Fernost-Reisen

Mitglied im Deutschen ReiseVerband
Mitglied im Deutschen
Reiseverband
Sicher buchen mit Geld-zurück-Garantie
Sicher Buchen mit
Geld-Zurück-Garantie
Trusted Shops Garantie
Geprüfte Qualität
und Sicherheit

Newsletter

Erhalten Sie monatlich unsere neuesten Angebote, Aktionen und Reiseinfos per E-Mail!

Kundenstimmen

"Es hat alles bestens geklappt. Ich kann nur Positives berichten und würde jederzeit wieder bei Paradeast buchen."

"Alles war wirklich ausgezeichnet organisiert."

"Ich bin mit Ihrem Reisebüro hochzufrieden und möchte auch Ihnen als erstem und kompetenten Ansprechpartner für diese so wunderschöne Reise danken."

Meeresbrise und Sri Lanka

  • Sri Lanka
  • Studienreisen

Reise Nr. 5043

  • 7 Nächte Wohlfühlkreuzfahrt Mein Schiff 4
  • Besuch der »Wolkenmädchen« in Sigiriya
  • Kandy-Tanzvorführung

Die Vielfalt Sri Lankas wird Sie begeistern! Lassen Sie sich vom üppig grünen Urwald und den palmengesäumten weißen Stränden verzaubern und erleben Sie religiösen und kulturellen Reichtum auf kleinstem Raum. Im Anschluss lockt eine Wohlfühlkreuzfahrt von TUI Cruises mit der Mein Schiff 4.

Meeresbrise und Sri LankaMeeresbrise und Sri Lanka

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise auf die Gewürzinsel

Nachmittags fliegen Sie mit Emirates Ihrem Urlaubstraum entgegen.

2. Tag: Von Colombo nach Sigiriya

Ihre Reiseleitung begrüßt Sie nach Ihrer Ankunft am Morgen mit einem herzlichen »Ayubowan«. Sofort geht es dann weiter nach Sigiriya, mitten im sogenannten Goldenen Dreieck gelegen. 200 km (F, A)

3. Tag: Sigiriya: Ausflug nach Polonnaruwa

Heute besuchen wir Polonnaruwa, die zweite Hauptstadt, die die erste Hauptstadt Anuradhapura während der »Goldenen Ära« im 11. Jahrhundert n. Chr. ablöste. Wir spazieren inmitten der Anlage aus Palastruinen, Schreinen und Tempeln und bestaunen die mächtige Statue ihres Erbauers, Parakrama Bahus. Nach diesen überwältigenden Kultureindrücken geht es in die üppige Natur: Bei einer Jeepsafari tauchen wir durch den Minneriya-Nationalpark in dichte Bambuswälder und Feuchtgebiete ein und erleben seltene Vögel, Amphibien und Reptilien sowie Elefanten in freier Wildbahn. 120 km (F, A)

4. Tag: Von Sigiriya nach Kandy

Vor der Weiterfahrt nach Kandy besuchen wir die legendäre Felsenfestung von Sigiriya (Löwenfels) mit ihren weltberühmten 1.500 Jahre alten Freskenmalereien, den Wolkenmädchen. Mit etwas Kondition können Sie das 182 Meter hoch gelegene Felsenplateau erklimmen, das einen faszinierenden Rundblick auf die Umgebung bietet. Bei einem der regionalen Gewürzgärten legen wir einen Stopp ein, um zu sehen, wo der Pfeffer wächst. Schließlich erreichen wir Kandy, die drittgrößte Stadt Sri Lankas. 130 km (F, A)

5. Tag: Kandy: Zahntempel und Botanischer Garten

Die letzte Königsstadt wurde im Jahre 1815 durch die Briten eingenommen, was das Ende des 2.000-jährigen singhalesischen Königtums bedeutete. Heute ist Kandy religiöses Zentrum des Buddhismus. Der Botanische Garten, den wir in Peradeniya bewundern können, gilt mit seiner Vielfalt an exotischen Pflanzen als einer der interessantesten Parks der Welt. Nach einer Aufführung der berühmten Kandy-Tänze beschließt der Besuch des Zahntempels, wo ein Zahn Buddhas als Reliquie verehrt wird, diesen ereignisreichen Tag. (F, A)

6. Tag: Von Kandy über Nuwara Eliya nach Bandarawela

Durch die beeindruckende Bergwelt des Hochlandes geht es nach Nuwara Eliya, einem auf rund 1.900 Meter Höhe gelegenen Erholungsort mit kolonialem Flair. Unterwegs können wir den bunt gekleideten Teepflückerinnen bei ihrer Arbeit zuschauen und etwas über ihren Alltag erfahren. Der Ceylon-Hochlandtee gilt als einer der besten Tees der Welt. Natürlich werden wir auch an einer Teeplantage anhalten, um uns mit dem Herstellungsprozess des »grünen Goldes« bekannt zu machen. In Nuwara Eliya angekommen, können wir sehen, dass die Gebäude im viktorianischen Stil, der Golfplatz und die Parks nicht britischer sein könnten als in dieser »Stadt über den Wolken«. Nach der Besichtigung fahren wir weiter nach Bandarawela, wo wir übernachten werden. 200 km (F, A)

