Fernost-Reisen

Mitglied im Deutschen ReiseVerband
Mitglied im Deutschen
Reiseverband
Sicher buchen mit Geld-zurück-Garantie
Sicher Buchen mit
Geld-Zurück-Garantie
Trusted Shops Garantie
Geprüfte Qualität
und Sicherheit

Newsletter

Erhalten Sie monatlich unsere neuesten Angebote, Aktionen und Reiseinfos per E-Mail!

Kundenstimmen

"Es hat alles bestens geklappt. Ich kann nur Positives berichten und würde jederzeit wieder bei Paradeast buchen."

"Alles war wirklich ausgezeichnet organisiert."

"Ich bin mit Ihrem Reisebüro hochzufrieden und möchte auch Ihnen als erstem und kompetenten Ansprechpartner für diese so wunderschöne Reise danken."

China Classics privat

  • China
  • Individualreisen

Reise Nr. 4502

  • Die umfassende Privatreise für Genießer
  • Ausführliches Besichtigungsprogramm bereits inklusive
  • Unterbringung wahlweise in First-Class- oder Deluxe-Hotels

Die Höhepunkte alter chinesischer Kultur in Beijing und Xian, die schönsten Landschaften des Riesenreiches in Guilin und Hangzhou und die hypermodernen Metropolen Shanghai und Hong Kong erleben wir auf dieser Reise ganz privat.

China Classics privatChina Classics privat

Reiseverlauf:

1. Tag: Beijing: der Sommerpalast

Ankunft im Reich der Mitte und Begrüßung durch Ihre Reiseleitung. Erste faszinierende Eindrücke dieser vielseitigen Stadt stürmen schon auf dem Weg zu unserem Hotel auf uns ein. Nach einer kurzen Akklimatisierungspause erkunden wir den Sommerpalast am künstlich angelegten Kunming-See im Nordwesten Beijings, wo wir erstmals die alte chinesische Kultur in ihrer ganzen Pracht und Größe kennenlernen.

2. Tag: Beijing: Tempel, Künste und Paläste

Nach dem Frühstück fahren wir zum Himmelstempel, der bedeutendsten kaiserlichen Tempelanlage. Die kunstvoll gestaltete Halle der Ernteopfer ist eines der Wahrzeichen von Beijing. Anschließend betreten wir über den Platz des Himmlischen Friedens die »Verbotene Stadt«, die imposante kaiserliche Palastanlage. Visuelle und akustische Eindrücke des Lebens in der Altstadt Beijings bekommen wir im Shijia-Hutong-Museum, welches einst Wohnsitz der Schriftstellerin Ling Shuhua war. Zum Abendessen wartet die örtliche Spezialität: Eine originale Pekingente! Hierfür kehren wir in das Hua Restaurant ein. (F, M, A)

3. Tag: Beijing: Große Mauer bei Mutianyu

Der heutige Ausflug führt uns zum berühmtesten Bauwerk Chinas, der legendären Großen Mauer. Wir besuchen den 1986 restaurierten Abschnitt am Pass Mutianyu. Den steilen Aufstieg überbrücken wir mit einer Seilbahnfahrt. Von oben genießen wir grandiose Ausblicke auf eines der neuen sieben Weltwunder. Am Abend wartet eine ganz besondere Annehmlichkeit auf Sie: eine typisch chinesische Fußmassage. Lassen Sie sich verwöhnen! 180 km (F, M)

4. Tag: Von Beijing nach Xian

Sie reisen mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Xian, heute weltbekannt durch die Entdeckung der Terrakotta-Armee. Hier besichtigen wir zunächst das Zentrum mit der historischen Stadtmauer sowie die Große Wildganspagode. Gegen Abend begeben wir uns dann in ein bekanntes Jiaozi-Restaurant, wo Sie eine große Auswahl von köstlichen Maultaschen genießen können. (F, A)

5. Tag: Xian: die tönerne Armee

Höhepunkt unseres heutigen Tages ist der Besuch der Ausgrabungsstätten am Grab des ersten chinesischen Kaisers Qin Shihuangdi aus dem 3. Jahrhundert v. Chr. Die von der UNESCO zur Welterbestätte erklärte unterirdische Grabwache birgt tausende Terrakottakrieger, Tonpferde, Streitwagen und bronzene Waffen. Den Abend beschließen wir bei einem Dinner mit anschließender Darbietung aus Musik, Tanz und Gesang im Stil des Kaiserhofs zur Zeit der Tang-Dynastie. (F, M, A)

