Fernost-Reisen

Mitglied im Deutschen ReiseVerband
Mitglied im Deutschen
Reiseverband
Sicher buchen mit Geld-zurück-Garantie
Sicher Buchen mit
Geld-Zurück-Garantie
Trusted Shops Garantie
Geprüfte Qualität
und Sicherheit

Newsletter

Erhalten Sie monatlich unsere neuesten Angebote, Aktionen und Reiseinfos per E-Mail!

Kundenstimmen

"Es hat alles bestens geklappt. Ich kann nur Positives berichten und würde jederzeit wieder bei Paradeast buchen."

"Alles war wirklich ausgezeichnet organisiert."

"Ich bin mit Ihrem Reisebüro hochzufrieden und möchte auch Ihnen als erstem und kompetenten Ansprechpartner für diese so wunderschöne Reise danken."

Indien vom Feinsten

  • Indien
  • Erlebnisreisen

Reise Nr. 5814

Delhi - Agra - Ranthambore - Samode - Jaipur - Udaipur - Mumbai

So facettenreich und vielfältig wie sich Indien in Bezug auf seine Bevölkerung, seine Gesellschaft, Religionen, Farben und Gerüche, Naturszenerien und Stadtbilder präsentiert, so vielfältig stellt sich auch die Hotellerie im Land dar: von einfachsten Unterkünften für Wanderarbeiter und Herbergen für Pilger an einem Ende bis zu den allerfeinsten Hotels und Resorts unserer Erde am anderen. Einige der exklusivsten Hotelketten überhaupt wie Leela oder Taj kommen aus Indien, allen voran aber die 1934 von Mohan Singh Oberoi gegründeten Oberoi Hotels, in denen die Übernachtungen dieser Reise geplant sind. Oberoi steht für außergewöhnliche Hotelunikate, jedes anders und an seinen Standort angepasst, die in Bezug auf Design und Komfort auch den höchsten Ansprüchen genügen. Dazu das 40 Kilometer von Jaipur in Samode gelegene Samode Palace, im 16. Jahrhundert zunächst als Burg erbaut und im frühen 19. Jahrhundert von Rawal Berisal in einen opulenten Palast verwandelt, heute eine einzigartige Hotelikone, die auch Schauplatz vieler Bollywood-Filme ist. Obwohl die Unterkünfte ein Highlight dieser Reise darstellen, bietet die Reise ein abwechslungsreiches Erlebnis- und Besichtigungsprogramm, das einerseits die absoluten Besuchshöhepunkte wie Udaipur oder das Taj Mahal beinhaltet, andererseits den indischen Alltag näherbringt, beispielsweise bei einem Abendessen zu Besuch bei einer Familie. Eine ideale „Erstreise“ nach Indien, aber auch geeignet für Wiederholer, die Indien einmal auf dem höchstmöglichen Niveau bereisen möchten.

Indien vom FeinstenIndien vom Feinsten

Reiseverlauf:

11-Tage-Tour

1. Tag: Hinflug

Abflug ab Zürich mit SWISS AIR nach Delhi. Ankunft kurz nach Mitternacht und Transfer zu unserem Hotel.

2. Tag: Delhi

Uns steht ein ganzer Tag in der indischen Hauptstadt zur Verfügung. Wir starten unsere Besichtigung in Alt–Delhi mit dem Raj Ghat, dem Denkmal Mahatma Gandhis, und der Jama Masjid, eine der größten Moscheen Asiens. In Neu–Delhi besuchen wir das India Gate, das Parlamentsgebäude und Rastapathi Bhawan, die Residenz des Präsidenten. Außerdem besuchen wir Qutub Minar, den höchsten Steinturm Indiens. Optionaler Besuch des Sozialprojekts Literacy India oder Aufenthalt im Hotel. Am Abend besuchen wir eine Familie im Viertel Haus Khas. Die Familie gewährt uns einen Einblick in die indische Küche und wir nehmen gemeinsam auf der Gartenterrasse unser Abendessen ein.
FA

3. Tag: Delhi - Agra

Nach dem Frühstück brechen wir auf nach Agra (ca.210 km, 4 Std.). Hier besuchen wir zunächst das Rote Fort. Im Anschluss Besuch des einzigartigen Taj Mahals, dessen Silhouette als Synonym für ganz Indien gilt. Das Grabmal wurde vom Moghul-Herrscher Shah Jahan im Andenken an seine geliebte Frau Mumtaz erbaut.
FA

