Fernost-Reisen

Mitglied im Deutschen ReiseVerband
Mitglied im Deutschen
Reiseverband
Sicher buchen mit Geld-zurück-Garantie
Sicher Buchen mit
Geld-Zurück-Garantie
Trusted Shops Garantie
Geprüfte Qualität
und Sicherheit

Newsletter

Erhalten Sie monatlich unsere neuesten Angebote, Aktionen und Reiseinfos per E-Mail!

Kundenstimmen

"Es hat alles bestens geklappt. Ich kann nur Positives berichten und würde jederzeit wieder bei Paradeast buchen."

"Alles war wirklich ausgezeichnet organisiert."

"Ich bin mit Ihrem Reisebüro hochzufrieden und möchte auch Ihnen als erstem und kompetenten Ansprechpartner für diese so wunderschöne Reise danken."

Höhepunkte der Seidenstrasse

  • China
  • Seidenstraße
  • Erlebnisreisen

Reise Nr. 5390

Chengdu - Urumqi - Turfan - Dunghuang - Jiayu Guan - Zhangye - Badain Jalan-Sandwüste - Lanzhou - Bingling Si - Dingxi - Tianshui - Xian - Peking

Die Reiseroute der Antiken Seidenstraße bietet ein ungeheuer vielfältiges landschaftliches Nebeneinander - jeder Teil für sich von ungewöhnlicher Landschaftsdramatik. Die Seidenstraße ist aber auch ein "roter Faden" für eine Jahrtausende umspannende historische, kulturelle, kulturhistorische, religions-synoptische Besichtigungs- und Erlebnisfülle. Es gibt verschiedene Routenverläufe der Antiken Seidenstraße in China. Als Reiseveranstalter favorisieren wir natürlich den Verlauf zwischen Turfan und Xian, also über die Wüste Gobi und über Dunhuang. Unsere seit vielen Jahren im Reiseprogramm angebotene 25-Tage-Rundreise "Antike Seidenstraße" ist sicherlich umfassender und intensiver als diese neue 15-Tage-Erlebnisreise. Wenn den interessierten Reisenden aber nur gut zwei Wochen Reisezeit zur Verfügung stehen, dann ist diese Reise sicherlich eine ausgezeichnete Alternative. Wir erleben auf dieser Reise nicht nur die wichtigsten kulturhistorischen Höhepunkte der Seidenstraße, sondern auch Naturwunder, wie die farbenprächtige Felslandschaft im Danxia Geo-Park in Zhangye in der Provinz Gansu, oder die Expedition zum höchsten Sandgipfel unserer Erde (etwa 500 m hoch!) in der Badain Jaran-Wüste. Sehr beindruckend die Grottentempeln von Bingling Si und die buddhistischen Höhlentempel von Maijishan. Zum Abschluss dann der Start- bzw. Endpunkt der Seidenstraße, Xian. Eine fantastische Tourkombination zwischen Kultur und Natur.

Höhepunkte der SeidenstrasseHöhepunkte der SeidenstrasseHöhepunkte der SeidenstrasseHöhepunkte der Seidenstrasse

Reiseverlauf:

15-Tage-Tour

1. Tag: FR Hinflug

Nachmittags Flug mit AIR CHINA von Frankfurt nonstop nach Chengdu.

2. Tag: SA Chengdu

Vormittags Ankunft in Chengdu, Hauptstadt der Provinz Sichuan. Da wir unsere Hotelzimmer zu dieser Zeit noch nicht beziehen können, unternehmen wir zunächst einen Rundgang im Volkspark im Zentrum der Stadt. Dort schauen wir Chinesen beim Tai Chi oder beim Teetrinken zu. Anschl. Busfahrt zur eindrucksvollen Panda-Aufzuchtstation, wo etwa 140 Pandabären leben. Ausgewachsende Pandabären fressen täglich etwa 16-20 kg Bambus einer bestimmten Sorte. Am Spätnachmittag eine Stadtrundfahrt durch das quirlige Chengdu. Übernachtung im **** Hotel.
MA

3. Tag: SO Flug nach Urumqi - Turfan

Vormittags Transfer, Flug von Chengdu nach Urumqi, Hauptstadt von Xinjiang. Wir besuchen das Xinjiang-Museum mit seiner kulturhistorischen Sammlung von der antiken Seidenstraße. Danach fahren wir mit dem Zug nach Turfan in die "Tiefe" des Turfan-Beckens (154 m.u.M.). In Turfan **** Hotel (2 Nächte).
FMA

