Fernost-Reisen

Mitglied im Deutschen ReiseVerband
Mitglied im Deutschen
Reiseverband
Sicher buchen mit Geld-zurück-Garantie
Sicher Buchen mit
Geld-Zurück-Garantie
Trusted Shops Garantie
Geprüfte Qualität
und Sicherheit

Newsletter

Erhalten Sie monatlich unsere neuesten Angebote, Aktionen und Reiseinfos per E-Mail!

Kundenstimmen

"Es hat alles bestens geklappt. Ich kann nur Positives berichten und würde jederzeit wieder bei Paradeast buchen."

"Alles war wirklich ausgezeichnet organisiert."

"Ich bin mit Ihrem Reisebüro hochzufrieden und möchte auch Ihnen als erstem und kompetenten Ansprechpartner für diese so wunderschöne Reise danken."

Myanmar: Höhepunkte im Süden

  • Myanmar (Birma, Burma)
  • Erlebnisreisen

Reise Nr. 5131

SÜDMYANMAR Wenn Sie bereits Myanmar bereist und dieses wunderbare Land mit seinen liebenswerten Menschen schätzen gelernt haben, dann empfehlen wir Ihnen diese Reise in den tiefen Süden des Landes! Diese 17-tägige Rundreise führt Sie durch ein noch weitgehend unbekanntes und bislang wenig von ausländischen Touristen bereistes Gebiet im südlichen Myanmar. Da diese Region erst seit einiger Zeit für Touristen geöffnet ist, können Sie die Ursprünglichkeit und das unverfälschte Myanmar hautnah genießen! Erholsame Tage am Strand von Khao Lak in Thailand runden die Reise ab!

Myanmar: Höhepunkte im SüdenMyanmar: Höhepunkte im SüdenMyanmar: Höhepunkte im SüdenMyanmar: Höhepunkte im Süden

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Myanmar

Mit Thai Airways erfolgt heute Ihre Anreise nach Südostasien.

2. Tag: Yangon

Morgens Weiterflug nach Yangon, wo Sie mit einem herzlichen „Mingalarbar“ begrüßt werden. Am Spätnachmittag steht dann der erste Höhepunkt auf dem Programm: Sie besichtigen die majestätische Shwedagon-Pagode mit der großen goldenen Stupa. Erleben Sie das Farbenspiel zum Sonnenuntergang und tauchen Sie ein in die stimmungsvolle Atmosphäre. 1 Nacht in Yangon. (A)

3. Tag: Bago - Goldener Felsen

In Bago besuchen Sie zuerst die Shwemawdaw-Pagode, die ein wichtiges Heiligtum in Bago ist. Anschließend besuchen Sie die Shwethalyaung-Pagode mit ihrem über 1.000 Jahre alten, riesigen und liegenden Buddha. Bummeln Sie dann noch über den farbenfrohen Markt, bevor Ihre anschließende Fahrt Sie nach Kyaikhto führt. Von hier aus geht es mit einem öffentlichen Lkw über kurvige Straßen auf den Berg. Der Goldene Felsen ist ein gewaltiger, von Blattgold umhüllter Felsbrocken, der spektakulär auf dem Rande einer Klippe ruht und der Sage nach auf einer einzigen Haarsträhne Buddhas balanciert. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht und erleben Sie die Verehrung dieses Ortes durch Pilger. 1 Nacht in Kyaikhto. (F)

4. Tag: Hpa An

Die andächtige Atmosphäre am Goldenen Felsen ist am Morgen besonders außergewöhnlich! Nutzen Sie noch einmal die Möglichkeit, den schimmernden Felsen und andere Stupas zu besuchen. Am Nachmittag fahren Sie dann nach Hpa An, die idyllische Hauptstadt des Kayin-Staates. Unterwegs halten Sie beim Kyauk- Kalap-Kloster und besichtigen die Saddar-Höhle. 2 Nächte in Hpa An. (F)

5. Tag: Hpa An

Mit dem Besuch des farbenfrohen und lebendigen Morgenmarktes starten Sie in den heutigen Tag. Anschließend fahren Sie zur östlichen Seite des Mount Zwekabin und besichtigen ein Karen-Dorf. In der Kaw-Ka-Thaung-Höhle können Sie Hunderte von Relief-Buddhas an den Höhlendecken und -wänden bestaunen. (F)