7. Tag: Von Bandarawela über Ratnapura nach Kalutara

Unser heutiges Tagesziel ist der Strand von Kalutara. Auf dem Weg dorthin besuchen wir in der Edelsteinstadt Ratnapura eine Mine und ein Museum, in dem wir nicht nur Juwelenschätze bewundern können. Die Stadt liegt inmitten einer tropischen Berglandschaft und ist umgeben von Tee- und Kautschukplantagen. In Kalutara beziehen Sie für zwei Nächte Ihr Strandhotel. 180 km (F, A)

8. Tag: Kalutara: Relaxen am Strand

Den heutigen Tag können Sie in der angenehmen Atmosphäre Ihres Hotels verbringen und sich am Pool oder am Strand entspannen. Wie wäre es mit einem erfrischenden Bad in den Wellen des Indischen Ozeans? (F, A)

9. Tag: Leinen los

Heute heißt es Abschied nehmen. Morgens fahren Sie zum Flughafen und heben ab in Richtung Dubai, wo Sie Ihr schwimmendes Hotel, die Mein Schiff 4, am Nachmittag bereits erwartet. Entspannung und Genuss sind garantiert. Unterhaltung und Landausflüge sorgen für anregende Erlebnisse, eine rundum vielversprechende Woche liegt vor Ihnen! (F, AI an Bord)

10. Tag: Dubai / Vereinigte Arabische Emirate Abfahrt: 21:00 Uhr

Nirgends sonst treffen orientalischer Charme und westliche Moderne so eindrucksvoll aufeinander: Mit 1,6 Millionen Einwohnern zählt Dubai zu den bekanntesten Städten der Vereinigten Arabischen Emirate und ist eine Stadt der Superlative. Gepflegte Strände, endlose Einkaufsmöglichkeiten, ein aufregendes Nachtleben und einzigartige Luxusresorts locken Besucher mit Anspruch nach Dubai. Vor allem die Skyline Dubais sollten Sie aufmerksam betrachten - sie könnte in ein paar Jahren schon wieder ganz anders aussehen. Denn die Stadt wächst unaufhaltsam und trumpft mit beeindruckenden Bauprojekten auf. Erst 2010 eröffnete in Dubai das höchste Gebäude der Welt: 828 Meter misst der Burj Khalifa. Dem schnellen Wachstum will Dubai mit künstlich angelegten Inseln begegnen: »The Palms« werden heute bereits als achtes Weltwunder gepriesen. Lassen Sie sich von dem märchenhaften Aufstieg der Metropole verzaubern - sie wird Sie faszinieren.

11. Tag: Khasab / Oman 07:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Atemberaubende Fjordlandschaften sind das Hauptmerkmal dieser rauen Landschaft rund um den Hauptort Khasab an der Straße von Hormus. Machen Sie eine Jeeptour durch diese unvergleichliche Natur. Besuchen Sie das geschichtsträchtige Fort Khasab aus dem 16. Jahrhundert und genießen Sie den Blick auf die vorgelagerte Bucht. Oder entdecken Sie die Gegend vom Wasser aus: Bei einer Dhau-Fahrt durch die Fjorde sollten Sie die Augen offen halten. Mit Glück begegnen Ihnen ein paar Delfine.

12. Tag: Muscat / Oman 08:30 Uhr bis 22:30 Uhr

Altarabische Atmosphäre liegt in der Luft in Muscats Stadtteil Matrah. Lassen Sie sich durch die quirligen Gassen des Souks treiben, feilschen Sie um feinstes Tuch, Gewürze oder Goldschmuck. Die Stadt erstreckt sich über 50 Kilometer hinweg entlang der Küste und lohnt auch eine Entdeckung vom Wasser aus. Blütenweiße Siedlungen zwischen schroffen Felsen, prächtige Moscheen und Paläste, das azurblaue Meer und Sandstrände - hier kann man schon mal ins Schwärmen kommen.

13. Tag: Seetag Muscat - Abu Dhabi

Genießen Sie den weiten Blick aufs Meer! Nutzen Sie den freien Tag, um sich einmal so richtig beim Sport auszupowern oder beim Yoga auf dem Deck einen freien Kopf zu bekommen!