6. Tag: Von Xian nach Shanghai

Ein Flug bringt Sie nach Shanghai, mit über 23 Millionen Einwohnern die führende Handels- und Wirtschaftsmetropole des Landes. Mit dem bis zu 430 Kilometer je Stunde schnellen Transrapid fahren wir in die Stadt. Während unserer Hafenrundfahrt sehen wir anschließend einen Teil des bedeutendsten natürlichen Flusshafens der Welt. In der Altstadt besichtigen wir den aus der Ming-Zeit stammenden Yu-Garten, ein Juwel klassischer chinesischer Gartenbaukunst. Unser Abendessen nehmen wir über der Stadt ein. Von dem Drehrestaurant des Ocean Hotels genießen wir einen fantastischen Ausblick auf Pudong und die Hafenpromenade. (F, A)

7. Tag: Shanghai: aus der Vogelperspektive

Im Jadebuddha-Tempel bewundern wir zwei kunstvoll gearbeitete Statuen des Buddha Shakyamuni aus reiner Jade und bummeln anschließend über den Volksplatz mit dem Zentrum für Stadtplanung. Hier wird anhand eines Stadtmodells die rasende Entwicklung dieser Megacity verdeutlicht. Mit dem Aufzug geht es im Eiltempo auf den 468 Meter hohen Fernsehturm oder den Jinmao Tower zu einem grandiosen Rundblick über Shanghai. Danach haben wir noch Zeit für einen Bummel über einen Antiquitäten- oder Textilmarkt. (F, M)

8. Tag: Von Shanghai nach Hangzhou

Mit dem Zug fahren Sie weiter nach Hangzhou, Hauptstadt der Provinz Zhejiang und Endpunkt des legendären Kaiserkanals. Die schöne Lage, die zahlreichen Tempel und Pagoden, die Parks und die Gärten machten die Stadt schon frühzeitig zu einem beliebten Erholungsort. Im Anschluss sehen wir mit dem Lingyinsi, dem Kloster der Seelenzuflucht, eine der berühmtesten buddhistischen Tempelanlagen Chinas, bevor wir am Ende unseres Reisetages die älteste Apotheke der Stadt besuchen. (F, A)

9. Tag: Von Hangzhou nach Guilin

Am Morgen unternehmen wir eine Bootsfahrt auf dem idyllischen Westsee, gefolgt von einem Spaziergang durch den Huagang-Park. Anschließend fliegen Sie gen Süden in die autonome Region Guangxi. Schon beim Landeanflug auf Guilin erhaschen Sie einen Blick auf die wundersame, von kegelförmigen Karstbergen geprägte Landschaft. Nach der Ankunft besichtigen wir die Schilfrohrflöten-Tropfsteinhöhle. (F)

10. Tag: Guilin: Romantik auf dem Li-Fluss

Wir lassen uns heute auf dem Li-Fluss treiben. Von Bord unseres Ausflugsschiffes betrachten wir bizarre Hügelformationen, Reisfelder, Bambuswälder und badende Wasserbüffel. Der Markt in der kleinen Stadt Yangshuo am Endpunkt der Bootsfahrt eignet sich für Souvenireinkäufe aller Art. Auf der Rückfahrt nach Guilin können wir noch einmal die malerische Landschaft genießen. (F, M)

11. Tag: Guilin: Ausflug zu den Reisterrassen

Die Region Longsheng ist bekannt für ihre heißen Quellen und wunderschönen, smaragdgrünen Reisterrassenfelder. Die Fahrt führt durch eine fantastische und abwechlsungsreiche Karst- und Waldlandschaft. Bei unserer Wanderung genießen wir immer wieder beeindruckende Blicke auf die Reisterrassen. (F, M)

