Mitglied im Deutschen ReiseVerband
Mitglied im Deutschen
Reiseverband
Sicher buchen mit Geld-zurück-Garantie
Sicher Buchen mit
Geld-Zurück-Garantie
Trusted Shops Garantie
Geprüfte Qualität
und Sicherheit

Newsletter

Erhalten Sie monatlich unsere neuesten Angebote, Aktionen und Reiseinfos per E-Mail!

Kundenstimmen

"Es hat alles bestens geklappt. Ich kann nur Positives berichten und würde jederzeit wieder bei Paradeast buchen."

"Alles war wirklich ausgezeichnet organisiert."

"Ich bin mit Ihrem Reisebüro hochzufrieden und möchte auch Ihnen als erstem und kompetenten Ansprechpartner für diese so wunderschöne Reise danken."

Naturschönheiten auf Sumatra

  • Indonesien
  • Sumatra
  • Studienreisen

Reise Nr. 3928

  • Malerische Landschaften um den Toba-See
  • Orang Utan-Auswilderungsstation
  • Ideal zu kombinieren mit unseren Indonesienreisen

Dieser Reisebaustein kombiniert die schönsten Natur- und Kulturhöhepunkte Nordsumatras im Westen Indonesiens. Wandeln Sie auf den Spuren der Batak-Kultur mit seinen einzigartigen Adat-Häusern, erleben Sie die Schönheit von Flora und Fauna in der Region um den Toba-See und lassen Sie sich von dem Anblick des imposanten Sipisopiso-Wasserfalls fesseln.

Naturschönheiten auf SumatraNaturschönheiten auf SumatraNaturschönheiten auf SumatraNaturschönheiten auf Sumatra

Reiseverlauf:

1. Tag: Von Medan zum Toba-See

Auf landschaftlich reizvoller Route fahren wir entlang Kautschuk-, Kakao- und Palmölplantagen nach Parapat an den Ufern des Toba-Sees im Hochland von Nordsumatra. In dieser Region leben mehr als 3 Millionen Angehörige der Batak-Stämme, die bis heute ihre eigenen Lebensformen bewahrt haben. Während sie ursprünglich als kriegerische Kannibalen lebten, sind sie heute Anhänger einer friedlichen Mischung aus Christentum und Annimismus. Von Parapat setzen wir mit dem Boot auf die Vulkaninsel Samosir über. 240 km (A)

2. Tag: Toba-See: Bootsfahrt

Wenn der Morgen erwacht und die oft über dem See hängenden Nebelfelder langsam emporsteigen, versprüht der malerische Toba-See eine fast märchenhafte, ja mystische Stimmung. Nicht umsonst zählt er zu den beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten Sumatras. Freuen wir uns auf eine Bootsfahrt auf diesem imposanten Binnenmeer. Bei einer leichten Wanderung passieren wir idyllische Batak-Dörfer mit ihren auffälligen Adat-Häusern, begegnen liebevollen Menschen und stoßen auf Zeugnisse der faszinierenden Megalithkultur. (F, A)

3. Tag: Vom Toba-See nach Brastagi

Wir verlassen den See in Richtung Norden und halten unterwegs in Pematang Purba, um den Königspalast zu besuchen. Ein fantastisches Panorama über den Toba-See bietet sich uns noch einmal beim imposanten Sipisopiso-Wasserfall, der fast 100 m in die Tiefe stürzt. Aufatmen können wir im Bergort Brastagi, unserem Tageziel auf 1.320 m Höhe. Das kühle Klima ist in etwa vergleichbar mit dem Europas, weshalb der Ort seinerzeit bei den Niederländern sehr beliebt war. 175 km (F, A)

4. Tag: Von Brastagi nach Medan

Nach einem Bummel über den farbenfrohen Obstmarkt verabschieden wir uns von Brastagi und machen uns durch Teile des üppigen Regenwaldes auf nach Medan. Im Taman Lumbini denken wir kurz an Myanmar - denn dieser Tempel ist der Shwedagon Pagode in Yangon nachempfunden. Zurück in Medan schauen wir uns noch kurz die Stadt an, bevor es in unser Hotel geht. 70 km (F, A)

5. Tag: Abschied von Sumatra

Der Tag steht Ihnen bis zu Ihrem Rückflug oder Ihrer Weiterreise zur freien Verfügung. (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, A=Abendessen)

Besonderer Hinweis

Die Abfahrtzeit am 1. Tag des Reisebausteins muss bis 11:00 Uhr am Vormittag erfolgen.

Im Reisepreis enthalten

  • Ausflüge in landestypischen Fahrzeugen
  • Transfers am An - und Abreisetag
  • Bootsfahrten laut Programm
  • Wanderungen laut Programm
  • Speziell qualifizierte Deutsch sprechende Erlebnisreiseleitung
  • Komplettes Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf
  • Alle Eintrittsgelder
  • 4 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 4x Frühstück, 4x Abendessen

Reisetermine

  • 10.01. - 14.01.2019
  • verfügbar
  • ausgebucht

Abflughäfen

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
  • Wien
  • Zürich

Einreisebestimmungen

  • Indonesien: Für Touristen aus Deutschland, Österreich und Schweiz wird ein Visum gegen Gebühr an bestimmten Einreiseorten (Flughäfen, Häfen) bei Ankunft für einen Aufenthalt bis zu 30 Tagen ausgestellt. Erforderlich dazu sind ein mindestens noch 6 Monate gültiger Reisepass, Rückreiseticket und ausreichende Geldmittel.

Reiseveranstalter

Gebeco GmbH & Co KG
Kiel, Deutschland
AGB

Gratisgeschenk für Ihre BuchungAsia-TravelexpertPATA Profi