6. Tag: Mawlamyine

Auf dem Weg nach Mawlamyine besichtigen Sie in dem Dorf Kawhnat eine einzigartige kleine Tempelanlage mit einer kunstvollen Innendekoration. In Mawlamyine, das einst als Hauptstadt des britischen Burma und als Haupthafen für Teakholz fungierte, unternehmen Sie eine erste Orientierungstour durch die Stadt. Spazieren Sie entlang der Strand Road, besichtigen Sie das Queen-Sein-Don-Kloster, die Kyaikthalan- Pagode und eventuell noch das geschäftige Treiben auf dem Gemüse-Nachtmarkt. 2 Nächte in Mawlamyine. (F)

7. Tag: Bilu-Insel

Nach dem Frühstück schlendern Sie über den lebhaften Zyegyi-Zentralmarkt, bevor Sie mit einer Fähre zur Bilu-Insel aufbrechen. Entdecken Sie in einem offenen Lkw malerische Dörfer und lokale Handwerksbetriebe. Das Mittagessen wird Ihnen heute bei einer lokalen Familie serviert. Am späten Nachmittag bringt Sie dann ein lokales Boot wieder zurück nach Mawlamyine. (F/M)

8. Tag: Ye

Die heutige, etwas längere Fahrt bringt unterwegs einige Besichtigungen mit sich. Sie werden u.a. in Mudon den größten liegenden Buddha weltweit besichtigen sowie Thanbyuzayet, bekannt für die berüchtigte Todes-Eisenbahn, die Myanmar und Thailand mit einer Brücke über dem Fluss Kwai verband. In Ye können Sie dann bei einem kleinen Orientierungsspaziergang die Stadt erkunden. 1 Nacht in Ye. (F)

9. Tag: Ye - Dawei

Ihr Weg in Richtung Süden führt Sie heute durch eine beeindruckende Gebirgskette nach Dawei. Vor Ort spazieren Sie am Flussufer, tauchen ein in die einzigartige Atmosphäre der Stadt und statten der Shwe-Taung- Sar-Pagode einen Besuch ab. (F)

10. Tag: Dawei

Heute erleben Sie interessante Besichtigungen in und um Dawei. Am Morgen erkunden Sie den Kanna-Markt mit einem großen Angebot an Fisch und Obst und erhalten anschließend Einblicke in traditionelle Handwerksbetriebe. Anschließend geht es zu einem abgelegenen Strandabschnitt. Hier können Sie die Seele baumeln lassen, ein Bad im Meer nehmen oder einen Strandspaziergang unternehmen. Bevor Sie wieder Dawei erreichen, erkunden Sie noch die heißen Quellen von Yei Bu. (F)

11. Tag: Dawei - Myeik

Eine lange aber auch abwechslungsreiche Fahrt steht heute auf dem Programm. Die Straße, die erst vor kurzem für Ausländer freigegeben wurde, führt Sie durch einen noch weitgehend unerforschten Teil von Myanmar. Sie halten unterwegs in verschiedenen Orten, in denen Einheimische vermutlich überrascht sein werden, Sie so weit entfernt von Yangon zu sehen. Am späten Nachmittag erreichen Sie dann die Hafenstadt Myeik, in welcher Sie die kommenden zwei Nächte verbringen. (F)

12. Tag: Myeik

Am Morgen erkunden Sie die Hafenstadt Myeik und erleben den Alltag vor Ort. Sie besuchen u.a. kleinere Handwerksbetriebe und schlendern durch das alte Kolonialviertel. (F)

13. Tag: Mergui-Archipel

Per Boot erkunden Sie heute auf einer ca. vierstündigen Kreuzfahrt (evtl. auch mit anderen Reisegästen) das Mergui-Archipel. Genießen Sie an Bord diese faszinierende Inselwelt in der nördlichen Andamanensee, die von den Moken, auch als Seezigeuner bezeichnet, bewohnt wird. Erhalten Sie bei zwei Landgängen Einblicke in diese besondere Region, gehen Sie schwimmen und lernen Sie mehr über das Leben der Bewohner vor Ort. (F/M/A)

