Fernost-Reisen

Mitglied im Deutschen ReiseVerband
Mitglied im Deutschen
Reiseverband
Sicher buchen mit Geld-zurück-Garantie
Sicher Buchen mit
Geld-Zurück-Garantie
Trusted Shops Garantie
Geprüfte Qualität
und Sicherheit

Newsletter

Erhalten Sie monatlich unsere neuesten Angebote, Aktionen und Reiseinfos per E-Mail!

Kundenstimmen

"Es hat alles bestens geklappt. Ich kann nur Positives berichten und würde jederzeit wieder bei Paradeast buchen."

"Alles war wirklich ausgezeichnet organisiert."

"Ich bin mit Ihrem Reisebüro hochzufrieden und möchte auch Ihnen als erstem und kompetenten Ansprechpartner für diese so wunderschöne Reise danken."

Höhepunkte der Seidenstrasse privat

  • China
  • Erlebnisreisen

Reise Nr. 5749



Die Reiseroute der Antiken Seidenstraße bietet ein ungeheuer vielfältiges landschaftliches Nebeneinander - jeder Teil für sich von ungewöhnlicher Landschaftsdramatik. Die Seidenstraße ist aber auch ein "roter Faden" für eine Jahrtausende umspannende historische, kulturelle, kulturhistorische, religions-synoptische Besichtigungs- und Erlebnisfülle. Wir favorisieren den Verlauf zwischen Turfan und Xian, also über die Wüste Gobi und über Dunhuang. Wir erleben auf dieser Reise nicht nur die wichtigsten kulturhistorischen Höhepunkte der Seidenstraße, sondern auch Naturwunder, wie die farbenprächtige Felslandschaft im Danxia Geo-Park in Zhangye in der Provinz Gansu, oder sehr beindruckend die Grottentempel von Bingling Si und die buddhistischen Höhlentempel von Maijishan. Zum Abschluss dann der Start- bzw. Endpunkt der Seidenstraße, Xian.

Höhepunkte der Seidenstrasse privatHöhepunkte der Seidenstrasse privat

Reiseverlauf:

12-Tage-Tour

1. Tag: Urumqi

Ankunft in Urumqi, Hauptstadt von Xinjiang. Wir besuchen das Xinjiang-Museum mit seiner kulturhistorischen Sammlung von der antiken Seidenstraße. Danach fahren wir zum internationalen Basar. Heute Abend unser Uigurisches Essen. Übern. im **** Hotel in Urumqi.
A

2. Tag: Fahrt nach Turfan

Falls wir am Vortag keine Zeit für die Besichtigung in Urumqi hatten, setzen wir sie heute Vormittag fort. Danach fahren wir mit dem Zug oder PKW nach Turfan in die "Tiefe" des Turfan-Beckens (154m.u.M.). In Turfan **** Hotel (2 Nächte).
FA

3. Tag: Turfan

Vormittags Beginn unserer Besichtigungen. Im "Ofen Zentralasiens" sehen wir die antiken Ruinenstätten Jiaohe und Gaochang, die Flammenden Berge, die Beizeklek-Höhlen sowie die Hastana-Gräber.
FA

4. Tag: Bahnfahrt nach Dunhuang

Vormittags Bahnfahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug (etwa 3,5 Std.) von Turfan nach Liuyuan, der Bahnhalt von Dunhuang. Transfer zum **** Hotel. Anschl. eine Fahrt zu den Sanddünen im Randbereich der Wüste Gobi und zum Mondsichel-See. Nach dem Abendessen empfehlen wir einen indiv. Rundgang über den Nachtmarkt von Dunhuang.
FA

5. Tag: Dunghuang - Jiayuguan

Besichtigung der Mogao-Höhlen (27 km entf.) mit den Tausend-Buddha-Grotten, dem fantastischen Höhepunkt der Seidenstraßen-Hochkultur. Nachm. Fahrt entlang der Antiken Seidenstraße nach Jiayuguan (knapp 380 km). Übernachtung im **** Hotel in Jiayuguan.
FA

6. Tag: Jiayuguan - Zhangye

Besichtigung des Jiayu-Passes, wo die Chinesische Mauer endet. Weiterfahrt nach Zhangye (ca. 230 km). Kurz vor Zhangye (ca. 40 km) unser Abstecher zum Danxia-Geo-Park, ein farbenprächtiges Naturwunder aus Felsformationen. Übern. im **** Hotel in Zhangye.
FA

