Fernost-Reisen

Mitglied im Deutschen ReiseVerband
Mitglied im Deutschen
Reiseverband
Sicher buchen mit Geld-zurück-Garantie
Sicher Buchen mit
Geld-Zurück-Garantie
Trusted Shops Garantie
Geprüfte Qualität
und Sicherheit

Newsletter

Erhalten Sie monatlich unsere neuesten Angebote, Aktionen und Reiseinfos per E-Mail!

Kundenstimmen

"Es hat alles bestens geklappt. Ich kann nur Positives berichten und würde jederzeit wieder bei Paradeast buchen."

"Alles war wirklich ausgezeichnet organisiert."

"Ich bin mit Ihrem Reisebüro hochzufrieden und möchte auch Ihnen als erstem und kompetenten Ansprechpartner für diese so wunderschöne Reise danken."

Indien & Nepal: Höhepunkte

  • Indien
  • Kulturreisen

Reise Nr. 5629

INDIEN & NEPAL Erleben Sie die Highlights von Nordindien und Nepal kombiniert in einer Reise! Während Sie im Norden Indiens das beeindruckende Taj Mahal besuchen, in die lebendige Hauptstadt eintauchen und im Ranthambore- Nationalpark auf Entdeckungstour gehen, erwarten Sie in Nepal faszinierende Kulturschätze. Durch authentische Begegnungen bekommen Sie spannende Einblicke in die Kulturen der beiden Länder.

Indien & Nepal: HöhepunkteIndien & Nepal: HöhepunkteIndien & Nepal: HöhepunkteIndien & Nepal: Höhepunkte

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Indien

Über Nacht Flug mit Turkish Airlines über Istanbul nach Delhi.

2. Tag: Willkommen in Indien

Nach Ihrer Ankunft am frühen Morgen werden Sie zunächst in Ihr Hotel gebracht. Ihr Tag in Delhi startet anschließend mit einer Stadtrundfahrt. In einer traditionellen Rikscha entdecken Sie die Altstadt. Sie fahren vorbei am Roten Fort (UNESCO Weltkulturerbe) und erkunden das Raj Ghat – die Gedenkstätte von Mahatma Gandhi. Am späten Nachmittag fahren Sie mit der Metro nach Neu-Delhi. Bestaunen Sie die prachtvollen Bauten im kolonialen Stil, das berühmte India Gate und Qutab Minar. 1 Nacht in Delhi.

3. Tag: Rosarotes Jaipur

Die Hauptstadt Rajasthans empfängt Sie in rosaroter Pracht. Die pinke Farbe ist eine traditionelle Farbe des Willkommens und wurde im Jahre 1853 zu Ehren des Besuchs von Prinz Albert ausgewählt. In der abendlichen Dämmerung besichtigen Sie den wunderbar beleuchteten, komplett aus Marmor erbauten Lakshmi Narayan-Tempel. Auf einem lokalen Bazar werden Sie anschließend in die traditionellen Geheimnisse der Chai-Zubereitung eingeweiht und können den exotischen Gewürztee verkosten. 2 Nächte in Jaipur. (F)

4. Tag: Palast der Winde

Das Amber Fort erhebt sich eindrucksvoll auf einem Berg vor Ihnen. Während die Außenfassade des Forts eher unspektakulär erscheint, erwartet Sie im Inneren ein prunkvolles Paradies. Ein Fotostopp am legendären „Palast der Winde“, der Stadtpalast und das Freilichtobservatorium Jantar Mantar (UNESCO Weltkulturerbe) runden die Stadttour ab. Am Nachmittag eröffnen sich Ihnen Einblicke in die Wickeltechnik eines traditionell indischen Saris. Optional können Sie im Anschluss einen Bollywoodfilm im „Raj Mandir“ sehen. (F)

5. Tag: Jaipur – Ranthambore

Nutzen Sie den Vormittag für eigene Erkundungen in Jaipur, bevor Sie in Richtung Ranthambore-Nationalpark aufbrechen. 2 Nächte in einem Resort mit Pool und Spa. (F/A)

6. Tag: Ranthambore-Nationalpark

Der Höhepunkt des heutigen Tages ist eine offene Jeep- Safari. Der Ranthambore-Nationalpark ist die Heimat einer Vielzahl von Tieren. Antilopen, Affen, Leoparden und zahlreiche Vögel bilden eine einzigartige Geräuschkulisse. Mit etwas Glück sehen Sie auch die Hauptattraktion des Parks: den Bengalischen Tiger. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen des indischen Schulsystems. Sie besuchen eine Dorfschule in der Nähe des Parks (sofern geöffnet). (F/M/A)