14. Tag: Myeik - Khao Lak

Ein Inlandsflug bringt Sie heute nach Kawthaung; mit einem öffentlichen Boot erreichen Sie die thailändische Grenze. Nach Erledigung der Grenzformalitäten setzen Sie dann Ihre Reise zu Ihrem 3-Sterne-Strandhotel in Khao Lak fort. (Auf Anfrage und gegen Aufpreis buchen wir Ihnen gerne auch in Khao Lak das 4-Sternehotel „Khaolak Merlin Resort“.) 3 Nächte in Khao Lak. (F)

15. Tag: Khao Lak

Zwei volle Tage stehen Ihnen am Strand von Khao Lak zur Verfügung, an denen Sie die zahlreichen Reiseeindrücke entspannt Revue passieren lassen können. (F)

17. Tag: Rückflug

Es erfolgt Ihr Flughafentransfer nach Phuket für Ihren Rückflug. Ankunft in Ihrem Heimatland am Abend. (F)

HINWEISE

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen Programmänderungen vorbehalten!

Ihre Unterkünfte

Ort Unterkunft Nächte Sterne* (Änderungen vorbehalten) Yangon Reno Hotel/Grand United Ahlone 1 *** Kyaikhto Mountain Top Hotel/ Golden Rock Hotel 1 **+ Hpa An Zwekabin Hotel 2 *** Mawlamyine Strand Hotel 2 *** Ye Shwe Taung Gyar Hotel 1 ** Dawei Golden Guesthouse 2 ** Myeik Eain Taw Phyu Hotel 3 **+ Khao Lak Briza Beach Resort 3 ***

Besondere Hinweise

Unsere Reise durch Südmyanmar führt Sie durch malerische Landstriche, abseits der bekannten Touristenwege. Diese Region in Myanmar ist noch nicht so weit entwickelt und verfügt über eine begrenzte touristische Infrastruktur. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass nicht immer eine perfekte, dem europäischen Standard entsprechende Ausstattung gegeben ist. Die Straßen in Südmyanmar sind teilweise in einem nicht so guten Zustand, so dass manche Überlandfahrt recht lang und anstrengend sein kann.

Programmhinweise:

  • BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf gültig für alle Abreise-Termine in 2019
  • Reiseverlauf für Abreise-Termine in 2018 auf Anfrage
  • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!
  • SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis ab 3.859 €

Im Reisepreis enthalten

  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Linienflug (Economy) mit Thai Airways von Frankfurt/M. (FRA) über Bangkok nach Yangon (RGN) und zurück von Phuket (HKT) (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif. Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Weitere Abflugorte in Deutschland, Österreich & der Schweiz
  • Inlandsflüge (Economy) lt. Reiseverlauf
  • Transfers & Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • 15 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC wie beschrieben
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung bis Tag 14 (Grenze Thailand)

Im Reisepreis nicht enthalten

  • Keine Versicherung im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Visum

Wunschleistungen

  • Rail&Fly - Ticket der Deutschen Bahn: 71,- €

  • Mindestteilnehmerzahl: 4
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12

Reisetermine

  • 17.01. - 02.02.2018
  • 07.02. - 23.02.2018
  • 28.03. - 13.04.2018
  • 31.10. - 16.11.2018
  • 14.11. - 30.11.2018
  • 16.01. - 01.02.2019
  • 06.02. - 22.02.2019
  • 06.03. - 22.03.2019
  • 23.10. - 08.11.2019
  • 13.11. - 29.11.2019
  • verfügbar
  • ausgebucht

Abflughäfen

  • Frankfurt

Einreisebestimmungen

  • Myanmar (Birma, Burma): Visum notwendig. Erforderlich sind dazu der mindestens noch 6 Monate nach Ausreise gültige Reisepass.
  • Thailand: Visumfrei für Deutsche, Österreicher und Schweizer Staatsbürger für 30 Tage. Notwendig dazu sind ein bei Ankunft mindestens noch 6 Monate gültiger Reisepass, bestätigtes Rück- oder Weiterreiseticket.

Reiseveranstalter

SKR Reisen GmbH
Köln, Deutschland
AGB

Gratisgeschenk für Ihre BuchungAsia-TravelexpertPATA Profi