Fernost-Reisen

Mitglied im Deutschen ReiseVerband
Mitglied im Deutschen
Reiseverband
Sicher buchen mit Geld-zurück-Garantie
Sicher Buchen mit
Geld-Zurück-Garantie
Trusted Shops Garantie
Geprüfte Qualität
und Sicherheit

Newsletter

Erhalten Sie monatlich unsere neuesten Angebote, Aktionen und Reiseinfos per E-Mail!

Kundenstimmen

"Es hat alles bestens geklappt. Ich kann nur Positives berichten und würde jederzeit wieder bei Paradeast buchen."

"Alles war wirklich ausgezeichnet organisiert."

"Ich bin mit Ihrem Reisebüro hochzufrieden und möchte auch Ihnen als erstem und kompetenten Ansprechpartner für diese so wunderschöne Reise danken."

Ladakh aktiv

  • Indien
  • Expeditionen

Reise Nr. 5702

Delhi - Leh und Umgebung - Nubra-Tal - Lamayuru - Alchi - Leh

Ladakh aktivLadakh aktiv

Reiseverlauf:

15-Tage-Tour

1. Tag: Hinflug

Abflug von Frankfurt, Linienflug nach Delhi mit LUFTHANSA.

2. Tag: Delhi

Ankunft in Delhi am frühen Morgen und Transfer zu unserem Hotel. Nach ausreichend Zeit zum Ausruhen und Frischmachen starten wir unsere Erkundungen in der indischen Hauptstadt. Wir sehen unter anderem Jama Masjid, die größte Moschee Indiens, und Qutub Minar. Mit einer Rikscha erkunden wir die alten Gassen und Basare von Chandni Chowk und statten dem Sikh-Tempel Gurudwara Bangla Sahib einen Besuch ab. Das India Gate und das Haus des Präsidenten sehen wir ebenfalls auf unserer Erkundungstour.
F

3. Tag: Delhi - Leh

Am frühen Morgen Weiterflug nach Leh. Der Inlandsflug bietet spektakuläre Ausblicke auf die schneebedeckten Himalaya-Gipfel. Leh liegt auf einer Höhe von 3.500m, daher nutzen wir den restlichen Tag zur Akklimatisierung. Am Nachmittag vielleicht schon ein erster Spaziergang in Leh und Besuch der Shanti-Stupa. Wer möchte, kann das SOS Kinderdorf, 7 km von Leh entfernt, besuchen.
FMA

4. Tag: Leh

Heute erkunden wir einige Klöster im Indus-Tal: das imposant auf einem Hügel thronende Thiksey-Kloster und das Hemis-Kloster, die größte und bedeutendste Klosteranlage Ladakhs. Wir runden den Tag ab mit einem Besuch des Shey-Palastes und der Chemrey-Gompa.
FMA

5. Tag: Leh

Am Morgen starten wir mit einer ersten Fahrradtour durch die Dörfer Saboo und Shey (3.415m) über Choglamsar. Unser Mittagessen nehmen wir als Picknick am Ufer des Indus-Flusses ein. Wir fahren weiter nach Stakna mit Besuch des Klosters. Über Chosut geht es zurück nach Leh. (50km, ca. 6-7 Std.).
FMA

6. Tag: Leh

Start in den Tag am Morgen wieder mit einer Radtour leicht bergab nach Horze. Weiter geht es nach Gangles, Tisuru und Changspa. Wir halten immer wieder an und erkunden weitere Sehenswürdigkeiten, wie z.B die Ruinen Stupa Tisuru und das Sankar-Kloster. Über Old Leh fahren wir weiter nach Sakara, hier besichtigen wir das Zorwar-Fort. (50km, ca. 6-7 Std.)
FMA

7. Tag: Leh - Zingchen - Rumbak

Wir verlassen Leh und fahren nach Zingchen. Von hier aus starten wir eine Wanderung durch die Zingchen-Schlucht (ca. 4 Std.) bis nach Rumbak. Am Ende der immer enger werdenden Schlucht werden wir mit einem grandiosen Ausblick auf die schneebedeckten Bergspitzen belohnt. Rumbak ist bekannt für seine große Schneeleoparden-Population.
FMA

8. Tag: Rumbak

Heute steht eine etwa vierstündige Trekkingtour in Rumbak und Umgebung auf dem Programm. Beispielsweise halten wir nach verschiedenen Tieren Ausschau, wie z.B. den Blauschafen, den großen tibetischen Schafen und verschiedenen Vogelarten. Am Abend ein Spaziergang durch das Dorf.
FMA

9. Tag: Rumbak - Stok La - Leh

Nach dem Frühstück beginnen wir mit dem Aufstieg nach Stok La, einem recht steilen Pass. Auf dem Pass angekommen, werden wir mit einem wunderbaren Panoramaausblick über das Indus-Tal belohnt. Unser Abstieg vom Pass führt uns zu den Steinhäusern von Mankarmo und weiter nach Stok. Von hier Fahrt zurück nach Leh. (6 Std. Trekking, Aufstieg 900m / Abstieg 1000m)
FMA