7. Tag: Ranthambore – Agra

Auf dem Weg nach Agra besichtigen Sie die verlassene Residenzstadt Fatehpur Sikri (UNESCO Weltkulturerbe). Je nach Laune bietet sich Ihnen abends noch die Gelegenheit, einen ersten Blick auf das berühmte Taj Mahal zu werfen (optional, buchbar vor Ort). 2 Nächte in Agra. (F)

8. Tag: Taj Mahal

Eine Erinnerung für die Ewigkeit: Die ersten Sonnenstrahlen des Tages treffen auf den weißen Marmor des Taj Mahals. Das UNESCO Weltkulturerbe wird sie beeindrucken. Anschließend besuchen Sie das Agra Fort (UNESCO Weltkulturerbe), eine der größten Befestigungsanlagen der Welt. Nach den faszinierenden Eindrücken der prunkvollen Audienzhallen und Privatgemächern des Forts haben Sie noch Zeit, Agra auf eigene Faust zu erkunden. (F)

9. Tag: Auf nach Orcha

Mit dem Zug fahren Sie heute nach Jhansi. Nutzen Sie die 2,5-stündige Fahrt, um Einblicke in das authentische Indien zu gewinnen und eventuell sogar das ein oder andere interessante Gespräch mit Ihren indischen Mitreisenden zu führen. Orcha erwartet Sie bereits mit seinen prunkvollen Tempeln und beeindruckenden Palästen. 1 Nacht in Orcha. (F)

10. Tag: Khajuraho-Tempelanlage

Die Tempelanlage von Khajuraho (UNESCO Weltkulturerbe) befindet sich inmitten einer grünen Parklandschaft. Die 85 Tempel sind vor allem aufgrund filigraner Steinmetzarbeiten und den erotischen Darstellungen sehr bekannt. 1 Nacht in Khajuraho. (F)

11. Tag: Das Herz des Hinduismus

Am Nachmittag erreichen Sie den wohl heiligsten Ort Indiens: Varanasi. Erleben Sie das Land von seiner authentischsten Seite. Dort wo sich Massen von Gläubigern mit rituellen Waschungen im Ganges reinigen, unternehmen Sie eine abendliche Rikscha-Fahrt. 2 Nächte in Varanasi. (F)

12. Tag: Heiliges Varanasi

Sie besichtigen heute unter anderem den Tempel Vishwanath, welcher der Göttin Shiva geweiht ist. Am Nachmittag besuchen Sie den buddhistischen Wallfahrtsort Sarnath. Höhepunkt des Tages ist eine traditionelle Aarti-Zeremonie am Gangesufer. Erleben Sie die einzigartige Atmosphäre aus Hymnengesang, Glockenklängen und schwimmenden Lichtern. (F)

13. Tag: Sonnenaufgang auf dem Ganges

Während einer Bootsfahrt auf dem Ganges erblicken Sie den aufsteigenden Rauch der Verbrennungsstätten, meditierende Pilger und Wäsche waschende Frauen am Uferrand. Im Laufe des Tages fliegen Sie zurück nach Delhi und verbringen dort eine weitere Nacht, bevor Sie am nächsten Morgen nach Nepal weiterreisen. 1 Nacht in Delhi. (F)

14. Tag: Anreise nach Nepal

Sie verabschieden sich von Ihrer Reiseleitung und fliegen von Delhi nach Nepal, wo Ihre örtliche Reiseleitung Sie erwartet. Die bunte Hauptstadt Kathmandu empfängt Sie auf 1.300 Metern Höhe. Die ersten Erkundungspunkte Ihrer Reise sind die Stupa- Anlage von Swayambhunath und der zentrale Platz von Kathmandu (UNESCO Weltkulturerbe). Mit einer Fahrrad-Rikscha erkunden Sie am Nachmittag das lebendige Viertel Thamel und passieren die engen Gassen und exotischen Märkte der Stadt. 1 Nacht in Kathmandu. (F)

15. Tag: Chitwan-Nationalpark

Für Frühaufsteher bietet sich ein optionaler Rundflug über den Mount Everest und sein Bergpanorama an (optional, witterungsbedingt, buchbar vor Ort). Sie machen sich anschließend auf den Weg zum Chitwan-Nationalpark (UNESCO Weltnaturerbe) und genießen dort eine 2-stündige Safari durch die dichten Wälder. Mit etwas Glück sehen Sie vielleicht sogar das indische Nashorn, welches das Wahrzeichen des Parks ist. 2 Nächte im Jungle Villa Resort am Nationalpark. (F/M/A)

16. Tag: Freizeit im Nationalpark

Sie gestalten den heutigen Tag ganz nach Ihren Wünschen. Ihre Reiseleitung hilft Ihnen gerne bei der Organisation des Programms je nach Ihren Vorlieben und den Witterungsbedingungen. (F/M/A)