4. Tag: Agra - Ranthambore

Am Vormittag ein Besuch von Fatehpur Sikri, dem „Pompeji der Moghulzeit“. Wir besichtigen die von Akbar dem Großen erbauten Moghul–Kapitale. Die roten Sandsteinhäuser der einstigen Herrscherfamilien sind noch so gut erhalten, dass sie den Eindruck erwecken, die Stadt wäre erst vor kurzem verlassen worden. Nach unserer Besichtigung Fahrt zum Bahnhof in Bharatpur, von hier fahren wir mit dem Zug nach Sawai Madhopur. Nach unserer Ankunft Check In in unserem Hotel im Ranthambore-Nationalpark.
FA

5. Tag: Ranthambore - Samode

Am frühen Morgen erwartet uns eine exklusive Jeep Safari im Ranthambore-Nationalpark. Neben Tigern gibt es im Park noch Leoparde, Sumpfkrokodile, Rohrkatzen, diverse Hirscharten und viele Vögel zu sehen. Nach unserer Safari Rückkehr ins Hotel und ein stärkendes Frühstück. Im Anschluss Fahrt nach Samode ( ca.215 km, 5 Std.). Samode ist ein kleines Dorf, etwa 42 km von Jaipur entfernt und berühmt für seine Havelis. Am Abend erwartet ein uns ein exklusives Abendessen im wunderschönen und imposanten Samode Palace.
FA

6. Tag: Samode - Jaipur

Eine kurze Fahrt (ca. 1 Std.) bringt uns nach Jaipur. Zuerst besichtigen wir das Amber Fort. Mit dem Jeep fahren wir hinauf zum Fort und besichtigen die einzigartige Palastanlage, eine der schönsten in ganz Rajasthan. Wir schlendern durch den weitläufigen Komplex aus Höfen und Sälen und bewundern die herrlichen Wandgemälde mit Edelsteinen und in den Wänden eingelegten Spiegeln. Am faszinierendsten ist Wahrscheinlich der Sheesh Mahal (Spiegelsaal), wo ein einziges Lampenlicht in den vielen Spiegeln widergespiegelt wird und das Zimmer beleuchtet. Auf unserer Rückfahrt in die Stadt halten wir am Hawa Mahal, besser bekannt unter dem Namen „Palast der Winde“ und haben die Gelegenheit die kunstvolle, pinkfarbene Fassade zu fotografieren. Am Nachmittag besuchen wir den Stadtpalast „City Palace“, das Palastmuseum und Jantar Mantar, das größte steinerne Observatorium der Erde. Am Abend genießen wir eine Rikscha-Fahrt durch die Gassen von Jaipur.
FA

7. Tag: Jaipur - Udaipur

Wir verlassen die rosa-rote Stadt und machen uns auf den Weg nach Udaipur (450 km, ca. 8,5 Std.) Unterwegs besuchen wir die Jain Tempel Anlage von Ranakpur. Der Tempel hat 29 Räume und 1444 Säulen, deren Architektur die Jain-Mythen und Ihre Symbolik wiederspiegelt. Man sagt, dass nicht eine einzige Säule einer anderen gleicht. Der Jainismus ist eine der Urreligionen Indiens. Seine Lehre basiert darauf, den Weg zur Befreiung und Glückseligkeit zu finden, indem man ein gewaltloses und entsagendes Leben führt.
FA

8. Tag: Udaipur

Am frühen Vormittag erkunden wir Udaipur mit dem Fahrrad. In kurzer Zeit lernen wir das geschäftige Treiben des Stadtlebens in Udaipur kennen und schauen lokalen Handwerkern und Künstlern bei Ihrer Arbeit über die Schultern. Später am Tag erwartet uns eine ausführliche Stadtrundfahrt. Wir besuchen Sahelion-li-bari, den Frauengarten mit Zahlreichen Springbrunnen und Teichen. Weiter geht es zum Stadtpalast, ein Teil des verwinkelten Gebäudekomplexes ist als Museum für das Publikum zugänglich. Danach besuchen wir den Jagdisch Tempel, der Gottheit Vishnu geweiht, einer der größten und prächtigsten Tempel in Udaipur. Am Abend genießen wir eine Bootsfahrt auf dem Pichola See, um den Jag Mandir Palast zu besuchen.
FA

