Fernost-Reisen

Mitglied im Deutschen ReiseVerband
Mitglied im Deutschen
Reiseverband
Sicher buchen mit Geld-zurück-Garantie
Sicher Buchen mit
Geld-Zurück-Garantie
Trusted Shops Garantie
Geprüfte Qualität
und Sicherheit

Newsletter

Erhalten Sie monatlich unsere neuesten Angebote, Aktionen und Reiseinfos per E-Mail!

Kundenstimmen

"Es hat alles bestens geklappt. Ich kann nur Positives berichten und würde jederzeit wieder bei Paradeast buchen."

"Alles war wirklich ausgezeichnet organisiert."

"Ich bin mit Ihrem Reisebüro hochzufrieden und möchte auch Ihnen als erstem und kompetenten Ansprechpartner für diese so wunderschöne Reise danken."

Flores mit Komodo-Nationalpark & Lombok

  • Indonesien
  • Badeurlaub

Reise Nr. 5488

Der Inselcharme Indonesiens entfaltet sich auf dieser Individualreise vor Ihnen: Das unentdeckte Flores lockt mit Reisfeldern in Spinnennetzform, traditionellen Dörfern der Ikat-Weber und bewaldeten Vulkanhügeln im Dschungel. Ihre Reise führt Sie einmal quer über die Insel, bis Sie in Labuan Bajo an Bord gehen – der Komodo-Nationalpark mit seinen Schätzen wartet auf Sie. Den letzten Drachen der Erde begegnen Sie spätestens auf Rinca. Sie durchqueren die Inselwelt und nächtigen gar auf dem schaukelnden Wasser bevor es weiter geht nach Lombok, Balis kleiner Schwester. Üppig bestückte Marktstände, von Mangobäumen gesäumte Seen und geheimnisvolle Tempelkomplexe machen Ihre Reise zu einem runden und vollkommenen Erlebnis von Naturschätzen und kulturellen Highlights Indonesiens, Relaxen am Strand natürlich inklusive!

Schildkr?te in den Gew?ssern um LombokSchildkr?te in den Gew?ssern um LombokTraditionelle indonesische H?ttenSchildkr?te in den Gew?ssern um Lombok

Reiseverlauf:

1. Tag: Beginn in Denpasar/ Bali – Sanur/ Bali
Willkommen auf Bali: Ihre Indonesien-Rundreise kann starten!

Sie kommen am internationalen Flughafen von Denpasar an, wo Sie von Ihrer Reiseleitung und Ihrem Fahrer begrüßt werden. Es erfolgt der Transfer nach Sanur, einem Strandbad in der Nähe der Inselhauptstadt. Die Gestaltung des heutigen Tagesprogramms liegt in Ihren Händen. Ob völlig relaxed mit einem erfrischenden Getränk am Pool oder auf derStrandpromenade von Sanur... Machen Sie das, wonach Ihnen ist! Wenn Sie mögen, können Sie optional eine Vorstellung des tranceähnlichen Kecak-Tanzes besuchen. Übernachtung in Sanur.

2. Tag: Sanur/ Bali – Moni/ Flores
Inselparadies von oben: Flug nach Flores

Sie fliegen heute nach Flores, eine der kleinen Sundainseln. Es erwartet Sie gleich ein typisch indonesisches Mittagessen, so dass Sie gut gestärkt und voller Neugierde zum Ledalero-Museum fahren, wo Sie etwas über die spannende Prähistorie der Insel lernen. Die Ikat-Webkunst ist in der Region Sikka weit verbreitet, häufig sieht man die Weberinnen vor ihren Hütten im Schatten sitzen und die traditionellen Sarongs weben. In einem Dorf werden Sie Zeuge davon. Dann ist es aber Zeit für etwas Entspannung – am Koka Beach lassen Sie sich die Sonne auf die Haut scheinen bevor es weitergeht nach Moni, einem kleinen Örtchen am Fuße des Vulkans Kelimutu. Übernachtung in Moni.