10. Tag: Leh - Alchi

Nach einer kurzen Fahrt nach Phey starten wir mit einem etwa dreistündigen Rafting auf dem Indus-Fluss (Rafting Grad 2 & 3). Wir werden für unsere Anstrengungen belohnt mit wunderschönen Landschaftspanoramen und spektakulär gelegenen Klöstern. Nach einem stärkenden Mittagessen fahren wir nach Uleytokpo, unterwegs ein Stopp am Basgo Castle und Alchi mit Erkundung des Alchi-Klosters.
FMA

11. Tag: Uleytokpo - Wanla - Lamayuru

Fahrt durch die Berge nach Wanla. Nach dem Besuch des Klosters starten wir unsere Wanderung nach Lamayuru (ca. 4 Std.). Dort besuchen wir das Lamayuru-Kloster. Am Nachmittag Rückfahrt nach Uleytokpo (4 Std. Trekking, Aufstieg 450m / Abstieg 100m).
FMA

12. Tag: Uleytokpo - Leh

Mit den Fahrrädern geht es zurück nach Leh, zeitweise steil bergauf. Wir fahren ein Teilstück auf dem Srinagar-Leh Highway vorbei am Magnetic Hill, dem Sikh-Tempel Gurudwara Patther Sahib und Nimmu, dem Ort, an dem der Indus-Fluss mit dem Zanskar-Fluss zusammenfließt. (65km, ca. 6-7 Std.)
FMA

13. Tag: Leh

Nach dem Frühstück besuchen wir das SECMOL Centre (Students Educational and Cultural Movement of Ladakh). Im Anschluss fahren wir in das Dorf Chushot, wo wir den Tag bei einer örtlichen Familie verbringen. Wir erhalten einen Einblick in das Dorfleben der Ladakhi und nehmen an einer Gebetszeremonie mit Mönchen teil. Am Abend erwartet uns ein Kochkurs bei einer Familie.
FMA

14. Tag: Leh - Delhi

Am frühen Morgen Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Delhi. Es stehen uns Tageszimmer in Delhi zur Verfügung. Transfer zum Flughafen am späten Abend. Rückflug nach Frankfurt kurz nach Mitternacht.
F

15. Tag: Rückreise

Rückflug von Delhi nach Frankfurt. Ankunft am frühen Morgen.

H?hepunkte:

  • Aktive Entdeckertour durch Ladakh
  • mit ausführlichen Besichtigungen in Leh, ohne sportliche Aktivitäten an den ersten beiden Tagen zur Anpassung an die Höhe
  • Exkursionen zu Fuß und mit dem Fahrrad
  • fünf leichte bis mittelschwere Wanderungen
  • drei ganztägige Fahrradtouren
  • Rafting-Tour auf dem Indus-Fluss
  • mit einer ausführlichen Besichtigungstour in Delhi
  • Besuch einer lokalen Familie in Ladakh inkl. Kochkurs
  • ein attraktives Reiseerlebnis für alle, die die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Ladakhs auf aktive Weise erkunden möchten
  • Frühbucher-Ermäßigung (2%, s.S.10)

Hotel?bersicht

OrtHotel?bernachtungen
DelhiHOTEL REGENT GRAND ***2
LehHOTEL NATURES LAND ***6
UleytokpoETHNIC RESOT2
RumbakZELT CAMP2
ChusnotHOME STAY1

Im Reisepreis enthalten

  • Linienflüge mit LUFTHANSA ab/bis Frankfurt inkl. Steuern und Gebühren</li> <li>innerindische Flüge einschl. der dabei anfallenden Flughafensteuern</li> <li>innerdeutsche Bahnanreise Rail&Fly (2.Kl.)</li> <li>Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) oder gleichwertig lt. Tourverlauf</li> <li>Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)</li> <li>Transfers, Besichtigungs - , Rundfahrten - und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder</li> <li>ein Reisehandbuch nach Wahl</li> <li>durchgehende, deutsch spr. Reiseleitung</li> </ul>

Im Reisepreis nicht enthalten

Visum: Es ist ein Visum für Indien erforderlich. Wir empfehlen hierzu einen Visumservice zu beauftragen oder das Visum im Online - Verfahren (z.Zeit 80.-USD) zu beantragen.

Wunschleistungen

  • innerdt. Anschlussflüge: 90,- €

  • Mindestteilnehmerzahl: 6
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12

15 Tage ab 3.290,- €

Frühbucherrabatt 2 % bei Buchung bis 5 Monate vor Reiseantritt

Reisetermine

  • 15.06. - 29.06.2019
  • 06.07. - 20.07.2019
  • 03.08. - 17.08.2019
  • verfügbar
  • ausgebucht

Abflughäfen

  • Frankfurt

Einreisebestimmungen

  • Indien: Visum erforderlich. Notwendig ist dazu der noch mindestens 6 Monate gültige Reisepass.

Reiseveranstalter

Ikarus Tours GmbH
Königstein, Deutschland
AGB

Gratisgeschenk für Ihre BuchungAsia-TravelexpertPATA Profi