12. Tag: Von Guilin nach Hong Kong

Mit dem Schnellzug erreichen Sie Guangzhou. Als ehemalige Kolonialstadt auch unter dem Namen Kanton bekannt, ist der Ort am Perlfluss heute eine bedeutende Messestadt. Im Rahmen einer kurzen Stadtrundfahrt erkunden wir den Ahnentempel der Familie Chen, bevor Sie mit dem Zug anschließend in die Weltmetropole Hong Kong fahren. (F)

13. Tag: Hong Kong: duftender Hafen

Bei unserer exklusiven Stadtführung einschließlich einer leichten Walking Tour, spüren wir die ganze Atmosphäre dieser aufregenden Stadt. Wir kommen mit der Tram auf den Victoria Peak und eine kurze Fahrt mit einer Dschunke ermöglicht uns ungeahnte Einblicke in eine exotische Hafenwelt. Da in Hong Kong Sightseeing und Shopping fast ineinander verschmelzen, bleibt im Anschluss genügend Zeit zum Bummeln und für letzte eigene Erkundungen. Besuchen Sie doch eine der zahlreichen typischen Markthallen Hong Kongs. (F, M)

14. Tag: Abreise oder Anschlussurlaub

Heute nehmen Sie Abschied und fahren zum Flughafen. (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

Hotelbeschreibung

Ihr Hotel in Beijing: Ron Yard

Inmitten der schmalen Gassen der Altstadt von Beijing, den Hutongs, liegt dieses traditionelle Hotel mit gerade mal 30 Zimmern. Hübsch renoviert überzeugt dieser ehemalige Wohnhof durch den typischen chinesischen Charme in Kombination mit modernem Komfort. Die Zimmerausstattung bietet Kabel-TV, Klimaanlage, WLAN, Tee- und Kaffeezubereitung sowie Telefon. Neben einem Restaurant und einer Bar lädt im Ron Yard Hotel vor allem der großzügige Innenhof zum Verweilen ein. Die ideale Lage und der klassische chinesische Stil lassen Ihren Aufenthalt im Ron Yard Hotel zu einem besonderen Erlebnis werden.

Im Reisepreis enthalten

  • Inlandsflüge mit nationalen Fluggesellschaften in der Economy - Class
  • Flughafen - und Flugsicherheitsgebühren für Inlandsflüge
  • Rundreise/Ausflüge in landestypischen PKW/Kleinbussen mit Klimaanlage
  • Transfers am An - und Abreisetag
  • Bahnfahrten laut Programm
  • Speziell qualifizierte Deutsch sprechende Erlebnisreiseleitung (wechselnd)
  • Höhepunkte Ihrer Reise:
  • Sommerpalast in Beijing
  • Himmelstempel in Beijing
  • Besuch des Shijia - Hutong Museums in Beijing
  • Große Mauer bei Mutianyu
  • Fußmassage nach Mauerspaziergang
  • Terrakotta - Armee
  • Yu - Garten in Shanghai
  • Malerische Reisterrassen von Longsheng
  • Alle Eintrittsgelder
  • 13 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 13x Frühstück, 7x Mittagessen, 5x Abendessen
  • Pekingenten Abendessen im Hua Restaurant
  • Jiaozi - Abendessen in Xian
  • Abendessen im Drehrestaurant
  • Flexible Terminwahl für Ihre individuelle Kleingruppe
  • Ausgewählte Reiseliteratur

Wunschleistungen

  • Visum für dt. Staatsbürger: ab 139,- €

Reisetermine

  • 25.10. - 07.11.2017
  • 01.01. - 14.01.2018
  • 01.03. - 14.03.2018
  • 01.04. - 14.04.2018
  • 01.05. - 14.05.2018
  • 01.09. - 14.09.2018
  • 01.11. - 14.11.2018
  • 01.12. - 14.12.2018
  • verfügbar
  • ausgebucht

Abflughäfen

  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
  • Wien
  • Zürich

Einreisebestimmungen

  • China: Visum erforderlich. Notwendig ist dazu der mindestens noch 6 Monate gültige Reisepass.

Reiseveranstalter

Gebeco GmbH & Co KG
Kiel, Deutschland
AGB

Gratisgeschenk für Ihre BuchungZertifizierter China SpezialistZertifizierter Hongkong SpezialistAsia-TravelexpertPATA Profi