Fernost-Reisen

Mitglied im Deutschen ReiseVerband
Mitglied im Deutschen
Reiseverband
Sicher buchen mit Geld-zurück-Garantie
Sicher Buchen mit
Geld-Zurück-Garantie
Trusted Shops Garantie
Geprüfte Qualität
und Sicherheit

Newsletter

Erhalten Sie monatlich unsere neuesten Angebote, Aktionen und Reiseinfos per E-Mail!

Kundenstimmen

"Es hat alles bestens geklappt. Ich kann nur Positives berichten und würde jederzeit wieder bei Paradeast buchen."

"Alles war wirklich ausgezeichnet organisiert."

"Ich bin mit Ihrem Reisebüro hochzufrieden und möchte auch Ihnen als erstem und kompetenten Ansprechpartner für diese so wunderschöne Reise danken."

Dekkhan - mit Goa und Mumbai

  • Indien
  • Goa
  • Erlebnisreisen

Reise Nr. 5610

Bangalore - Mysore - Hassan - Hospet - Hampi - Badami - Goa - Mumbai

Der Dekkhan, das zentrale Hochland Indiens in den Staaten Andhra Pradesh und Karnataka, wird im Osten und Westen jeweils von den Bergketten der östlichen sowie der westlichen "Ghats" begrenzt. Der Name Dekkhan stammt aus dem Sanskrit und bedeutet "Süden". Hier finden wir eine konzentrierte Fülle an kulturhistorischer Substanz, vor allem die historische Hindu-Hauptstadt Vijayanagar, die wohl eindrucksvollste Ruinenstätte ganz Indiens. Von Bangalore starten wir unsere Fahrt durch den Dekkhan. Dabei berücksichtigen wir alle kulturhistorischen Höhepunkte. Unsere abwechslungsreiche Reise führt uns auch nach Goa, ein kleines Juwel im südlichen Indien. Der portugiesische Einfluss ist heute noch in vielen Bauwerken sichtbar und zeigt sich auch im hohen katholischen Bevölkerungsanteil Goas. Unsere Reise endet in Mumbai, hier erwartet uns noch ein weiterer Höhepunkt: ein Tagesausflug zu den Elephanta Höhlen (UNESCO-Weltkulturerbe). Unsere Dekkhan-Tour ist eine Reise für Indienliebhaber, die tief in die indische Geschichte und Kultur eintauchen wollen. Auf Wunsch ist nach Ende der Reise optional eine individuelle Verlängerung zu den Ajanta- und Ellora-Höhlen buchbar. Beide gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe und zu den meistbesuchten Kulturstätten Indiens.

Dekkhan - mit Goa und MumbaiDekkhan - mit Goa und MumbaiDekkhan - mit Goa und MumbaiDekkhan - mit Goa und Mumbai

Reiseverlauf:

14-Tage-Tour

1. Tag: Hinflug

Abflug von Frankfurt, Linienflug mit LUFTHANSA nach Bangalore.

2. Tag: Bangalore - Mysore

Ankunft am frühen Morgen und Transfer zu unserem Hotel in Bangalore. Nach genügend Zeit zum Ausruhen und einem stärkenden Frühstück, Fahrt nach Mysore (150km, ca.3,5 Std.). Am Nachmittag besuchen wir den gewaltigen Maharaja-Palast im indosarazenischen Stil. Ein Bummel über den Gemüsemarkt rundet unseren Tag ab.
FA

3. Tag: Mysore

Uns steht ein ganzer Tag in Mysore zur Verfügung. Wir besuchen Chamundi Hill und erkunden Srirangapatnam, mit den Ruinen der einstigen Hauptstadt von Hyder Ali und Tipu Sultan. Hier sehen wir schöne Beispiele der südindischen Tempelkunst.
FA

4. Tag: Mysore - Hassan

Wir machen uns auf den Weg nach Hassan (125km, ca. 3 Std.) und besichtigen die Tempelstädte in Belur und Halebid – bekannt für ihren außergewöhnlichen Baustil aus Sandstein. Ein wahrer Höhepunkt der Hoyahala-Architektur. Nicht ohne Grund gelten diese Tempel als einige der schönsten in ganz Indien.
FA

5. Tag: Hassan - Hospet

Heute gilt es eine längere Strecke zu überwinden (300km, ca. 6 Std.). Auf dem Weg nach Hospet halten wir für eine Besichtigung am imposanten Chitradurga Fort. Wir erreichen Hospet am frühen Abend.
FA

6. Tag: Hampi (Vijayanagar)

Der ganze Tag steht uns für die Besichtigung von Hampi zur Verfügung. Die Stadt gleicht einem Freilicht-Museum und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Hampi liegt am Ufer des Flusses Tungabhadra und der Name bedeutet "Fort des Sieges". Sollte es die Zeit zulassen, besteht die Möglichkeit, eine Lippenbärenaufzuchtstation zu besuchen.
FA

7. Tag: Hospet - Badami

Auf unserer Fahrt nach Badami (150km, ca. 3 Std.) halten wir in Aihole und Pattadackal und besichtigen die außergewöhnlichen Tempelanlagen, die als Wiege der hinduistischen Tempelkultur bekannt sind. Der älteste Tempel in Aihole, der Lad Khan-Tempel, geht zurück auf das 5. Jhd.
FA