17. Tag: Pokhara

Die friedliche, majestätische Landschaft um Pokhara wird Sie faszinieren! Bei klarer Sicht können Sie von hier aus wunderbare Ausblicke auf das imposante Annapurna-Massiv genießen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Kommen Sie in Ruhe an und unternehmen Sie z.B. eine Bootsfahrt auf dem Phewa- See. 2 Nächte in Pokhara. (F)

18. Tag: Ausblicke auf den Himalaya

Am frühen Morgen fahren Sie nach Sarangkot. Zum Sonnenaufgang haben Sie dort fantastische Blicke auf das Himalaya-Massiv. Eine anschließende Wanderung zu dem idyllischen Bergdorf Kalabang bietet Ihnen ein weiteres Naturerlebnis. Die dort lebende, sehr gastfreundliche Gemeinde wird Sie gerne auf Reiswein einladen oder in eine kleine Dorfschule führen (sofern geöffnet). (F)

19. Tag: Kathmandu

Mit dem Flugzeug geht es zurück nach Kathmandu. Sie besichtigen die zweitbedeutendste buddhistische Anlage von Nepal, die rund 36 m hohe Stupa-Anlage von Boudhanath (UNESCO Weltkulturerbe). Auch der Shiva-Tempel von Pashupatinath – der wichtigste hinduistische Ort des Landes – wird Sie beeindrucken. 1 Nacht in Kathmandu. (F)

20. Tag: Heimreise

Heute endet Ihre Reise und es heißt Abschied nehmen. Sie fliegen von Kathmandu zurück in Ihre Heimat. (F)

Hinweise

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen
Programmänderungen vorbehalten!

IHRE UNTERKÜNFTE

Ort Unterkunft Nächte Sterne*
(Änderungen vorbehalten)

Delhi Anila 1 ***
Jaipur Khandela Haveli 2 Heritage
Ranthambore The Baagh 2 ***
Agra Clark Shiraz 2 ***
Orcha Amar Mahal 1 ***
Khajuraho Clarks Khajuraho 1 ***
Varanasi The Amayaa 2 ***+
Delhi Anila 1 ***
Kathmandu Hotel Ambassador 1 ***
Chitwan NP Jungle Villa Resort 2 Lodge
Pokhara Mount Kailash Resort 2 ***
Kathmandu Hotel Ambassador 1 ***

*Landeskategorie

Programmhinweise:

  • SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis ab 3.699 €
  • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!

Im Reisepreis enthalten

  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 2 Gästen
  • Linienflug (Economy) mit Turkish Airlines von Frankfurt/M. (FRA) über Istanbul nach Delhi (DEL) und zurück von Kathmandu (KTM) (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif (S. 380). Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Weitere Abflugorte in Deutschland, Österreich & der Schweiz: auf Anfrage.
  • Rail&Fly - Ticket der Deutschen Bahn: 71 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • Inlandsflüge (Economy) lt. Reiseverlauf
  • Transfers & Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • 18 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC teilweise mit Klimaanlage und Pool
  • Einzelzimmerzuschlag (EZ): siehe Tabelle
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder z.B. Taj Mahal und Bootsfahrt auf dem Ganges
  • ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung

Im Reisepreis nicht enthalten

  • Keine Versicherungen im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Visum

Wunschleistungen

  • Rail & Fly - Ticket der Deutschen Bahn: 71,- €

  • Mindestteilnehmerzahl: 2
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12

Reisetermine

  • 06.02. - 25.02.2019
  • 20.02. - 11.03.2019
  • 27.02. - 18.03.2019
  • 06.03. - 25.03.2019
  • 27.03. - 15.04.2019
  • 09.10. - 28.10.2019
  • 23.10. - 11.11.2019
  • 06.11. - 25.11.2019
  • 20.11. - 09.12.2019
  • 25.12. - 13.01.2020
  • verfügbar
  • ausgebucht

Abflughäfen

  • Frankfurt

Einreisebestimmungen

  • Indien: Visum erforderlich. Notwendig ist dazu der noch mindestens 6 Monate gültige Reisepass.
  • Nepal: Visum für Deutsche, Österreicher und Schweizer Staatsbürger bei Ankunft als Tourist für einen Aufenthalt von 90 Tagen. Notwendig ist der bei Ankunft mindestens noch 6 Monate gültige Reisepass plus ein Passfoto.

Reiseveranstalter

SKR Reisen GmbH
Köln, Deutschland
AGB

Gratisgeschenk für Ihre BuchungAsia-TravelexpertPATA Profi