4. Tag: MO Turfan

Vormittags Beginn unserer Besichtigungen. Im "Ofen Zentralasiens" sehen wir die antike Ruinenstätten Jiaohe und Gaochang, die Flammenden Berge, die Beizeklek-Höhlen sowie die Hastana-Gräber.
FMA

5. Tag: DI Turfan - Dunhuang

Vormittags Bahnfahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug (etwa 3,5 Std.) von Turfan nach Liuyuan, der Bahnhalt von Dunhuang. Transfer zum **** Hotel. Anschl. eine Fahrt zu den Sanddünen im Randbereich der Wüste Gobi und zum Mondsichel-See. Nach dem Abendessen empfehlen wir einen indiv. Rundgang über den Nachtmarkt von Dunhuang.
FMA

6. Tag: MI Mogao-Grotten - Jiayu Guan

Besichtigung der Mogao-Höhlen (27 km entf.) mit den Tausend-Buddha-Grotten, dem fantastischen Höhepunkt der Seidenstraßen-Hochkultur. Nachm. Fahrt entlang der Antiken Seidenstraße nach Jiayuguan (knapp 380 km). Übernachtung im **** Hotel in Jiayu Guan.
FMA

7. Tag: DO Jiayu Guan - Zhangye

Besichtigung des Jiayu-Passes, wo die Chinesische Mauer endet. Weiterfahrt nach Zhangye (ca. 230 km). Kurz vor Zhangye (ca. 40 km) unser Abstecher zum Danxia-Geo-Park, ein farbenprächtiges Naturwunder aus Felsformationen. Übern. im **** Hotel in Zhangye.
FMA

8. Tag: FR Badain Jaran Wüste

Vormittags Busfahrt (230 km, 3 Std.) nach Badain Jaran. Nach dem Mittagessen weiter mit Geländewagen in diese riesige Sandwüste (60 km, ca. 3-4 Std.). Wer möchte, kann die höchste Sanddüne der Welt (etwa 500m hoch) besteigen. Abendessen am Lagerfeuer, Übernachtung im einfachen Gästehaus in der Wüste. Das Wüstenmeer von Badain Jaran zeichnet sich durch 110 Seen aus, die verstreut wie kleine bunte Perlen in der Sandwüste liegen und mit ihren unterschiedlichen Farbtönen ein bezauberndes Bild bieten. Keine andere Wüste auf der Welt verfügt über so viele Dünen, die mehrere hundert Meter hoch sind.
FMA

9. Tag: SA Bahnfahrt nach Lanzhou

Vormittags - wenn möglich bereits zum Sonnenaufgang - Besuch des lamaistischen Klosters Badain Jaran (1755 v.Chr. erbaut). Rückfahrt nach Zhangye. Spätnachmittags Bahnfahrt nach Lanzhou (ca. 3 Std.), Hauptstadt der Provinz Gansu am Oberlauf des Gelben Flusses. Übernachtung in einem **** Hotel.
FMA

10. Tag: SO Binglingsi - Dingxi

Vormittags Fahrt zum Liujiaxia-Stausee am Gelben Fluss, ca. 80 km. Dorf befindet sich der Bingling-Tempel bzw. die Binglingsi-Grotten, einem Höhlentempel-Komplex mit etwa 200 Höhlen und fast 700 Steinstatuen, den wir per Bootsfahrt (ca. 40 min) erreichen - ein kulturhistorischer Höhepunkt der Seidenstraßen. Anschließend Busfahrt nach Dingxi (200km, ca. 3 Std.). Übernachtung im **** Hotel in der Kreisstadt Dingxi.
FMA

11. Tag: MO Wushan - Tianshui

Vormittags Busfahrt nach Wushan (130km, ca. 2 Std.), Besichtigung der Lashao Si-Grotten mit dem weltgrößten Buddha-Relief der Welt aus dem 6. Jh. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt nach Tianshui (100km, ca. 1,5 Std.), an der alten Route der nördlichen Seidenstraße gelegen. Übernachtung im **** Hotel.
FMA

12. Tag: DI Maijishan-Grotten - Xian

Ausflug zur denkmalgeschützten Grottenanlage Maijishan (45 km). Dieser buddhistische Höhlentempel aus der Zeit der Nördlichen Wei- bis Qing-Dynastie befindet sich 80 m hoch in den Felswänden des Berges Maiji. In 194 Höhlen wurden über 7000 Statuen aus unterschiedlichen Dynastien gefunden. Am Nachmittag Bahnfahrt nach Xian (2 Std.), Anfang- und Endpunkt der Antiken Seidenstraße. Übernachtung in einem **** Hotel.
FMA