7. Tag: Zhangye - Lanzhou

Vorm. Besichtigungen: Tempel des Großen Buddhas mit fantastischen Wandmalereien aus der Ming-Dynastie. Danach Bahnfahrt nach Lanzhou (ca. 3 Std.), Hauptstadt der Provinz Gansu am Oberlauf des Gelben Flusses. Stadtrundfahrt mit der Eisernen Brücke am Ufer des gelben Flußes. Übernachtung in einem **** Hotel.
FA

8. Tag: Bingling Si

Tagesausflug zum Liujiaxia-Stausee am Gelben Fluss, ca. 80km. Im Dorf befinden sich der Bingling-Tempel bzw. die Binglingsi-Grotten, einem Höhlentempel-Komplex mit etwa 200 Höhlen und fast 700 Steinstatuen, den wir per Bootsfahrt (ca. 40 min) erreichen. Ein kulturhistorischer Höhepunkt der Seidenstraßen.
FA

9. Tag: Lanzhou - Tianshui

Bahnfahrt nach Tianshui zur denkmalgeschützten Grottenanlage Maijishan (45 km). Dieser buddhistische Höhlentempel aus der Zeit der Nördlichen Wei- bis Qing-Dynastie befindet sich 80m hoch in den Felswänden des Berges Maiji. In 194 Höhlen wurden über 7.000 Statuen aus unterschiedlichen Dynastien gefunden. Übernachtung in einem **** Hotel.
FA

10. Tag: Taishui - Xian

Am Vormittag Bahnfahrt nach Xian (2 Std.), Anfang- und Endpunkt der Antiken Seidenstraße. Am Nachm. Besichtigung des Yangling Grabes aus der Han Dynastie. Übernachtung in einem **** Hotel.
FA

11. Tag: Xian

Ganztägige Besichtigungen in Xian: Besuch des Historischen Museums Shaanxi und der überaus beeindruckenden Terrakotta-Armee mit Tausenden von lebensgroßen Tonsoldaten. Der Restliche Nachmittag steht zur freien Verfügung. **** Hotel in Xian.
FA

12. Tag: Weiterreise

Transfer zum Flughafen.
F

H?hepunkte:

  • 12 Tage-Erlebnisreise auf der Antiken Seidenstraße - ohne Gruppe unterwegs
  • zu Beginn Urumqi, mit dem Xinjiang Museum
  • Turfan, mit den historischen Ruinenstätten Jiahoe und Gaochang sowie den Flammenbergen
  • Bahnfahrt durch die Wüste Gobi nach Dunhuang
  • Oasenstadt Dunhuang mit der sehenswerten buddhistischen Opferstätte, den Mogao-Grotten
  • die Chinesische Mauer in Jiayu Guan und der Danxia Geo-Park in Zhangye
  • unterwegs zu den Bingling Si- und Maijishan-Grotten
  • Xian mit seinem historischen Museum und der einzigartigen Terrakotta-Armee

Hotel?bersicht

OrtHotel?bernachtungen
HotelauswahlÜ
Urumqi2
Turfan2
Dunhuang1
Jiayuguan1
Zhangye1
Lanzhou2
Tianshui1
Xian2

Im Reisepreis enthalten

  • Rundreise ab Urumqi und bis Xian</li> <li>innerchinesische Bahnfahrt in der 2. Kl. </li> <li>Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig</li> <li>Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)</li> <li>Transfers, Besichtigungs - , Rundfahrten - und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder</li> <li>ein Reisehandbuch nach Wahl</li> <li>örtliche, deutsch spr. Reiseleitung</li> </ul>

Im Reisepreis nicht enthalten

Visum: Visum für China: ca. € 160,- p.P.

Wunschleistungen

  • Mindestteilnehmerzahl: 2,- €
  • Aufpreis Tour B im Doppelzimmer: 100,- €
  • Aufpreis Tour B im Einzelzimmer: 140,- €
  • Mindestteilnehmerzahl: 2,- €
  • Aufpreis Tour B im Doppelzimmer: 100,- €
  • Aufpreis Tour B im Einzelzimmer: 140,- €

  • Mindestteilnehmerzahl: 2
  • Maximale Teilnehmerzahl: 10

61 Tage ab 2.295,- €

Frühbucherrabatt 2 % bei Buchung bis 5 Monate vor Reiseantritt

Reisetermine

  • 01.11. - 31.12.2019
  • verfügbar
  • ausgebucht

Abflughäfen

  • Frankfurt

Einreisebestimmungen

  • China: Visum erforderlich. Notwendig ist dazu der mindestens noch 6 Monate gültige Reisepass.

Reiseveranstalter

Ikarus Tours GmbH
Königstein, Deutschland
AGB

Gratisgeschenk für Ihre BuchungZertifizierter China SpezialistAsia-TravelexpertPATA Profi