14. Tag: Abu Dhabi / Vereinigte Arabische Emirate 08:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Sanddünen, so weit das Auge reicht, eine der größten Moscheen der Welt, ein Teppich, an dem 1.200 Frauen geknüpft haben - die Ausflüge in Abu Dhabi lesen sich wie ein Märchen aus 1.001 Nacht. Ursprünglich bedeutet der Name Abu Dhabi »Vater der Gazelle« und ist darauf zurückzuführen, dass hier einst Tierherden lebten, die die Einwohner zum Süßwasser lotsten. Ganz gleich, ob Sie sich an den endlosen Stränden mit türkisem Meerwasser entspannen, Bauten wie aus 1.001 Nacht besuchen oder die schier unbegrenzten Einkaufsmöglichkeiten ausschöpfen - Abu Dhabi wird Sie in eine ganz andere Welt entführen. Entdecken Sie diese auf einer Stadtrundfahrt, bei der Sie die Große Moschee ebenso besuchen wie das Freilichtmuseum auf Breakwater Island, in dem ein traditionelles Wüstenlager nachgebildet ist, wie es lange vor dem Ölboom existierte. Oder Sie lassen sich auf ein ganz besonderes Abenteuer ein, eine Jeepsafari in der Wüste von Al Khatim. Hier wird die arabische Welt Sie ganz gefangen nehmen.

15. Tag: Dubai / Vereinigte Arabische Emirate Ankunft: 13:00 Uhr

Nirgends sonst treffen orientalischer Charme und westliche Moderne so eindrucksvoll aufeinander: Mit 1,6 Millionen Einwohnern zählt Dubai zu den bekanntesten Städten der Vereinigten Arabischen Emirate und ist eine Stadt der Superlative. Gepflegte Strände, endlose Einkaufsmöglichkeiten, ein aufregendes Nachtleben und einzigartige Luxusresorts locken Besucher mit Anspruch nach Dubai. Vor allem die Skyline Dubais sollten Sie aufmerksam betrachten - sie könnte in ein paar Jahren schon wieder ganz anders aussehen. Denn die Stadt wächst unaufhaltsam und trumpft mit beeindruckenden Bauprojekten auf. Erst 2010 eröffnete in Dubai das höchste Gebäude der Welt: 828 Meter misst der Burj Khalifa. Dem schnellen Wachstum will Dubai mit künstlich angelegten Inseln begegnen: »The Palms« werden heute bereits als achtes Weltwunder gepriesen. Lassen Sie sich von dem märchenhaften Aufstieg der Metropole verzaubern - sie wird Sie faszinieren.

16. Tag: Heimreise

Land in Sicht! Heute endet diese erlebnisreiche Reise in Dubai mit dem Rückflug am Morgen nach Deutschland, wo Sie gegen Mittag mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck wieder eintreffen werden. (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, A=Abendessen, AI=All-inclusive)

Ihre Unterkünfte

OrtNächte/HotelLandeskat.
Sigiriya2 Kassapa Lions Rock3
Kandy2 Topaz4
Bandarawela1 Orient Hotel3
Kalutara2 Coco Royal Beach3.5
Schiff7 Mein Schiff 4

Im Reisepreis enthalten

  • Zug zum Flug*
  • Flüge mit Emirates in der Economy - Class bis/ab Colombo über Dubai*
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen - und Flugsicherheitsgebühren sowie Ausreisesteuern*
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen Reisebus mit Klimaanlage
  • Transfers am An - und Abreisetag sowie zur/von Mein Schiff*
  • 7 Nächte Kreuzfahrt Mein Schiff 4 in der gebuchten Kabinenkategorie mit Premium Alles Inklusive
  • Speziell qualifizierte Deutsch sprechende Erlebnisreiseleitung während der Rundreise (Driverguide bei 2 - 5 Personen)
  • Höhepunkte Ihrer Reise:
  • Jeepsafari im Minneriya - Nationalpark
  • Kandy - Tanzvorführung
  • Besuch einer Teeplantage
  • Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • 7 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 8x Frühstück, 7x Abendessen
  • Ausgewählte Reiseliteratur
  • TUI Cruises Mein Schiff - Premium Alles Inklusive
  • Vielfältiges kulinarisches Angebot in 11 Bordrestaurants & Bistros
  • Erlesene Weine, rund 100 Markengetränke und hochwertige Spirituosen
  • Service am Platz - ohne Extra Trinkgeld
  • Freier Zutritt zum Bereich SPA & Sport
  • Shows, Theater und Entertainment auf Spitzenniveau
  • Bordsprache Deutsch

Wunschleistungen

  • Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse bis 31.10.18: 74,- €
  • Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse ab 01.11.18: 82,- €

  • Mindestteilnehmerzahl: 2

Reisetermine

  • 14.01. - 29.01.2018
  • 28.01. - 12.02.2018
  • 25.02. - 12.03.2018
  • 11.03. - 26.03.2018
  • 04.11. - 19.11.2018
  • 18.11. - 03.12.2018
  • 02.12. - 17.12.2018
  • 13.01. - 28.01.2019
  • 27.01. - 11.02.2019
  • 24.02. - 11.03.2019
  • 10.03. - 25.03.2019
  • verfügbar
  • ausgebucht

Abflughäfen

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
  • Wien
  • Zürich

Einreisebestimmungen

  • Sri Lanka: Visum erforderlich. Notwendig dazu ist der Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten über das Reiseende hinaus.

Reiseveranstalter

Gebeco GmbH & Co KG
Kiel, Deutschland
AGB

Gratisgeschenk für Ihre BuchungAsia-TravelexpertPATA Profi