13. Tag: MI Xian

Ganztägige Besichtigungen in Xian: Besuch des Historischen Museums Shaanxi und der überaus beeindruckenden Terrakotta-Armee mit Tausenden von lebensgroßen Tonsoldaten. Besuch des Ausgrabungsmuseums Yang Ling. **** Hotel in Xian.
FMA

14. Tag: DO Flug nach Peking

Vormittags Transfer zum Flughafen und Flug nach Peking. Der restliche Tag steht in Peking zur freien Verfügung. Heute Abend unser Abschiedsessen. Übernachtung im ****-Hotel.
FMA

15. Tag: FR Rückflug - Ankunft

Am Vormittag Transfer zum Flughafen. Rückflug mit AIR CHINA nach Frankfurt mit Ankunft am selben Nachmittag.
F

Höhepunkte:

  • Zwei-Wochen-Erlebnisreise auf der Antiken Seidenstraße
  • zu Beginn Chengdu, mit der sehenswerten Pandabären-Aufzuchtstation
  • Turfan, mit den historischen Ruinenstätten Jiahoe und Gaochang sowie den Flammenbergen
  • Bahnfahrt durch die Wüste Gobi nach Dunhuang
  • Oasenstadt Dunhuang mit der sehenswerten buddhistischen Opferstätte, den Mogao-Grotten
  • Abstecher mit Geländewagen in die viertgrößte Wüste der Welt, Badain Jaren
  • die Chinesische Mauer in Jiayu Guan und der Danxia Geo-Park in Zhangye
  • unterwegs zu den Bingling Si- und Maiji Shan-Grotten
  • Xian mit seinem historischen Museum und der einzigartigen Terrakotta-Armee
  • unsere optimal-kurze Seidenstraße-Tour, für Gäste, die nicht zu viel Zeit haben
  • Frühbucher-Ermäßigung (2%, s.S. 10)

Charakteristik / Komfort:

Dies ist die kürzeste und deswegen auch konzentrierteste unserer Seidenstraßen-Touren. Sie beginnt in Chengdu, Flug nach Urumqi, auf dem Landweg nach Turfan, per Bahn nach Dunhuang und nach Zhangye und in die Wüste, mit Bingling Si und Maiji Shan Grotten und zum Schluß nach Xian, dem antiken Anfangs- oder Endpunkt der Seidenstraße. Eine Tour, die sowohl den China-Erstbesucher als auch den „Wiederholer“ ansprechen soll. Die Strassen sind sehr gut. Die Hotels unterwegs sind vom Standard her moderat, doch meist so ordentlich, dass man sie - auch mangels Alternative - akzeptieren sollte. Dies ist unsere 'komfortabelste' Seidenstraßen-Tourvariante, da nicht ganz so hektisch und ortswechsel-intensiv wie unsere übrigen Seidenstraßen-Touren.

Hotelübersicht

OrtHotelÜbernachtungen
ChengduCOMFORT ****  1
TurfanHUOZHOU ****2
DunhuangTIAN RUN INTERNATIONAL ****  1
Jiayu GuanJIAYUGUAN ****1
ZhangyeELECTRICITY MANSION ****1
Badain JaranGästehaus1
LanzhouINTERNATIONAL ****1
DingxiTIAN QING INTERNATIONAL ****1
TianshuiSUNSHINE ****1
XianJIAN GUO (TOWER B) ****2
PekingQIANMEN JIANGUO ****1

Im Reisepreis enthalten

  • Linienflüge ab/bis Frankfurt mit AIR CHINA inkl. Steuern und Gebühren
  • innerchinesische Flüge einschl. der dabei anfallenden Flughafensteuer
  • Übernachtungen in Hotels entspr.Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Transfers, Besichtigungs - , Rundfahrten - und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • örtliche, deutsch spr. Reiseleitung

Im Reisepreis nicht enthalten

Visum: Visum für China: ca. € 155,- p.P.

Wunschleistungen

  • Rail und Fly Bahnfahrt: 45,- €

  • Mindestteilnehmerzahl: 12
  • Maximale Teilnehmerzahl: 20

15 Tage ab 2.798,- €

Frühbucherrabatt 2 % bei Buchung bis 5 Monate vor Reiseantritt

Reisetermine

  • 18.05. - 01.06.2018
  • 24.08. - 07.09.2018
  • 12.10. - 26.10.2018
  • verfügbar
  • ausgebucht

Abflughäfen

  • Frankfurt

Einreisebestimmungen

  • China: Visum erforderlich. Notwendig ist dazu der mindestens noch 6 Monate gültige Reisepass.

Reiseveranstalter

Ikarus Tours GmbH
Königstein, Deutschland
AGB

Gratisgeschenk für Ihre BuchungZertifizierter China SpezialistAsia-TravelexpertPATA Profi