8. Tag: Badami - Goa

Am Morgen Besichtigungen der Höhlentempel von Badami. Wir verlassen Karnataka und überqueren die Grenze zu Goa (300km, ca. 7 Std.). Auf dem Weg dorthin halten wir am Nelgaum-Fort. Am Abend erreichen wir unser Hotel in Goa. Wer möchte, kann den Tag mit einen Strandspaziergang ausklingen lassen.
FA

9. Tag: Goa

Am Vormittag besichtigen wir Old Goa mit seinen alten portugiesischen Bauwerken, der St. Catherine-Kapelle und der Basilika Bom Jesus. Der portugiesische Einfluss ist noch deutlich sichtbar. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung am Strand oder optionalen Aktivitäten.
FA

10. Tag: Goa

Ein Tag für individuelle Aktivitäten, beispielsweise für einen Strandaufenthalt oder für andere, optionale Unternehmungen, wie ein Besuch des Hippie-Marktes (nicht täglich), eine Kajak-Tour oder zum Tauchen.
FA

11. Tag: Goa - Mumbai

Transfer zum Flughafen von Goa und Flug nach Mumbai. Nach unserer Ankunft Transfer zum Hotel. Nach der traumhaften Strandkulisse in Goa lernen wir durch die Megametropole Mumbai eine ganz andere Facette Indiens kennen. Der restliche Tag steht uns zur freien Verfügung für erste Rundgänge oder Einkaufsmöglichkeiten.
F

12. Tag: Elephanta Caves

Heute steht ein Ausflug zu den Elephanta Caves auf unserem Programm. Die Höhlen sind UNESCO Weltkulturerbe und dienen der Verehrung des Gottes Shivas. Die in den Stein gehauenen Shiva-Skulpturen gehören zu den bedeutendsten Werken der hinduistischen Bildhauerei. Bevor wir mit dem Boot zu den Elephanta Höhlen übersetzen, erkunden wir Mumbai auf einem ca. zweistündigen Spaziergang.
F

13. Tag: Mumbai

Ein ganzer Tag, um die südindische Mega-Metropole zu erkunden. Wir werden Colaba, das Gateway of India, das Prince of Wales Museum, das Viktoria Terminal und den Marine Drive erkunden. Außerdem statten wir Dhobi Ghat, Indiens größter Freiluftwäscherei einen Besuch ab. Am späten Abend unser Transfer zum Flughafen.
F

14. Tag: Rückreise

In den sehr frühen Morgenstunden Rückflug mit LUFTHANSA nach Frankfurt.

Höhepunkte:

  • Zwei Wochen Tour durch den kulturhistorisch interessanten Dekkhan mit den Höhepunkten Belur, Halebid und Hampi
  • Nonstop Linienflug nach Bangalore/ab Mumbai mit LUFTHANSA
  • die pulsierende Megametropole Mumbai
  • Aufenthalt an den Traumstränden Goas
  • ausführliche Besichtigungen in Old Goa mit seinen portugiesischen Bauten
  • mit Aihole und Pattadackal, die Wiege der Hinduistischen Tempelkunst
  • Kennenlernen der Gartenstadt Mysore
  • Besuch des UNESCO-Weltkulturerbes Elephanta Caves
  • individuelle Verlängerung zu den Ajanta-Ellora Höhlen möglich
  • optimale Einsteigertour für das südliche Indien
  • Frühbucher-Ermäßigung (2%, s.S.10)

Hotelübersicht

OrtHotelÜbernachtungen
BangaloreWINDFLOWER PRAKRUTHI ***1
MysoreGRAND MERCURE ****2
HassanHOTEL ASHOK ****1
HospetROYAL ORCHID KIREETI ****2
BadamiKRISHNA HERITAGE1
GoaGOAN HERITAGE ***3
MumbaiAMBASSADOR ****3

Im Reisepreis enthalten

  • Linienflüge mit LUFTHANSA ab/bis Frankfurt inkl. Steuern und Gebühren
  • innerindische Flüge einschl. der dabei anfallenden Flughafensteuern
  • innerdeutsche Bahnanreise Rail&Fly (2.Kl.)
  • Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
  • Mahlzeiten: s. Tourverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Transfers, Besichtigungs - , Rundfahrten - und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
  • ein Reisehandbuch nach Wahl
  • durchgehende, deutsch spr. Reiseleitung ab Bangalore/bis Mumbai

Im Reisepreis nicht enthalten

Visum: Es ist ein Visum für Indien erforderlich. Wir empfehlen hierzu einen Visumservice zu beauftragen oder das Visum im Online - Verfahren (z.Zeit 80.-USD) zu beantragen.

Wunschleistungen

  • innerdt. Anschlussflüge: 90,- €

  • Mindestteilnehmerzahl: 6
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12

14 Tage ab 2.790,- €

Frühbucherrabatt 2 % bei Buchung bis 5 Monate vor Reiseantritt

Reisetermine

  • 11.02. - 24.02.2019
  • 11.03. - 24.03.2019
  • 14.10. - 27.10.2019
  • 04.11. - 17.11.2019
  • 17.02. - 01.03.2020
  • 16.03. - 29.03.2020
  • verfügbar
  • ausgebucht

Abflughäfen

  • Frankfurt

Einreisebestimmungen

  • Indien: Visum erforderlich. Notwendig ist dazu der noch mindestens 6 Monate gültige Reisepass.

Reiseveranstalter

Ikarus Tours GmbH
Königstein, Deutschland
AGB

Gratisgeschenk für Ihre BuchungAsia-TravelexpertPATA Profi