3. Tag: Moni/ Flores – Riung/ Flores
Den spektakulären Sonnenaufgang an den drei Kraterseen genießen

Schon am frühen Morgen um vier Uhr startet die Tour zu den drei Seen von Kelimutu, um den wunderschönen Sonnenaufgang auf dem Gipfel vom Mt. Kelimutu (1.690 m) zu bewundern. Die Farben der Kraterseen sind aquamarinblau, rotbraun und dunkelbraun. Machen Sie einen kleinen Spaziergang zu den Aussichtspunkten und erfahren Sie mehr über deren Bedeutung für die ethnischen Gruppen. Heute besuchen Sie den bunten Fruchtmarkt in Nduria und Saga, ein traditionelles Lio-Dorf. Kleine Dörfer und malerische Aussichten prägen den heutigen Weg. Ein Halt am Strand mit den blauen Kieselsteinen ist besonders sehenswert. Übernachtung in Riung.

4. Tag: Riung/ Flores
Pulau Tujuh Belas – unberührtes Unterwasserparadies

Riung ist das Tor zum 17-Inseln-Nationalpark, ein nahezu unberührtes Unterwasserparadies, das vor der Nordküste Flores liegt. Türkis-blaues Wasser umfließt atemberaubende Atolle und winzige Koralleninseln – ein Paradies für unzählige Arten. Mit einem Holzmotorboot geht es hinaus zu einer Insel zum Schnorcheln. Ein leckers Fisch-Barbecue am weißen Sandstrand ist heute Ihr Mittagessen! Nach dieser willkommenen Pause geht es mit dem Boot weiter zu geheimnisvollen und mangrovenbewaldetenInseln. Übernachtung wie am Vortag.

5. Tag: Riung/ Flores – Bajawa/ Flores
Opfersteine und Kulthäuser in Wogo erblicken

Von bewaldeten Vulkanen umgeben, liegt der ruhige Ort Bajawa auf 1.100 m Höhe und die Luft ist wahrlich rein und klar. Unterwegs dorthin erhaschen Sie herrliche Ausblicke auf die Südküste von Flores und die bergige Landschaft, die mit Macadamia-Nussbäumen gesprenkelt ist. Sie machen Halt an denheißen Quellen in Soa, wo Sie ein Bad nehmen können. Spätnachmittags besuchen Sie ein traditionelles Dorf namens Wogo, das ein sehr gut erhaltenes Dorf im Ngada-Bezirk ist.Opfersteine und Kulthäuser der alten Ahnenverehrung sind hier allgegenwärtig und auch die uralten mit Gras bedeckten Häuserbieten einen ungewöhnlichen Anblick. Übernachtung in Bajawa.

6. Tag: Bajawa/ Flores – Ruteng/ Flores
Berglandschaften & traditionelles Ngada-Dorf entdecken

Am Morgen halten Sie an einer Bambus-Plantage, die einen atemberaubenden Blick auf den Mt. Inarie bietet. In Bena, einem beeindruckenden Ngada-Dorf sehen Sie sich die für die Gegend charakteristischen antiken Häuser und Megalithen an. Auf dem Weg nach Ruteng können Sie in einerArak-Fabrik halten und den aus Palmsaft produzierten Palmschnaps kosten.Dann erreichen SieRuteng, wo hauptsächlich Reis und Kaffee angebaut wird. Übernachtung im Kloster in Ruteng.

7. Tag: Ruteng/ Flores – Waerebo/ Flores
Regenwald-Wanderung & Dorfalltag mit Homestay-Übernachtung

Sie passieren kleine Dörfer und Reisfelder und lassen dabei Ihren Blick über die Berglandschaft schweifen. Sie starten den ca. 4-stündigen Aufstieg durch den Regenwald zum Dorf Waerebo. Nach einer Weile erreichen Sie einen Bach und legen eine kleine Verschnaufpause ein und können sich im Bach erfrischen. In Pocoroko erwartet Sie ein Panoramablick auf die Sawusee und inNampe Bakok haben Sie eine herrliche Aussichtauf das traditionelle Dorf Waerebo. Dort angekommen heißt Sie der Dorfälteste willkommen und Sie tauchen einin den Lebensalltag der Menschen. Im kleinen Gästehaus des Dorfes verbringen Sie die heutige Nacht. Übernachtung in Waerebo im Homestay.