9. Tag: Udaipur - Mumbai

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug nach Mumbai. Nach unserer Ankunft erwartet uns eine Stadtrundfahrt durch die Mega – Metropole. Wir beginnen mit dem Gateway of India, dem Wahrzeichen der Stadt, direkt am Meer. Das imposante Denkmal überragt mit seiner Höhe von 26 m den umliegenden Hafen. Im Anschluss erkunden wir den Crawford Markt und besuchen das Prince of Wales Museum. Das Museum ist eines der bedeutendsten Museen in Indien und stellt mehrere Sammlungen alter Kunstwerke, Skulpturen und Artefakte in seinen Galerien zur Schau. Wir fahren entlang des Marine Drives zum Malabar Hill, der Wohngegend Mumbais Oberschicht. Zum Abschluss ein Besuch von Dhobi Ghat, der größten Open Air Wäscherei Indiens.
FA

10. Tag: Mumbai

Mit der Fähre setzen wir über auf die Insel Gharapuri und erkunden die Elephanta-Tempelhöhlen. Die kleine Insel liegt knapp 10 km vor der Küste Mumbais und ist vollständig mit tropischer Vegetation überwuchert. Die Elephanta-Höhlen zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe und dienen zur Verehrung des Gottes Shivas. Die in den Stein gehauenen Shiva-Skulpturen gehören zu den bedeutendsten Werken der hinduistischen Bildhauerei. Nach unserem Abschiedsabendessen Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Zürich nach Mitternacht.
FA

11. Tag: Rückreise

Ankunft in Zürich am frühen Morgen.

H?hepunkte:

  • Eingehendes Indien-Komforterlebnis mit großartigen Begegnungen
  • unterwegs in einer kleinen Reisegruppe
  • acht Übernachtungen in ausgewählten Hotels und Resorts der indischen Luxus-Hotelkette OBEROI Hotels & Resort und eine Übernachtung im herrlichen Palasthotel SAMODE PALACE bei Jaipur
  • Besuch des Literacy India-Projekts
  • vorzügliche Abendessen in den OBEROI-Hotels und im SAMODE PALACE
  • als Kontrast ein Abendessen bei einer einheimischen Familie
  • Dschungel-Safari im exklusiven Jeep im Ranthambore-Nationalpark
  • Fahrrad-Tour in Udaipur und eine Rikscha-Fahrt durch die Gassen von Jaipur
  • Besuch der Elephanta-Höhlen
  • ausführliche Besichtigungen der Mega-Metropolen Delhi und Mumbai

Hotel?bersicht

OrtHotel?bernachtungen
DelhiTHE OBEROI GURGAON *****2
AgraOBEROI AMAR VILAS *****1
RanthamboreOBEROI VANYA VILAS *****1
SamodeSAMODE PALACE *****1
JaipurOBEROI RAJ VILAS *****1
UdaipurOBEROI UDAI VILAS *****2
MumbaiTHE OBEROI *****1

Im Reisepreis enthalten

  • Linienflüge mit SWISS AIR ab/bis Zürich inkl. Steuern und Gebühren</li> <li>Übernachtungen in den Hotels lt. Tourverlauf oder gleichwertig</li> <li>Mahlzeiten: s. Tourverlauf (F = Frühstück, A = Abendessen)</li> <li>Transfers, Besichtigungs - , Rundfahrten - und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder</li> <li>ein Reisehandbuch nach Wahl</li> <li>durchgehende, deutsch spr. Reiseleitung</li> </ul>

Im Reisepreis nicht enthalten

Visum: z.Zt. CHF 125.-p.P (reine Visagebühr), Einholung in Eigenregie


  • Mindestteilnehmerzahl: 4
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12

11 Tage ab 6.590,- €

Frühbucherrabatt 2 % bei Buchung bis 5 Monate vor Reiseantritt

Reisetermine

  • 22.02. - 04.03.2019
  • 11.10. - 21.10.2019
  • 22.11. - 02.12.2019
  • verfügbar
  • ausgebucht

Abflughäfen

  • Frankfurt

Einreisebestimmungen

  • Indien: Visum erforderlich. Notwendig ist dazu der noch mindestens 6 Monate gültige Reisepass.

Reiseveranstalter

Ikarus Tours GmbH
Königstein, Deutschland
AGB

Gratisgeschenk für Ihre BuchungAsia-TravelexpertPATA Profi