8. Tag: Waerebo/ Flores – Labuan Bajo/ Flores
Das Tor zum Komodo-Nationalpark

Genießen Sie den Morgen im Dorf und machen Sie sich dann wieder auf den Weg hinab.Mit demFahrzeug geht es weiter nach Labuan Bajo, das idyllisch an der hügeligen Küste liegt. Lassen Sie sich nicht denspektakulären Sonnenuntergang über der Bucht entgehen... Übernachtung in Labuan Bajo.

9. Tag: Labuan Bajo/ Flores – Komodo-Nationalpark
Die Komododrachen, die größten Echsen der Welt!

Ein früher Weckruf für ein besonderes Erlebnis! Mit dem Boot fahren Sie zum Komodo-Nationalpark, welcher dem Schutz der Komododrachen, den weltgrößten Echsen, gewidmet ist und zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört.Eine spannende Wanderung erwartet Sie: Im Flussbett des Banunggulung werden die Komodowarane gefüttert und Sie sind ganz nah dran! Aufregend! Genießen Sie dann den spektakulären Blick auf die Loh-Liang-Bucht. Laufen Sie hinunter zum Schwimmen oder Schnorcheln und besuchen Sie den Pink Beach an der Ostküste der Insel. Ihr Mittagessen wird Ihnen an Bord serviert und Sie schauen bereits Ihrem nächsten Ziel, Rinca, entgegen. Übernachtung an Bord.

Mein persönlicher Reisetipp:
Übernachten Sie an Deck und genießen Sie die einmalige Atmosphäre unter dem Sternenhimmel mit dem Plätschern der Wellen einzuschlafen.

10. Tag: Komodo-Nationalpark – Labuan Bajo/ Flores
Relaxen auf Kelor Island

Die Insel Rinca ist kleiner als Komodo und von einer Savannen-Landschaft bedeckt, weshalb man hier besonders gut Warane, Wasserbüffel, Affen und Pferde beobachten kann. Auf einer geführten Wanderung mit einem Ranger erleben Sie die Komododrachen in ihrer natürlichen Umgebung. Zurück an Bord können Sie wieder relaxen und die Aussicht übers Wasser genießen. Jetzt wartet der weiße Strand von Kelor Island auf Sie. Das Meer schimmert hier in allen Blautönen und im Wasser tummeln sich bunte Fische. Zurück in Labuan Bajo gehen Sie von Bord. Übernachtung inLabuan Bajo.

11. Tag: Labuan Bajo/ Flores – Senggigi/ Lombok
Überflug nach Lombok

Ihre Indonesien-Rundreise führt Sie heute via Denpasar nach Lombok. Ihr neuer Reiseleiter begrüßt Sie und bringt Sie zu Ihrem Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, so dass Sie die Umgebung schon einmal erkunden können. Übernachtung in Senggigi.

12. Tag: Senggigi/ Lombok
Kultur pur & verdientes Faulenzen am Strand auf Lombok

Am ersten Tag auf Lombok lernen Sie diekulturellen Schätze der Inseln kennen! Auf demMarkt mischen Sie sich unter die Einheimischen und bewundern die reich gefüllten Stände mit Gemüse, Fisch, Gewürzen und Tabak. Am Lingsar-Tempelwerden Sie in der Gemeinschaft der Waktu Telu Zeuge der faszinierenden Synthese von balinesischem Hinduismus und Lomboks Islam. Der Tempelkomplex liegt inmitten von Reisfeldern und zahlreiche Schreine huldigen den beiden heiligen Bergen der Insel ihre Ehre. Der Sage nach erfüllen sich die Wünsche, wenn man es schafft rücklings eine Münze in die Schale mit heiligem Wasser zu schnippen: Viel Glück! Der Sommerpalast von Mataram ist Ihr nächstes Ziel, bevor Sie im Nusa-Tenggara-Museum mehr über die Region erfahren. Und schließlich bewundern Sie im Mayura-Wasserpalast den schwimmenden Pavillon in der Mitte eines von Mangobäumen gesäumten Sees. Genießen Sie die restlichenTage einfach am Strand oderunternehmen Sie noch einen Ausflug. Optional können Sie auf den Spuren von Landwirtschaft & Handwerk wandeln: An der Südflanke des Rinjani-Nationalparks sehen Sie, wie die örtlichen Bauern Tabak, Chilli und Kaffee anbauen und verarbeiten. Da ist eine frisch gebrühte Tasse Kaffee jetzt genau das Richtige! Zu Gast bei einer Familie von Korbflechtern lernen Sie die verschiedenen Techniken und nebenbei auch den Lebensalltag der Menschen kennen. 3 Übernachtungen in Sengiggi.

16. Tag: Ende in Mataram/ Lombok
Ein letzer Blick aus dem Fenster auf das Reich der Inseln

Es heißt Abschied nehmen von Indonesien... jedoch nicht ohne zahlreiche beeindruckende Erinnerungen mitzunehmen. Voraussichtlich gegen Mittag werden Sie zum Flughafen in Mataram gebracht und verlassen die traumhafte Inselwelt.

Programmhinweise:

  • VORAUSSICHTLICHE HOTELS:
  • Sanur: Respati
  • Moni: Kelimutu Eco Lodge
  • Riung: Pondok SVD Riung
  • Bajawa: Manulalu
  • Ruteng: Susteran MBC (ab April 2019 Spring Hill Bungalow o.ä.)
  • Waerebo: Homestay
  • Labuan Bajo: Bintang Flores
  • Bootsfahrt: einfache Kabine
  • Lombok: Puri Mas Beach Resort
  • Die Hotels verstehen sich vorbehaltlich Verfügbarkeit bei Buchung! Es werden, sofern nicht anderweitig ausgewiesen, die jeweiligen Standardzimmer gebucht.
  • Die Übernachtung an Bord des einfachen traditionellen Holzschiffes erfolgt in einer nicht klimatisierten Kabine. Es besteht die Möglichkeit, die Nacht unter dem Sternenzelt an Deck des Bootes zu verbringen. Gern organisieren wir für Sie gegen Aufpreis die Bootsfahrt in einem traditionellen Holzschiff mit klimatisierten Kabinen - sprechen Sie uns an.
  • Gern passen wir das Programm auch Ihren Wünschen an (z.B. Verlängerung auf Lombok).
  • Änderungen des Tourverlaufs aufgrund aktueller politischer, klimatischer oder organisatorischer Gegebenheiten bleiben vorbehalten.

Im Reisepreis enthalten

  • Economy - Flüge Denpasar - Maumere, Labuan Bajo - Denpasar, Denpasar - Mataram
  • Übernachtungen in den angegebenen Hotels (siehe Programmhinweise) im Doppelzimmer, 1 Übernachtung im Homestay, 1 Übernachtung auf einem einfachen traditionellen Holzboot
  • Verpflegung: 15 x Frühstück (F), 10 x Mittagessen oder Picknick - Lunch (M), 7 x Abendessen (A)
  • Alle Transporte in privaten, klimatisierten Fahrzeugen mit Fahrer
  • Bootsfahrt gemäß Tourverlauf
  • Ausflüge, Besichtigungen inklusive Eintrittsgelder und Transfers wie im ausführlichen Reiseverlauf beschrieben
  • Englischsprechende, örtliche Reiseleitung auf Bali und Flores (außer an Tagen zur freien Verfügung)

Im Reisepreis nicht enthalten

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherungen


  • Mindestteilnehmerzahl: 2

Reisetermine

  • 01.09. - 16.09.2017
  • 01.04. - 16.04.2018
  • 01.04. - 16.04.2019
  • verfügbar
  • ausgebucht

Abflughäfen

  • Frankfurt

Einreisebestimmungen

  • Indonesien: Für Touristen aus Deutschland, Österreich und Schweiz wird ein Visum gegen Gebühr an bestimmten Einreiseorten (Flughäfen, Häfen) bei Ankunft für einen Aufenthalt bis zu 30 Tagen ausgestellt. Erforderlich dazu sind ein mindestens noch 6 Monate gültiger Reisepass, Rückreiseticket und ausreichende Geldmittel.

Reiseveranstalter

a&e erlebnis:reisen
Hamburg, Deutschland
AGB

Gratisgeschenk für Ihre BuchungAsia-TravelexpertPATA Profi